Valve Steam Link by, Fantastische Idee, schlechte Umsetzung

Zunächst musste ich ein wlan netzwerk erstellen mit meinem handy als ruter (das ging schon erstaunlich gut)jetzt habe ich direkt per lan und steckdose (devolo) verbunden und ich kann jedes spiel sauber und ruckelfrei zocken. Schade das die „konsole“ weniger bekannt ist aber man hat für 55€ eine konsole die sogar ps4 oder xbox one topt (natürlich muss man einen relativ starken pc haben).Ich betreibe den steam momentan mit einem ps4 controller aber habe mir jetzt den orginalen stem controller bestellt. Ich kann die negativen bewertungen hier nicht verstehen das wird aber zu 100% entweder daran liegen weil von denjenigen das netzwerk oder der pc zu schwach sind.

Steam link – Überraschend gutes produkt. Gefreut als der postbote an der tür klingelte. Ausgepackt, aufgebaut, zufrieden. Für 24€ bei gamestop gekauft, einfach mal zu ausprobieren. Mehr würde ich aber nicht ausgeben, da im endeffekt nur der monitor gespiegelt wird. Aber das funktioniert erstaunlich gut. Kleine hochwertig verarbeitete box die sich gut unter den fernseher passt. Einrichtung war relativ simpel. Xbox controller, sowie tastatur und maus, wurden sofort erkannt. Das bild läuft flüssig und ohne jegliche großartige verzögerung.

Auf den steam seiten sieht man oft geschimpfen über laggs und netzwerk probleme, insbesondere bei der verwendung mit wlan. Ich finde es unfair wenn leute unqualifizierte bewertungen posten weil sie ihr netzwerk nicht in den griff bekommen und keine ahnung davon haben. Ich nutze meine kleinen boxen mit kabel über powerline adapter, ich merke nichts von laggs oder verzögerungen. Bild und ton kommen sauber an, für gängige aaa titel mehr als super geeignet, egoshooter wird man darüber wohl eh eher nicht spielen. Die verarbeitung und das material machen einen hochwertigen eindruck, die einrichtung ist sehr sehr einfach, zum einrichten habe ich meinen xbox one controller erst mal einfach per usb angeschlossen (ps4 controller gehen auch), einfacher geht es nicht. Die spiele laufen flüssig, bei bedarf können maus und tastatur verwendet werden. Das einzige was mich ein bisschen stört ist dass der pc nicht mit bildschirm sperre verwendet werden kann, das würde das ganze etwas sinniger und flüssiger machen. Alles in allem ein tolles produkt zu einem fairen preis. Schließt es per kabel an und es sollte in einem anständigen netzwerk keine probleme geben.

Key Spezifikationen für Steam Link by Valve:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 1080p Auflösung bei 60 FPS
  • 100 Mbit/s Fast Ethernet und Wireless 802.11ac 2×2 (MIMO) Netzwerkfähigkeit
  • 3 USB 2.0 Anschlüsse
  • Drahtlose Steam Controller Verbindungsmöglichkeit
  • Bluetooth 4.0

Kommentare von Käufern

“Gutes Gerät, würde es wieder kaufen!, Besser als erwartet, Macht was es soll, sofort einsatzbereit”

Gutes gerät, würde es wieder kaufen. Einfache installation und gute Übertragung auf den tv. Hatte erst meinen laptop zum streamen benutzt war aber zu umständlich immer den laptop anzuschließen. Der aktuelle xbox one controller funktioniert ohne adapter über bluetooth damit. Habe es aber für 23 statt 43 euro bei einem händler über amazon gekauft. Für den preis kann man nix falsch machen.

Gutes gerät, würde es wieder kaufen. Einfache installation und gute Übertragung auf den tv. Hatte erst meinen laptop zum streamen benutzt war aber zu umständlich immer den laptop anzuschließen. Der aktuelle xbox one controller funktioniert ohne adapter über bluetooth damit. Habe es aber für 23 statt 43 euro bei einem händler über amazon gekauft. Für den preis kann man nix falsch machen. Steam Link by Valve Einkaufsführer

Zunächst musste ich ein wlan netzwerk erstellen mit meinem handy als ruter (das ging schon erstaunlich gut)jetzt habe ich direkt per lan und steckdose (devolo) verbunden und ich kann jedes spiel sauber und ruckelfrei zocken. Schade das die „konsole“ weniger bekannt ist aber man hat für 55€ eine konsole die sogar ps4 oder xbox one topt (natürlich muss man einen relativ starken pc haben).Ich betreibe den steam momentan mit einem ps4 controller aber habe mir jetzt den orginalen stem controller bestellt. Ich kann die negativen bewertungen hier nicht verstehen das wird aber zu 100% entweder daran liegen weil von denjenigen das netzwerk oder der pc zu schwach sind.

Hab mir das teil gekauft weil ich keine lust mehr hatte meinen pc immer abzubauen und am tv wieder anzuschließen. An sich ist die umsetzung von valve hier gut bis sehr gut gelungen. Die einrichtung ist einfach. Man vergibt unter den steam einstellungen am pc eine remote-pin und damit logt man sich über den steam-link am pc ein. Was cool ist das sich die bild/ton Übertragung nicht nur auf spiele beschränkt ist. Man kann ebenso gut mit dem gerät von einem anderen zimmer aus an seinem pc arbeiten. Usb geräte werden dabei entspannt an den pc durchgereicht. Ich hab es bis dato nur mit logitech und microsoft tastaturen u. Auch mit einer webcam klappt. Wieso gibt es einen stern abzug?ich bin von der wlan performance ein wenig enttäuscht.

Steam link – die nette alternative den gaming pc ins wohnzimmer zu bringen. . Ich habe mir den steam link über den steam winter sale gekauft. Da das gerät aus den niederlanden kommt, musste ich bis zur lieferung ca. Wenn man sich darauf einstellt, ist das kein problem. Nun zum gerät selbst:wie auch schon andere rezensionen geschrieben haben ist der umfang, der mitgeliefert wird, genau richtig. – lan/patch kabel- hdmi kabel- stromkabelvollkommen ausreichend um das gerät sofort verwenden zu können. Die ersteinrichtung ist für jemanden, der sich sowieso mit technik beschäftigt ein kinderspiel. Ich muss dazu sagen, dass ich zu hause steckdosen lan bzw. Dlan verwende, was den geräten aber keine probleme bereitet hat sich im netzwerk zu finden (beide per kabel im netzwerk).

Ich habe das gerät direkt bei steam gekauft. Zunächst habe ich eine weile gebraucht, damit warm zu werden, da die empfohlene kabel netz verbindung für Ärger gesorgt hat. Ich habe gbit ethernet, das gerät anscheinend nur 100 mbit und es kam regelmäßig zu rucklern. Glücklicherweise habe ich dann eine anbindung per wlan ac probiert – und da läuft es perfekt. Das streamen der getesteten spiele (doom, skyrim) geht einwandfrei und mit dem passenden controller ist es wie auf der konsole – sieht nur teilweise sogar besser aus. Der speed langt völlig für flüssige Übertragung. Der ebenfalls bestellte controller ist aber etwas ungewohnt – da der zweite stick fehlt und durch ein touchpad ersetzt wurde, aber andererseits gut geeignet für tastatur/maus spiele. Mit der beta software habe ich mittlerweile zusätzlich einen ps3 controller per bluetooth verbunden – dieser wird von geeigneten spielen sofort eingebunden – super (obwohl steam hier seltsamerweise warnungen ausgibt, dass die spiele nicht für controller geeignet sind. Egal)für den preis ist das gerät eine absolut bemerkenswerte möglichkeit konsolenfeeling ohne eine konsole herzustellen.

Die spiele werden gut gestreamt, ohne verzögerungen. Es werden inzwischen auch sehr viele controller unterstützt. Ich selbst habe ps3 controller, wii u controller und zwei verschiedene modelle von logitech ausprobiert. Theoretisch kann man auch spiele die nicht über steam laufen über den steamlink streamen jedoch funktioniert das nicht so gut. Die spiele die sowiso über steam laufen haben bisher alle funktioniert. Jedoch sollte man den steamlink auf jeden fall über lan anschließen. Theoretisch hat der steamlink auch ein wlan modul jedoch reicht da einfach die geschwindigkeit nicht aus und es gibt verzögerungen.

Habe mir das teil bei steam für 13 euro gekauft. . Weiß zwar nicht wozu ich ihn brauche, aber wollte ihn haben;-deinrichtung und funktionalität bestens. Full hd per wlan tipitopiallein die möglichkeit zu browsen am tv ist schon megaist quasi eine konsole die mehr kann und 10x kleiner ist. Wie auch immer das möglich ist, aber für 13 euro lache ich mich echt kaputt;pendeeee.

Auf den steam seiten sieht man oft geschimpfen über laggs und netzwerk probleme, insbesondere bei der verwendung mit wlan. Ich finde es unfair wenn leute unqualifizierte bewertungen posten weil sie ihr netzwerk nicht in den griff bekommen und keine ahnung davon haben. Ich nutze meine kleinen boxen mit kabel über powerline adapter, ich merke nichts von laggs oder verzögerungen. Bild und ton kommen sauber an, für gängige aaa titel mehr als super geeignet, egoshooter wird man darüber wohl eh eher nicht spielen. Die verarbeitung und das material machen einen hochwertigen eindruck, die einrichtung ist sehr sehr einfach, zum einrichten habe ich meinen xbox one controller erst mal einfach per usb angeschlossen (ps4 controller gehen auch), einfacher geht es nicht. Die spiele laufen flüssig, bei bedarf können maus und tastatur verwendet werden. Das einzige was mich ein bisschen stört ist dass der pc nicht mit bildschirm sperre verwendet werden kann, das würde das ganze etwas sinniger und flüssiger machen. Alles in allem ein tolles produkt zu einem fairen preis. Schließt es per kabel an und es sollte in einem anständigen netzwerk keine probleme geben.

Steam link – die nette alternative den gaming pc ins wohnzimmer zu bringen. . Ich habe mir den steam link über den steam winter sale gekauft. Da das gerät aus den niederlanden kommt, musste ich bis zur lieferung ca. Wenn man sich darauf einstellt, ist das kein problem. Nun zum gerät selbst:wie auch schon andere rezensionen geschrieben haben ist der umfang, der mitgeliefert wird, genau richtig. – lan/patch kabel- hdmi kabel- stromkabelvollkommen ausreichend um das gerät sofort verwenden zu können. Die ersteinrichtung ist für jemanden, der sich sowieso mit technik beschäftigt ein kinderspiel. Ich muss dazu sagen, dass ich zu hause steckdosen lan bzw. Dlan verwende, was den geräten aber keine probleme bereitet hat sich im netzwerk zu finden (beide per kabel im netzwerk).

Macht was es soll, sofort einsatzbereit. Das einzige gerät, das ich gefunden habe, das tatsächlich das tut was es soll. Sofort einsatzbereit, anschließen und ab dafür. Mein rechner steht im arbeitzimmer, über das steam-link kann ich den rechner auf den beamer im wohnzimmer projetzieren ohne ein elends langes hdmi-kabel zu legen. Wenn man ein gutes bild haben will, sollte man aber ein ethernet kabel nutzen und sich nicht auf wifi allein verlassen.

Hab das kleine gerät direkt über steam im sale gekauft. Ausgepackt, angeschlossen, mit dem lan verbunden, läuft. Es gab aber ein problem: im netzwerk wurde meine pc gefunden, jedoch konnte nicht zugegriffen werden. Habe alles mögliche probiert, im router an den einstellungen rumgefummelt, defender und firewall deaktiviert. Im englischen forum habe ich einen thread gefunden mit dem gleichen problem. Tadaaa, es gibt eine lösung:in den einstellungen des gerätes auf die beta build wechseln, dann funktioniert alles reibungslos. Letztendlich spiegelt es nur den monitor, zum Überbrücken von räumen eine super sache.

Hatte gerade kurz zeit es zu testen. Lieferumfang ist super, hdmi- und ethernetkabel liegen bei. Wlan ginge auch, ist aber (laut internet) wegen zu vieler drop frames nicht sonderlich zu empfehlen. Die einrichtung ist plug & play und auch der ps4-controller lässt sich via bluetooth pairen (yay111). Wahrscheinlich geht das auch mit mehreren controllern gleichzeitig aber das konnte ich noch nicht testen. Da der controller-treiber generisch zu sein scheint wird das control-schema im spiel als a,b,c anstatt als x, dreieck, kreis, etc. Das ist anfangs irritierend, letztlich aber wohl “nur” gewöhnungssache, denn die tastenbelegung ist zu den nativen ps4-spielen identisch. Kann man das umfrickeln, sprich den generische steam-controllertreiber als “echten” ps4-controller erkennbar machen, so das die spiele dann auch die ps4-buttons anzeigen aber naja, kosmetik. Wie auch immer, meine größte sorge war der input delay. Habe zuerst fallout 4 getestet und es lief hervorragend. Wirklich, ich bin sehr positiv überrascht wie flüssig und verzögerungsfrei das läuft. Würde es direkt so durchspielen.

Hab mir das teil gekauft weil ich keine lust mehr hatte meinen pc immer abzubauen und am tv wieder anzuschließen. An sich ist die umsetzung von valve hier gut bis sehr gut gelungen. Die einrichtung ist einfach. Man vergibt unter den steam einstellungen am pc eine remote-pin und damit logt man sich über den steam-link am pc ein. Was cool ist das sich die bild/ton Übertragung nicht nur auf spiele beschränkt ist. Man kann ebenso gut mit dem gerät von einem anderen zimmer aus an seinem pc arbeiten. Usb geräte werden dabei entspannt an den pc durchgereicht. Ich hab es bis dato nur mit logitech und microsoft tastaturen u. Auch mit einer webcam klappt. Wieso gibt es einen stern abzug?ich bin von der wlan performance ein wenig enttäuscht.

Hatte gerade kurz zeit es zu testen. Lieferumfang ist super, hdmi- und ethernetkabel liegen bei. Wlan ginge auch, ist aber (laut internet) wegen zu vieler drop frames nicht sonderlich zu empfehlen. Die einrichtung ist plug & play und auch der ps4-controller lässt sich via bluetooth pairen (yay111). Wahrscheinlich geht das auch mit mehreren controllern gleichzeitig aber das konnte ich noch nicht testen. Da der controller-treiber generisch zu sein scheint wird das control-schema im spiel als a,b,c anstatt als x, dreieck, kreis, etc. Das ist anfangs irritierend, letztlich aber wohl “nur” gewöhnungssache, denn die tastenbelegung ist zu den nativen ps4-spielen identisch. Kann man das umfrickeln, sprich den generische steam-controllertreiber als “echten” ps4-controller erkennbar machen, so das die spiele dann auch die ps4-buttons anzeigen aber naja, kosmetik. Wie auch immer, meine größte sorge war der input delay. Habe zuerst fallout 4 getestet und es lief hervorragend. Wirklich, ich bin sehr positiv überrascht wie flüssig und verzögerungsfrei das läuft. Würde es direkt so durchspielen.

Macht was es soll, sofort einsatzbereit. Das einzige gerät, das ich gefunden habe, das tatsächlich das tut was es soll. Sofort einsatzbereit, anschließen und ab dafür. Mein rechner steht im arbeitzimmer, über das steam-link kann ich den rechner auf den beamer im wohnzimmer projetzieren ohne ein elends langes hdmi-kabel zu legen. Wenn man ein gutes bild haben will, sollte man aber ein ethernet kabel nutzen und sich nicht auf wifi allein verlassen.

Die spiele werden gut gestreamt, ohne verzögerungen. Es werden inzwischen auch sehr viele controller unterstützt. Ich selbst habe ps3 controller, wii u controller und zwei verschiedene modelle von logitech ausprobiert. Theoretisch kann man auch spiele die nicht über steam laufen über den steamlink streamen jedoch funktioniert das nicht so gut. Die spiele die sowiso über steam laufen haben bisher alle funktioniert. Jedoch sollte man den steamlink auf jeden fall über lan anschließen. Theoretisch hat der steamlink auch ein wlan modul jedoch reicht da einfach die geschwindigkeit nicht aus und es gibt verzögerungen.

Fantastische idee, schlechte umsetzung. Ich habe mir das steam link bestellt, um spiele meines pcs auch tv im wohnzimmer spielen zu können. Von pc zu router geht es per dlan, dann weiter ins wohnzimmer ebenfalls per dlan und direkt per lan ins gerät. Verwendetes dlan ist ein hochwertiges devolo 1200mbit/s set. Lieferung schnell, gerät sieht sehr gut verarbeitet aus, macht einen wertigen eindruck – auch rein optisch. Installation vom link war einfach, wireless-tastatur/maus wurde automatisch gekoppelt, später auch ein ps4 controller angeschlossen, der bis auf die fehlende integration ins spiel (xbox-tasten statt ps-tasten angegeben) tadellos funktioniert hat. Die einrichtung des netzwerks bzw. Das finden des pcs von dem gestreamt werden sollte, war ebenso einfach. Nach einigen Änderungen der einstellungen in hinsicht auf schnellere Übertragung musste ich feststellen, dass entweder die bildqualität unter diesen litt, oder aber häufig lags/kachelbildung eintrat. Die bildqualität ist in meinem netzwerk lediglich bei 720p/60hz stabil und ansehnlich – jedoch werden 1080p/60hz versprochen.

Fantastische idee, schlechte umsetzung. Ich habe mir das steam link bestellt, um spiele meines pcs auch tv im wohnzimmer spielen zu können. Von pc zu router geht es per dlan, dann weiter ins wohnzimmer ebenfalls per dlan und direkt per lan ins gerät. Verwendetes dlan ist ein hochwertiges devolo 1200mbit/s set. Lieferung schnell, gerät sieht sehr gut verarbeitet aus, macht einen wertigen eindruck – auch rein optisch. Installation vom link war einfach, wireless-tastatur/maus wurde automatisch gekoppelt, später auch ein ps4 controller angeschlossen, der bis auf die fehlende integration ins spiel (xbox-tasten statt ps-tasten angegeben) tadellos funktioniert hat. Die einrichtung des netzwerks bzw. Das finden des pcs von dem gestreamt werden sollte, war ebenso einfach. Nach einigen Änderungen der einstellungen in hinsicht auf schnellere Übertragung musste ich feststellen, dass entweder die bildqualität unter diesen litt, oder aber häufig lags/kachelbildung eintrat. Die bildqualität ist in meinem netzwerk lediglich bei 720p/60hz stabil und ansehnlich – jedoch werden 1080p/60hz versprochen.

Ich habe das gerät direkt bei steam gekauft. Zunächst habe ich eine weile gebraucht, damit warm zu werden, da die empfohlene kabel netz verbindung für Ärger gesorgt hat. Ich habe gbit ethernet, das gerät anscheinend nur 100 mbit und es kam regelmäßig zu rucklern. Glücklicherweise habe ich dann eine anbindung per wlan ac probiert – und da läuft es perfekt. Das streamen der getesteten spiele (doom, skyrim) geht einwandfrei und mit dem passenden controller ist es wie auf der konsole – sieht nur teilweise sogar besser aus. Der speed langt völlig für flüssige Übertragung. Der ebenfalls bestellte controller ist aber etwas ungewohnt – da der zweite stick fehlt und durch ein touchpad ersetzt wurde, aber andererseits gut geeignet für tastatur/maus spiele. Mit der beta software habe ich mittlerweile zusätzlich einen ps3 controller per bluetooth verbunden – dieser wird von geeigneten spielen sofort eingebunden – super (obwohl steam hier seltsamerweise warnungen ausgibt, dass die spiele nicht für controller geeignet sind. Egal)für den preis ist das gerät eine absolut bemerkenswerte möglichkeit konsolenfeeling ohne eine konsole herzustellen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Steam Link by Valve
Rating
3 of 5 stars, based on 20 reviews

Ein Gedanke zu “Valve Steam Link by, Fantastische Idee, schlechte Umsetzung

  1. Ich hab den sl bei steam direkt in einer der aktionen gekauft. Entsprechend günstig zu dem zeitpunkt habe ich eigentlich nicht viel erwartet. Die einrichtung ging relativ fix: tastatur und maus angeschlossen (controller wäre auch gegangen), wlan-netzwerk ausgewählt, wps-taste am router gedrückt (optional lan-kabel ran und fertig, ich wollte aber die latenz mit wlan testen) und das kleine automatische update abgewartet. Danach pc ausgewählt (man kann auch von mehreren geräten streamen), den 4-stelligen angezeigten verifikationscode am pc eingegeben, und die einrichtung war abgeschlossen. Wie erwartet hat mich nach der auswahl des rechners der big picture-modus begrüßt. Mal nen fixes spiel ausgewählt (driver sf), und gestartet. Was soll ich sagen, latenz so gut wie nicht vorhanden. Wenn ich beide tastaturen (pc und sl) nebeneinander lege und bspw auf die bremslichter achte, erahne ich eine ganzganzminimale verzögerung beim sl – selbst driver konnte ich wirklich perfekt steuern, hätte nicht gedacht das die eingaben so latenzarm umgesetzt werden. Die grafik ist dabei nicht ganz so kristallklar wie am pc direkt, bei sehr schnellen fahrten kann ich ganz feine artefakte erkennen, wie man sie von videos kennt.
    1. Ich hab den sl bei steam direkt in einer der aktionen gekauft. Entsprechend günstig zu dem zeitpunkt habe ich eigentlich nicht viel erwartet. Die einrichtung ging relativ fix: tastatur und maus angeschlossen (controller wäre auch gegangen), wlan-netzwerk ausgewählt, wps-taste am router gedrückt (optional lan-kabel ran und fertig, ich wollte aber die latenz mit wlan testen) und das kleine automatische update abgewartet. Danach pc ausgewählt (man kann auch von mehreren geräten streamen), den 4-stelligen angezeigten verifikationscode am pc eingegeben, und die einrichtung war abgeschlossen. Wie erwartet hat mich nach der auswahl des rechners der big picture-modus begrüßt. Mal nen fixes spiel ausgewählt (driver sf), und gestartet. Was soll ich sagen, latenz so gut wie nicht vorhanden. Wenn ich beide tastaturen (pc und sl) nebeneinander lege und bspw auf die bremslichter achte, erahne ich eine ganzganzminimale verzögerung beim sl – selbst driver konnte ich wirklich perfekt steuern, hätte nicht gedacht das die eingaben so latenzarm umgesetzt werden. Die grafik ist dabei nicht ganz so kristallklar wie am pc direkt, bei sehr schnellen fahrten kann ich ganz feine artefakte erkennen, wie man sie von videos kennt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.