Sony SAN-S310 : Wow, ich bin begeistert

Das gerät hat einen top sound in relation zur groesse. Ich hatte schon diverse bluetooth lautsprecher im gebrauch, und der klang ist bei diesem geraet viel besser, nicht so blechern, und ordentlich laut, ohne zu scheppern. Ich hoere im arbeitszimmer internetradio und sonstige hintergrundmusik. Klappt ueber apple und android geraete und am pc ueber itunes sehr gut. Toll ist der 360 grad sound, die box strahlt radial ab. Toll auch, dass die box super aus dem standby heraus ueber airplay geweckt wird. Der standby verbrauch ist recht gering, sodass ich das geraet einfach immer laufen lasse, und dann ueber smartphone oder ipad starte, ohne vorher extra einschalten zu muessen. Um wirklich aktiv musik zu hoeren, nehme ich eher meine steoanlage, man darf von dem sony geraet nicht zu viel erwarten, allerdings auch nicht zu wenigzum schluss: die einrichtung ueber die app von sony hat nicht funktioniert, die dhcp ip vergabe scheiterte und die software verlangte nach einem hard-reset des geraets und neustart der einrichtung-software, hier begann dann eine endlosschleife. Ueber meinen router konnte ich dann aber die ip der geraets herausfinden und ueber den browser ins setup gelangen. Hier konnte ich die einstellungen manuell vornehmen.

Nachtragich schreibe den nachtrag an den beginn meiner ursprünglichen rezension, da sich der sachverhalt inzwischen verbessert hat. Die ns 310 verhält sich inzwischen einwandfrei und der mir so aufgestossene nachteil ist weg. Ob es updates von itunes waren oder in der firmware (es gab tatsächlich noch einen update) – egal. Alles funktioniert jetzt bestens und ich erhöhe von 2 auf 5 sterne mit klarer kaufempfehlung. Ursprünglicher text:ich warte seit langen darauf, dass es endlich airplay-lautsprecher zu erschwinglichen preisen gibt. So freute ich mich schon als die vorankündigung der ns310 kam und noch mehr als ich letzte woche zum angebotspreis von 99euro zuschlagen konnte. Die einrichtung war erschreckend einfach. Ich benötigte weder die anleitung noch irgendeine software. Einfach das netzkabel (ethernet und 230v 😉 eingesteckt, in meinem router geschaut welche ip-adresse die ns310 erhalten hat und dann mit dem browser auf der übersichtlichen adminoberfläche name und kennwort meines wifi sowie einen sprechenden gerätenamen eingestellt. Itunes hat die ns310 sofort gefunden und genauso zuverlässig angestreamt wie die hauseigenen airport express’. Der klang ist sehr solide und die ns310 braucht die konkurrenz in dieser baugröße nicht zu fürchten. Es reicht um unsere küche angenehm zu beschallen. Trotzdem schade das sony keinen klangregler spendiert hat. Aber letztendlich ist der wohl tatsächlich verzichtbar.

Einfache installation und besseren klang als die logitech. Das ding ist klein und durch das 360grad design hat man ringsum den gleichen guten klang.

Den airplay-lautsprecher habe ich jetzt schon ein paar monate in betrieb und kann generell sagen, dass ich größtenteils ziemlich zufrieden damit bin. Ich versuche mal, die positiven und negativen aspekte im einzelnen zu nennen (ist meine erste kurzrezension, also seid bitte etwas nachsichtig. ):positives:der lautsprecher ist wirklich ziemlich klein, bietet für die größe aber einen mehr als ordentlichen klang – gar kein vergleich zu pc-lautsprechern oder kleineren radios in vergleichbarer größe. Da bin ich wirklich begeistert. Das design ist eher schlicht gehalten, aber ich finde den lautsprecher gerade deshalb sehr ansprechend. Macht sich gut in jeder wohnung. Die verarbeitung ist tadellos. Die einrichtung im netzwerk über die smartphone-app funktioniert problemlos und absolut intuitiv. Per airplay ganz einfache ansteuerung über itunes auf meinem macbook oder über das iphone, kinderleichte bedienung. Was in den artikelbeschreibungen nirgendwo so genau drinsteht (oder ich habe es überlesen): es wird auch eine kleine und sehr praktische fernbedienung mitgeliefert.

  • Preis, Leistung Top
  • produkt ist fein
  • Gerät erste Sahne – Software eine Katastrophe

Sony SAN-S310

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 50-mm-Woofer-Lautsprechersystem mit voller Bandbreite und integriertem Wi-Fi, AirPlay und Full 360° Directional Sound
  • Full Directional Sound (50 mm)
  • Streaming mit integriertem Wi-Fi
  • Steuerung über Smartphone App
  • Lieferumfang: Sony SAN-S310

Hallo,da noch keine rezension zu dieser box geschrieben wurde, fange ich mal an. Ich beginne mit dem fazit: für ihre größe hat sie einiges drauf, der klang ist gut. Natürlich ersetzt sie nicht die hifi-anlage im wohnzimmer, aber für den normalen alltag und für nebenbei musik hören reicht sie vollkommen aus (küche, keller, bad etc. Aber wer eine box sucht, bei der die gläser im schrank scheppern, ist hier falsch. Ich suchte eine kleine box, die nicht viel platz wegnimmt und eher dezent im zimmer platziert werden kann. Und das tut sie, ihr klang übertrifft auch die meisten cd-spieler etc. Sie sollte, nebenbei, trotzdem offen tehen, im regal macht sie wenig sinn, damit sich der klang frei verteilen kann. Der anschluss im netzwerk war für mich einfach, da ich eh schon mehrere boxen im heimischen netzwerk betreibe und angeschlossen habe. Kompliziert, gerade im vergleich mit airplay-lautsprechern von philips, war allerdings die namensumgestaltung.

Der sound ist viel besser als erwartet, sogar (zumindest für mich) genug bass ist vorhanden. Auch die lautstärke kann man ordentlich “hochdrehen” ohne dass es scheppert. Die einrichtung mit der app über wlan war einfach. Bei uns funktioniert der lautsprecher über airplay einwandfrei. Die lautstärke wird auch nicht vergessen. Etwas verwirrend sind die vielen möglichen status der verschiedenen leds die bestimmte informationen anzeigen. Die braucht man aber im betrieb nicht wirklich. Die anleitung ist schön ausführlich, wenn auch manchmal etwas verwirrend.

Ich habe mir zwei von diesen airplay lautsprechern zugelegt. Gründe hierfür waren die airplay funktionalität, die größe, der preis (war eine weihnachts-adventskalender-aktion) und das aussehen. Den klang konnte ich zum damaligen zeitpunkt nicht beurteilen. Die einrichtung ist wirklich simpel.Ich habe eine kostenlose app für mien ipad herunter geladen und die anleitung auf meinem bildschirm befolgt. Alles absolut easy und in nicht einmal 4 minuten konnte ich einen testton an den lautsprecher senden. Die einrichtung über den pc kann ich nicht beurteilen. Der klang dieses kleinen lautsprechers ist echt super. Klar ist, dass der lautspecher keine (stereo/dolby/heimkino) anlage ersetzen kann, aber als lautsprecher im bad oder in der küche (so bei mir genutzt) kann man absolut nicht meckern. Satte tiefen und angenehme höhen. Die airplay funktionalität muss ich wohl nicht weiter umschreiben. Was aufgefallen ist: ab und an gab es kurze unterbrechungen.

Einfach und perfekt mit meinem sony blueray player per partystreaming integriert. Schnelle installation, einfache bedienung und für die größe ein beeindruckender sound.

Ich habe derzeitig zwei dieser lautsprecher zwecks multi-room audio “partystreaming” und steure sie mit den hauseigenen android apps. Entschieden habe ich mich für dieses da das preisleistungsverhältnis noch im normalen bereich für einen küchen oder bad einsatz ist. Für mein empfinden müssen größere bzw. Lautere dort nicht sein und systeme von anderen herstellen sind dafür völlig Überteuert. Die einrichtung mit der app “ns setup” war bei beiden in ca. Mit der app “network audio” kann man die lautsprecher komplett steuern z. Laden der mp3s im netz (dlna), vtuner, music unlimited, regeln der lautstärke, starten des partystreaming, verschieben der musik auf eine anderes gerät (lautsprecher, hifi-system oder tv) usw.

Funktioniert nicht wenn mikrowelle laeuft. Lautstaerkeregelung via itunes teils nicht fluessig. +einfache konfigurationdesignwake on lanklang fuer diese groesse und preis okay.

Ich habe diese airplay box gekauft um unsere wg-küche (ca. 15qm) komfortabel mit musik beschallen zu können. Da alle mitbewohner ein iphone besitzen läuft diese problemlos über airplay (auch über rechner kein problem). Die konfiguration lief ohne probleme und war innerhalb ein paar minuten erledigt. Noch eben schnell das letzte update gemacht und fertig (wenn ein update verfügbar ist wird dies über eine led am gehäuse angezeigt, dann denn entsprechenden knopf drücken und die box zieht das update und startet neu). Anfangs hatte ich probleme mit dem streamen, welches nicht zuverlässig und unterbrechungsfrei funktionierte. Dies konnte aber schnell auf den bereits 8 jahre alten wlan-router zurückgeführt werden. Dieser wurde durch einen eh schon lange überfälligen 15 euro router ersetzt, und streamt jetzt ohne unterbrechungen. Gestern abend waren wieder knapp 10 leute zu besuch und die musikbeschallung erfolgte natürlich über die sony-box. Mehrmals kam die frage, ob die musik “nur aus dieser einen, kleinen box käme”.

Alle achtung, sonyfür die größe und den preis ist das echt ein hammerteil. Super sound, einfache installation – perfekt für bad oder küche.

Der kleine lautsprecher hat einen guten klang und eignet sich für die hintergrundbeschallung beim essen, beim sonnen, beim arbeiten, zum schlummern oder sonstigen entspannenden tätigkeiten. Ein runder sound macht bei normalen lautstärken auch mit mehreren lautsprechern spaß (party-funktion), da sony die synchronisation hervorragend gelöst hat. Innerhalb einer wlan-zelle eignet sich der lautsprecher auch zum mitnehmen (wohnzimmer, balkon), kann aber auch über ein ethernet-kabel angesteuert werden. Ein kabel ist dabei leider immer obligatorisch, da es keinen akkubetrieb gibt. Der lautsprecher unterstützt airplay und ist somit sowieso für alle apple-produkte ein muss. Aber upnp wird auch unterstützt, so dass auch windows-rechner wenig probleme haben. Wer zusätzlich eine fritzbox sein eigen nennt, kann mit seinem dect-telefon die mediensammlung auf dem lautsprecher wiedergeben lassen. Für laute musik ist der lautsprecher allerdings ebenso wenig geeignet, wie für die genießer eines echten stereo-sounds. Beides kann der kompakte 360°-lautsprecher nicht leisten. Von zeit zu zeit bedarf es der tortur “turn it off and turn it on again”, die heute leider fast allen technischen geräten anlastet und von mir als ärgerlich empfunden wird.

Aufgrund eines sehr günstigen angebotes (77,- € mm) bin ich zu der box gekommen. Die einrichtung (für das ipad) war kinderleicht und in 2 minuten erledigt – einzig die pc-einrichtung klappt noch nicht, was aber wohl an mir liegt. Die verarbeitung und der klang sind perfekt. Allerdings stört mich eine sache, die aber wohl eher ein konfigurationsproblem darstellt: der ton kommt ca. 1 bis 2 sekunden verspätet an. Bei reiner musik ist das egal. Aber bei filmen/spielen vielleicht doch nicht ganz so toll.

Ich wollte schon lange ein wifi-radio oder einen network player im wohnzimmer haben. Bisher gab es für mich nicht das richtige produkt und mit dem sony san-s310 bin ich nun endlich fündig geworden. Die kleine box mit 1,1kg reicht für mein 20m² wohnzimmer bestens aus, sieht gut aus und funktioniert. Der klang ist für mich als laien mehr als ausreichend, besser gesagt angenehm und einwandfrei. Die einrichtung und konfiguration via app (ns setup) ist sehr einfach. Unter windows 7 wurde die box auch direkt erkannt und so kann ich nun nicht nur mit der app (network audio remote) einfach dateien abrufen oder internetradiostationen abspielen, ich kann auch dateien vom rechner direkt an die box streamen. An der vorderseite besitzt der san-s310 einen led-leuchtstreifen, der je nach betriebsmodus/status in verschiedenen farben leuchtet. Blau, bei der wiedergabe weiß. Die led lässt sich auch dimmen mit der fernbedienung (nicht aber mit der app, warum?). Die lautstärke kann mit der app verstellt werden, oder auch an der box selbst. Ein großes manko ist für mich das dicke netzteil und das viel zu kurze netzkabel hinter dem netzteil zur box selbst. Ich habe den san-s310 auf einem highboard stehen und dafür ist das kabel einfach viel zu kurz.

Wieviel guter sound aus einem solch kleinen gerät doch kommen kann. Bin mehr als begeistert wie positiv mich dieses gerät überzeugt hat. Nicht mehr viel kabel ziehen und wilde irgendetwas punkt 1 soundsysteme installieren. Einfach ins wlan hängen und mit jedem guten system verbinden und die musik überall genießen. Spaß ist was ihr daraus macht.

Habe mir diese woche die airplay-box gekauft und bin rundum zufrieden. Alle die sich über den klang beschweren müssen sich überlegen, was ein lautsprecher, halb so hoch wie eine wasserflasche, leisten kann. Aber fangen wir sachlich an. Die einrichtung ist denkbar einfach. Die box in der wlan-umgebung anwählen, ip-adresse in den browser, ssid (router) auswählen, kennwort eingeben, fertig. Wenn dieser vorgang abgeschlossen ist, erscheint die airplay-taste im iphone oder in itunes. Die lautstärke synchronisiert sich automatisch zwischen lautsprecher und “musiksender”. Wenn beispielsweise die musik-app in dem iphone auf volle lautstärke gestellt ist, ist auch die box auf volle lautstärke. Ob die lautstärke anschließend an der box oder in unserem beispiel an dem iphone nachgeregelt wird, ist gleichgültig.

Guter klang und sehr stabil. Arbeitet perfekt im party streaming modus. Auch über “normales” dlna ohne probleme steuerbar.

Hab mir den lautsprecher für sage und schreibe 149. Wirklich gut ist das teil wenn es in ohrenhöhe oder drüber steht, bei uns in der küche auf dem kühlschrank. – mit itunes höre ich radio oder musik über den pc. – mit dem kostenlosen network audio remonte apps höre und steuer ich die musik über mein handy. – es besteht die möglichkein eines direkten kabelanschlusses. – wer geld genug hat kauft sich einen zweiten oder dritten lautsprecher und hört überall die gleiche musik, bei schreit halt nur ein lautsprecher durchs ganze hausder klang ist wirklich prima, bässe kommen satt am ohr an. Insgesamt eine kaufempfehlung – zumal die teile heute “nichts” mehr kosten.

Wir haben für unser schlafzimmer einen dlna-renderer gesucht um audio (musik, hörspiele, internet-radio) abzuspielen. Der klang sollte natürlich besser sein als unsere radiowecker und die smartphones die wir sonst dafür verwenden. Bestellt haben wir die sa-ns310 in einem lokalen media markt. Sie war sehr günstig (77€) gegenüber dem aktuellen preis von amazon (145€) und hatte gute bewertungen die ich nur bestätigen kann. Sie war leicht ins netzwerk zu bringen und hat einen tollen klang. Wir haben uns einfach an die anleitung gehalten und konnten in ein paar minuten die sa-ns310 im netzwerk finden und ansprechen. Dhcp in dem gerät funktioniert also und die verschlüsselung des wlans macht auch keine probleme. Angesprochen wird die box mittels dlna/upnp indem musik vom nas zu der box gestreamt wird. Als client dient ein android-smartphone mit installierten bubbleupnp. Der wlan-router befindet sich zwei zimmer weiter und wir haben noch keinen abbruch erlebt.

Ich schreibe sonst nie rezensionen, aber hier muss ich mal meine begeisterung kund tun. Ich liebe musik und besitze auch eine gute stereoanlage mit hochwertigen standlautsprechern. Dementsprechend anspruchsvoll bin ich beim klang. Für die größe des lautsprechers: absolute begeisterung. Kein schöner bühnenhafter stereoklang, aber für die beschallung eines 18 m^2 zimmers ausreichend und macht richtig spass. Mit der mute taste auf der mitgelieferten fernbedienung lässt sich die nervige werbung bei spotify stumm schalten, ohne dass der werbespot angehalten wirdeines geht leider nicht: den lautsprecher mit dem wlan verbinden und über den eingebauten lan-anschluss ein weiteres gerät ins netzwerk einbinden (so wie bei der airport express von apple). Schade, aber das hätte vermutlich einen stärkeren prozessor von nöten gemacht. Ich habe das gerät spontan bei mediamarkt für 77€ bestellt. Wert wäre es mir auch 120€. Zur konfiguration: hat mit der app (iphone) nicht funktioniert. Ich musste also den umweg übers webinterface nehmen. Dafür gibt es einen punkt abzug.

Endlich musik im schlafzimmer 🙂 klang für kleinere räume (wg, arbeitszimmer, terrasse,. ) super und mehr als ausreichend, aber kein stereoeffekt und natürlich kein ersatz für die fette wohnzimmer-stereoanlage. Das ding meldet sich als airtunes-lautsprecher an und kann problemlos von allen apple-geräten beschickt werden. Vom android-airplay-beschicker “honey” (die einzige mir bekannte android-app, die musik an airtunes sendet) wird es leider nicht erkannt. Aber der clou ist ja: die sony-box meldet sich zusätzlich als dlna-player an, und schon spielt sie auch von android aus. Lautstärke geht in beiden fällen per app, ich muss also nie hin zu dem ding. Die mitgelieferte fernbedienung habe ich daher noch nichtmal ausgepackt ;-)einrichten (also ins eigene wlan einbuchen) ging einfach per android- oder ios-app; die beigepackte cd habe ich nicht benötigt. Kann nur 2,4-ghz-netze, keine 5er. Reichweite ist bei mir ganz ok: an einer stelle, wo manche smartphones schon eine wackelige verbindung haben, spielte es unterbrechungsfrei. Umbenennen kann man es dann einfach per web-interface, muss man nur kurz im router nach der ip gucken.

Halloda ich mich schon seit monaten für diesen lautsprecher interessiert habe, möchte ich heute auch mal meine meinung euch mitteilen. Zum preis :für mich ist der preis hier bei amazon viel zu teuer. Es handelt sich ja “nur” um einen lautsprecher. Deswegen habe ich bei mediamarkt den gleich 2 lautsprecher im angebot für 77€ erstanden. Zum lautsprecher an sich :ansprechendes design. Es ist eine kurzanleitung dabei. Installations-app runterladen (kostenlos)(iphone)3. Fertigdie partyfunktiontoll finde ich , dass man mehrere sans310 lautsprecher zusammen betreiben kann. Also in verschiedenen räumen die gleiche musik, alles über z. Jeder gast kann sich im wlan anmelden und wenn gewünscht seine musik abspielen. Zum klang:da ich diesen lautsprecher unbedingt haben wollte, waren daran auch gewisse vorstellungen geknüpft. Leider habe ich diese wohl zu hoch gesteckt. Wenn man den lautsprecher mehr als 60% von der iphonelautstärke aufdreht, klingt er blächern und fängt an zu kratzen.

Hat für seine kleine größe ziemlich viel umph. Wlan einstellen über die web oberfläche ist leider nicht so einfach, aber die das einstellen über das handy mit der app war ganz schnell und einfach. Der audio-eingang ist auch praktisch für direkter anschluss.

Aber für die komplett vernetzte wohnung dann neher nicht zu empfehlen. Brauch lange zum an gehen, noch länger zum einwählen. Wer die endlösung sucht für musik in der ganzen wohnung, guckt euch anderer systeme genau an.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony SAN-S310
Rating
1,0 of 5 stars, based on 28 reviews

Ein Gedanke zu “Sony SAN-S310 : Wow, ich bin begeistert

  1. Rezension bezieht sich auf : Sony SAN-S310

    5 wochen habe ich den sony san-310 bei amazon gekauft. Zuvor hatte ich den lautsprecher bei einem kollegen gesehen und war sofort begeistert. Mein jetziges problem ist es, dass das gerät nur über eine lan verbindung funktioniert. Wlan bricht immer wieder sofort ab, wobei es sich dabei um eine fritz-box 7570 vdsl handelt.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sony SAN-S310

    5 wochen habe ich den sony san-310 bei amazon gekauft. Zuvor hatte ich den lautsprecher bei einem kollegen gesehen und war sofort begeistert. Mein jetziges problem ist es, dass das gerät nur über eine lan verbindung funktioniert. Wlan bricht immer wieder sofort ab, wobei es sich dabei um eine fritz-box 7570 vdsl handelt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.