Onkyo TX-NR656 – Ersteindruck und Vergleich mit TX-NR646 und TX-RZ800

Lässt keine wünsche offen. Mein alter stereoverstärker musste ersetzt werden, 25 jahre alt auch von onkyo. Die wahl viel auf den 656 aus folgendem grund:-genug leistungsreserven, vergleichbar mit meinem alten verstärker-guter testergebnisse (guter stereoklang, ausstattung, preisleistung)-phonoeingang-vernünftige schraubklemmen für lautsprecherbaugleich ist der pioneer 1131ich bin sehr begeistert von dem funktionsumfang. Nach anfänglichem herumprobieren habe ich den arc (audioreturnchannel) zum laufen gebracht. Receiver stellt sich automatisch ein, wenn fernseher eingeschaltet wird. Spotify connect funktioniert sehr gut. Diese features sind allerdings kein alleinstellungsmerkmal sondern schon standard in der preiskategorie. Der stereoklang ist auch sehr gut. Es gibt einen nachfolger für dieses gerät (ich glaube 676). Allerdings sehe ich bei diesem keinen mehrwert für mich.

Das optimum aus preis und leistung. Dieses gerät ist seit ende 2016 die neue schaltzentrale für das home-entertainment in meinem wohnzimmer. Funktionalität und bedienung haben sich gegenüber dem vorgänger (harman kardon avr 365) erheblich verbessert. Der klang liegt auf dem selben niveau wie bei dem seinerzeit über 1000 eur teuren harman kardon. Es gibt aber auch einen wermutstropfen. Wer die wertige verarbeitung und die edle anmutung zu schätzen gelernt hat, die vor ein paar jahren auch bei onkyo noch zum guten ton gehörte, dem wird es ähnlich wie mir ergehen: beim anfassen der front und des schön großen lautstärkereglers kommt ernüchterung auf. Kein metall – nur kunststoff, das den metall-look zu imitieren versucht. Kein massiv-griffiger metalldrehregler mit potentiometer dahinter, idealerweise mit sanft rastenden stufen – nein, es ist nur noch ein eher wabbelig zu führender imitator solcher feiner vorgänger, der nur noch digitale werterhöhungen an die verstärkersektion weitergibt. Desgleichen die fernbedienung – ein ganz schlichtes teil ohne beleuchtung oder wenigstens haptische freuden. Wenn man darüber hinwegsehen (bzw.

  • Ein perfektes Rundumpaket in der Mittelklasse – perfekter Einstieg in Dolby Atmos
  • Unexpected very positive upgrade
  • Lässt keine Wünsche offen

Lässt keine wünsche offen. Mein alter stereoverstärker musste ersetzt werden, 25 jahre alt auch von onkyo. Die wahl viel auf den 656 aus folgendem grund:-genug leistungsreserven, vergleichbar mit meinem alten verstärker-guter testergebnisse (guter stereoklang, ausstattung, preisleistung)-phonoeingang-vernünftige schraubklemmen für lautsprecherbaugleich ist der pioneer 1131ich bin sehr begeistert von dem funktionsumfang. Nach anfänglichem herumprobieren habe ich den arc (audioreturnchannel) zum laufen gebracht. Receiver stellt sich automatisch ein, wenn fernseher eingeschaltet wird. Spotify connect funktioniert sehr gut. Diese features sind allerdings kein alleinstellungsmerkmal sondern schon standard in der preiskategorie. Der stereoklang ist auch sehr gut. Es gibt einen nachfolger für dieses gerät (ich glaube 676). Allerdings sehe ich bei diesem keinen mehrwert für mich.

Unexpected very positive upgrade. I’ve used onkyo tx-sr506 for 8 years almost. Due to upgrade of equipment to 4k hdr (ps4, xbox, tv) had to upgrade receiver too. After installing it, which was very easy taking into account the on-screen menu, i was amazed by the positive changes. Sound is now much more realistic, i can hear both “tiny” and short sounds like falling drops of water and very strong, loud sounds. Together with my jamo s606 speakers and onkyou skh-410 for atmos i am really very satisfied with the purchase.

Merkmal der Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DTS:X
  • Drahtlose Audiowiedergabe mit Google Cast
  • Bluetooth-Wiedergabe / Wi-Fi mit Spotify und Tidal*
  • FireConnect
  • Firmware-Update / optionaler Onkyo-Drahtloslautsprecher erforderlich.
  • Ethernet Anschluss

Hervorragendes gerät mit kleinen mankos. Ich besaß vorher den onkyo tx-616, der mir aber leider aufgrund des bekannten fehlers des hdmi-boards nach gut vier jahren kaputt gegangen ist. Da ich, abgesehen davon, sehr zufrieden mit onkyo war sollte es also wieder einer sein. Dem ersten den ich bekommen habe, fehlte das onkyo-logo oben links, also zurückgeschickt und ein neuen bekommen. Sehr schnelle und gute abwicklung von amazon. Die erstinstallation über das neue entschlackte menü verlief problemlos, das obligatorische update für den dts:x-sound ging auch ziemlich schnell. Das integrierte wlan-board ist übrigens hervorragend und kein vergleich mit den wlan-sticks von onkyo, die ständig die verbindung verloren haben. Natürlich ist das automatische abmessen nie perfekt und es muss immer nachgeregelt werden. Auch hier ließen sich schnell sehr gute ergebnisse erzielen, die dem 616 in nichts nachstanden. Es gibt mal wieder eine bandbreite an guten musikformaten und -einstellungen.

Ich habe einen klipsch sw 115 subwoofer und 2 sony sa-vs700ed dahinter, das ist wie im kino.

Halloalso ich hatte vorher einen 9. 2 pioneer verstärker uvp 1499,- und ich kann hier nur sagen jeder der kein 9. 2 braucht ist in allen belangen beim onkyo besser dran. Sound ist klar besserbedienbarkeit ist klar besser(onkyo app ist spitze)habe das microfon gar nicht verwendet weil es nicht nötig war. Das display könnte schöner sein aber das ist geschmackssachealso wer einen verstärker für tollen 5. 1 sound braucht mit genug leistung und tip top bedienbarkeit ist beim onkyo super bedient.

Hierzu fehlen mir eigentlich die worte. Klang in verbindung mit einem harman karton hkts 30 5. Habe zwar die originalkabel der speaker tauschen müssen, aber um die geht es hier nicht. Das einrichten mit dem mitgelieferten mikro ist auch sehr einfach, überhaupt die ganze installation ist sehr einfach und teilweise selbsterklärend. Habe ich bei anderen herstellern schon anders gesehen. Die verarbeitung ist toll, die vielzahl an anschlussmöglichkeiten lässt keine wünsche offen und da auch wlan sowie bluetooth und die fähigkeit für multiroom mit an bord ist. Danke onkyodas alles für diesen preis ist echt beeindruckend. Ich habe übrigens über die onkyo ca. 3-3,5 cm platz (run herum ist offen) und ich hab Überhaupt kein problem mit überhitzen.

Ich habe einen klipsch sw 115 subwoofer und 2 sony sa-vs700ed dahinter, das ist wie im kino.

Unexpected very positive upgrade. I’ve used onkyo tx-sr506 for 8 years almost. Due to upgrade of equipment to 4k hdr (ps4, xbox, tv) had to upgrade receiver too. After installing it, which was very easy taking into account the on-screen menu, i was amazed by the positive changes. Sound is now much more realistic, i can hear both “tiny” and short sounds like falling drops of water and very strong, loud sounds. Together with my jamo s606 speakers and onkyou skh-410 for atmos i am really very satisfied with the purchase.

Hierzu fehlen mir eigentlich die worte. Klang in verbindung mit einem harman karton hkts 30 5. Habe zwar die originalkabel der speaker tauschen müssen, aber um die geht es hier nicht. Das einrichten mit dem mitgelieferten mikro ist auch sehr einfach, überhaupt die ganze installation ist sehr einfach und teilweise selbsterklärend. Habe ich bei anderen herstellern schon anders gesehen. Die verarbeitung ist toll, die vielzahl an anschlussmöglichkeiten lässt keine wünsche offen und da auch wlan sowie bluetooth und die fähigkeit für multiroom mit an bord ist. Danke onkyodas alles für diesen preis ist echt beeindruckend. Ich habe übrigens über die onkyo ca. 3-3,5 cm platz (run herum ist offen) und ich hab Überhaupt kein problem mit überhitzen.

Ein perfektes rundumpaket in der mittelklasse – perfekter einstieg in dolby atmos. Vornewegmein ziel war es im heimkino in die dolby atmos welt einzutauchen, alles 4k und hdr tauglich zu machen und meine einsteiger anlage gegen eine kraftvollere auszutauschen. Ich habe mir nach langem vergleichen als herzstück den onkyo 656 ins wohnzimmer gestellt und bereue diese entscheidung absolut nicht. Mein heimkino besteht aus folgenden komponenten. Fernseher ist ein samsung ue55js8080 (österreichisches gegenstück zu 8090) – uhd blu-ray player ist die x-box one s – lautsprecher sind eine kombination aus den onkyo atmos lautsprechern skh-410 und der onkyo 5. Für bilder und pc spiele ist ein aktuelles acer notebook angeschlossen mit 4k wiedergabe im 2d bild. Herzstück des ganzen ist nun der onkyo 656, welcher über arc mit dem fernseher verbunden ist. Ton / bildqualitätdie bildqualität ist, da der receiver nur durchschleust, unverändert. Der ton hingegen phänomenal und bei einer dolby atmos spur wird man in der tat vom ton eingehüllt.

Ein perfektes rundumpaket in der mittelklasse – perfekter einstieg in dolby atmos. Vornewegmein ziel war es im heimkino in die dolby atmos welt einzutauchen, alles 4k und hdr tauglich zu machen und meine einsteiger anlage gegen eine kraftvollere auszutauschen. Ich habe mir nach langem vergleichen als herzstück den onkyo 656 ins wohnzimmer gestellt und bereue diese entscheidung absolut nicht. Mein heimkino besteht aus folgenden komponenten. Fernseher ist ein samsung ue55js8080 (österreichisches gegenstück zu 8090) – uhd blu-ray player ist die x-box one s – lautsprecher sind eine kombination aus den onkyo atmos lautsprechern skh-410 und der onkyo 5. Für bilder und pc spiele ist ein aktuelles acer notebook angeschlossen mit 4k wiedergabe im 2d bild. Herzstück des ganzen ist nun der onkyo 656, welcher über arc mit dem fernseher verbunden ist. Ton / bildqualitätdie bildqualität ist, da der receiver nur durchschleust, unverändert. Der ton hingegen phänomenal und bei einer dolby atmos spur wird man in der tat vom ton eingehüllt.

Habe meinen alten marantz receiver in rente geschickt. Und gegen den onkyo tx-nr656 getauscht. Installation lief absolut problemlos, das einmessen der boxen mit dem mitgelieferten mikrofon war kinderleicht. Der sound ist für mein empfinden sehr gut. 1 lautsprechersystem und habe die verbleibenden 2 kanäle für zone b für die terrasse verwendet. Die onkyo av controller app ist echt toll. Einfach gestaltet und man ist schnell da, wo man was auswählen möchte. Das einschalten der zone b über die app ist echt klasse gelöst.

Habe meinen alten marantz receiver in rente geschickt. Und gegen den onkyo tx-nr656 getauscht. Installation lief absolut problemlos, das einmessen der boxen mit dem mitgelieferten mikrofon war kinderleicht. Der sound ist für mein empfinden sehr gut. 1 lautsprechersystem und habe die verbleibenden 2 kanäle für zone b für die terrasse verwendet. Die onkyo av controller app ist echt toll. Einfach gestaltet und man ist schnell da, wo man was auswählen möchte. Das einschalten der zone b über die app ist echt klasse gelöst.

Ersteindruck und vergleich mit tx-nr646 und tx-rz800. So, der 656 ist angeschlossen, eingestellt und kalibriert. Ein erster kurzer test mit expendables 3 (dolby atmos) und der xbox one s (forza horizon 2) ist erfolgt:insgesamt unterscheidet sich der 656 von der einrichtung nur in wenigen teilen vom nr646 und rz800. Die einmessung erfolgte mittels accueq und das ergebnis entsprach fast exakt dem des 800 inklusive “falscher” trennfrequenzen der ls. Die entfernungen stimmten diesmal aber. Nach ein paar Änderungen und feintuning ging es ans hören. Zugegeben, ich hatte aufgrund der revision von accueq in 2016 etwas mehr erwartet, aber gut, so lange der klangeindruck passt, ist es ja ok. Das osd ist etwas aufgehübscht, aber da hatte ich auch mit dem 646/rz800 auch keine probleme. Der klangeindruck entspach auch hier wieder dem des rz800 und zwar im positivem sinne, nämlich das der klang klar, direkt und ohne dröhnen des sub in den raum strahlte. Bisher gab es bei mir immer eine mode bei ca.

Halloalso ich hatte vorher einen 9. 2 pioneer verstärker uvp 1499,- und ich kann hier nur sagen jeder der kein 9. 2 braucht ist in allen belangen beim onkyo besser dran. Sound ist klar besserbedienbarkeit ist klar besser(onkyo app ist spitze)habe das microfon gar nicht verwendet weil es nicht nötig war. Das display könnte schöner sein aber das ist geschmackssachealso wer einen verstärker für tollen 5. 1 sound braucht mit genug leistung und tip top bedienbarkeit ist beim onkyo super bedient.

Hervorragendes gerät mit kleinen mankos. Ich besaß vorher den onkyo tx-616, der mir aber leider aufgrund des bekannten fehlers des hdmi-boards nach gut vier jahren kaputt gegangen ist. Da ich, abgesehen davon, sehr zufrieden mit onkyo war sollte es also wieder einer sein. Dem ersten den ich bekommen habe, fehlte das onkyo-logo oben links, also zurückgeschickt und ein neuen bekommen. Sehr schnelle und gute abwicklung von amazon. Die erstinstallation über das neue entschlackte menü verlief problemlos, das obligatorische update für den dts:x-sound ging auch ziemlich schnell. Das integrierte wlan-board ist übrigens hervorragend und kein vergleich mit den wlan-sticks von onkyo, die ständig die verbindung verloren haben. Natürlich ist das automatische abmessen nie perfekt und es muss immer nachgeregelt werden. Auch hier ließen sich schnell sehr gute ergebnisse erzielen, die dem 616 in nichts nachstanden. Es gibt mal wieder eine bandbreite an guten musikformaten und -einstellungen.

Das optimum aus preis und leistung. Dieses gerät ist seit ende 2016 die neue schaltzentrale für das home-entertainment in meinem wohnzimmer. Funktionalität und bedienung haben sich gegenüber dem vorgänger (harman kardon avr 365) erheblich verbessert. Der klang liegt auf dem selben niveau wie bei dem seinerzeit über 1000 eur teuren harman kardon. Es gibt aber auch einen wermutstropfen. Wer die wertige verarbeitung und die edle anmutung zu schätzen gelernt hat, die vor ein paar jahren auch bei onkyo noch zum guten ton gehörte, dem wird es ähnlich wie mir ergehen: beim anfassen der front und des schön großen lautstärkereglers kommt ernüchterung auf. Kein metall – nur kunststoff, das den metall-look zu imitieren versucht. Kein massiv-griffiger metalldrehregler mit potentiometer dahinter, idealerweise mit sanft rastenden stufen – nein, es ist nur noch ein eher wabbelig zu führender imitator solcher feiner vorgänger, der nur noch digitale werterhöhungen an die verstärkersektion weitergibt. Desgleichen die fernbedienung – ein ganz schlichtes teil ohne beleuchtung oder wenigstens haptische freuden. Wenn man darüber hinwegsehen (bzw.

Ersteindruck und vergleich mit tx-nr646 und tx-rz800. So, der 656 ist angeschlossen, eingestellt und kalibriert. Ein erster kurzer test mit expendables 3 (dolby atmos) und der xbox one s (forza horizon 2) ist erfolgt:insgesamt unterscheidet sich der 656 von der einrichtung nur in wenigen teilen vom nr646 und rz800. Die einmessung erfolgte mittels accueq und das ergebnis entsprach fast exakt dem des 800 inklusive “falscher” trennfrequenzen der ls. Die entfernungen stimmten diesmal aber. Nach ein paar Änderungen und feintuning ging es ans hören. Zugegeben, ich hatte aufgrund der revision von accueq in 2016 etwas mehr erwartet, aber gut, so lange der klangeindruck passt, ist es ja ok. Das osd ist etwas aufgehübscht, aber da hatte ich auch mit dem 646/rz800 auch keine probleme. Der klangeindruck entspach auch hier wieder dem des rz800 und zwar im positivem sinne, nämlich das der klang klar, direkt und ohne dröhnen des sub in den raum strahlte. Bisher gab es bei mir immer eine mode bei ca.

Besten Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz
Rating
4 of 5 stars, based on 17 reviews

Ein Gedanke zu “Onkyo TX-NR656 – Ersteindruck und Vergleich mit TX-NR646 und TX-RZ800

  1. Leider kein funktionierendes internetradio. Aufstellen, anschließen, enrichten, alles sehr gut und einfach. Beim versuch das internetradio zu hören, kan es alle 15 sekunden zum verbindungsabbruch. Das wlan netz war hervorragend, laut anzeige des receivers, daher ist es für mich nicht ganz plausibel. Da die option internetradio für uns wichtig ist, ging das gerät leider an amazon zurück. Korrektur: diese rezension ist nicht gültig, sie war für einen zuvor bestellten artikel gedacht. Wenn amazon die möglichkeit hat, bitte löschen.
    1. Leider kein funktionierendes internetradio. Aufstellen, anschließen, enrichten, alles sehr gut und einfach. Beim versuch das internetradio zu hören, kan es alle 15 sekunden zum verbindungsabbruch. Das wlan netz war hervorragend, laut anzeige des receivers, daher ist es für mich nicht ganz plausibel. Da die option internetradio für uns wichtig ist, ging das gerät leider an amazon zurück. Korrektur: diese rezension ist nicht gültig, sie war für einen zuvor bestellten artikel gedacht. Wenn amazon die möglichkeit hat, bitte löschen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Einfache einrichtung/alle notwendigen anschlüsse vorhanden/hervorragendes klangbildwer mehr will befindet sich in einer anderen preisregion. Der nr656 schöpft aus meinen lautsprechern das potenzial hörbar besser aus.
  3. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Einfache einrichtung/alle notwendigen anschlüsse vorhanden/hervorragendes klangbildwer mehr will befindet sich in einer anderen preisregion. Der nr656 schöpft aus meinen lautsprechern das potenzial hörbar besser aus.
  4. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Das gerät für alle wünsche. Ich habe mir nach dem einzug in unser neues einfamilienhaus natürlich auch eine entsprechende soundanlage gewünscht. Nach vielem recherchieren bin ich auf diesen verstärker gestoßen. Ich möchte nicht lange um den heißen brei reden. Er kann alles, von bluetooth, airplay, spotify, 2 zonen-verstärkung usw. Einfach alle geräte an den verstärker anschließen, automatisches setup mittels mitgeliefertem mikrofon durchlaufen lassen und der verstärker stellt sich passend zum raum ein. Das klangerlebnis ist der wahnsinn. Ich würde ihn auf jeden fall weiter empfehlen.
    1. Das gerät für alle wünsche. Ich habe mir nach dem einzug in unser neues einfamilienhaus natürlich auch eine entsprechende soundanlage gewünscht. Nach vielem recherchieren bin ich auf diesen verstärker gestoßen. Ich möchte nicht lange um den heißen brei reden. Er kann alles, von bluetooth, airplay, spotify, 2 zonen-verstärkung usw. Einfach alle geräte an den verstärker anschließen, automatisches setup mittels mitgeliefertem mikrofon durchlaufen lassen und der verstärker stellt sich passend zum raum ein. Das klangerlebnis ist der wahnsinn. Ich würde ihn auf jeden fall weiter empfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Für nutzer eines satelietensystems mag das gerät ausreichen, aber zum befeuern richtiger lautsprecher hat er leider nicht genug leistung. Ich habe das gerät gekauft um meinen alten tx er 508 ebenfalls von onkyo zu ersetzen. Leider ein glatter fehlkauf. Deutlich weniger druck trotz höherer leistungsangabe. Das neue einmesssystem accu irgendwas ist meines erachtens nach schlicht unbrauchbar. Völlig falsche einmessergebnisse, ein atmoslautsprecher korrekt eingewiesen,der darunter stehende hauptlautsprecher mit 3m. Das ist doch mal ne abweichung. Einmessung wiederholt,wieder ein desulates ergebnis,nahezu identisch, falsch.
  6. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Für nutzer eines satelietensystems mag das gerät ausreichen, aber zum befeuern richtiger lautsprecher hat er leider nicht genug leistung. Ich habe das gerät gekauft um meinen alten tx er 508 ebenfalls von onkyo zu ersetzen. Leider ein glatter fehlkauf. Deutlich weniger druck trotz höherer leistungsangabe. Das neue einmesssystem accu irgendwas ist meines erachtens nach schlicht unbrauchbar. Völlig falsche einmessergebnisse, ein atmoslautsprecher korrekt eingewiesen,der darunter stehende hauptlautsprecher mit 3m. Das ist doch mal ne abweichung. Einmessung wiederholt,wieder ein desulates ergebnis,nahezu identisch, falsch.
    1. Bin begeistert von der leistung und von der klangqualität. Habe genau das bekommen was ich von dem av verstärker erwartet habe und sogar mehr . Klare kaufempfehlung, so viele einstellungen im untermenü für jeden angeschlossenen lautsprecher beeindruckende konfigurations möglichkeiten .
      1. Bin begeistert von der leistung und von der klangqualität. Habe genau das bekommen was ich von dem av verstärker erwartet habe und sogar mehr . Klare kaufempfehlung, so viele einstellungen im untermenü für jeden angeschlossenen lautsprecher beeindruckende konfigurations möglichkeiten .
  7. Nach nun zwei tagen im einsatz, ein paar eindrücke zum onkyo tx-nr656 (b). Nach dem super schnellen versand, vielen dank amazon, den receiver ausgepackt und verkabelt. Ich betreibe ihn in einer 5. Die einrichtung ging erstaunlich leicht von der hand. Die einzelnen schritte werden mittels osd, in einer ansprechenden optik auch für hifi anfänger verständlich dargestellt. Nach abschluss aller einstellungen war ich positiv Überrascht. Ich dachte, dass ich mit meinem bisherigen yamaha receiver bereits einen klasse heimkino sound hatte. Der onkyo übertrifft den yamaha jedoch deutlich. Die kraft und der raumklang sowohl bei filmen als auch musik im stereo modus klingen fantastisch. Ich bin kein experte was hifi betrifft, jedoch muss ich sagen, dass es sich hier von meiner seite um eine klare kaufempfehlung handelt.
  8. Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR656 (B) 7.2-Kanal-A/V-Netzwerk-Receiver (160 W/Kanal,DTS: X aufrüstbar, Dolby Atmos, AirPlay, 384 kHz/32-Bit D/A-Wandler, 8 HDMI-Eingänge/2 Ausgänge) schwarz

    Nach nun zwei tagen im einsatz, ein paar eindrücke zum onkyo tx-nr656 (b). Nach dem super schnellen versand, vielen dank amazon, den receiver ausgepackt und verkabelt. Ich betreibe ihn in einer 5. Die einrichtung ging erstaunlich leicht von der hand. Die einzelnen schritte werden mittels osd, in einer ansprechenden optik auch für hifi anfänger verständlich dargestellt. Nach abschluss aller einstellungen war ich positiv Überrascht. Ich dachte, dass ich mit meinem bisherigen yamaha receiver bereits einen klasse heimkino sound hatte. Der onkyo übertrifft den yamaha jedoch deutlich. Die kraft und der raumklang sowohl bei filmen als auch musik im stereo modus klingen fantastisch. Ich bin kein experte was hifi betrifft, jedoch muss ich sagen, dass es sich hier von meiner seite um eine klare kaufempfehlung handelt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.