nVidia Shield TV Media Streaming Player : Der Hammer

Ich bin ja bei weitem nicht der erste, der die shield getestet oder gar rezensiert hat, deswegen fasse ich mich kurz: ich bin wirklich schon seit jahren auf der suche nach einer tv-box auf android-basis, die ich einfach anschließen und dann loslegen kann. Ich hatte bisher ein rasperberrypi und zwei no-name android-boxen aus asien im einsatz. Die android-boxen kranken vor allem an der schlechten performance und am fehlenden androidtv. Diese werden bisher (stand 2018) nur mit dem normalen android-os ausgeliefert, das für die verwendung fern eines smartphones schlicht nicht konzipiert ist. Das kleine gerät ist schnell und intuitiv zu bedienen. Zwei wermutstropfen gibt es allerdings auch hier:das angebot an zusätzlich apps ist sehr, sehr dürftig. Aber diese pille muss man wohl schlucken, wenn man eben kein normales android-os nutzt. Außerdem ist die lautstärke-kontrolle der fernbedienung per touch sehr, sehr gewöhnungsbedürftig. Aber, an alle kritiker: diese lässt sich deaktivieren um die lautstärke nur noch über den verstärker zu steuern. Insofer: klare kaufempfehlung.

Habe bereits den vorgänger, das gerät hat viel leistung und schafft jede situation ruckelfrei. Android selbst läuft auch wunderbar flüssig und über kodi bekommt man dazu noch die gesamte vielfalt der medienwelt. Das neue shield ist um einiges kleiner, gefällt mir gut. Der preis ist zwar hoch, aber man bekommt ein tolles produkt was regelmäßig mit updates versorgt wird. Was mir aktuell leider fehlt ist der support für youtube vp9. Vielleicht kommt das nicht, ist aber eher unwichtig, da von mir relativ selten youtube videos in hdr konsumiert werden (sofern es sinnvolle inhalte überhaupt auf youtube gibt). Zur zeit ist das mehr so ein nerd feature was man gerne hätte. Werden im vollen umfang unterstützt.

Trotz der tatsache, dass der shield tv nun schon geraume zeit im handel erhältlich ist, war ich erstaunt, dass die box immer noch solche probleme hat. Es gibt weder auto-framerate noch auto-resolution – d. Man muss eine feste einstellung der bildauflösung wählen. Diese tatsache ist dem android-betriebssystem geschuldet und sorgt leider bei 1080p material oder sd content zu miserabler farbdarstellung, da das bild nicht in der ursprünglichen auflösung an den tv gegeben wird, sondern eben mehr schlecht als recht hochskaliert wird. Die shield tv engine macht das deutlich schlechter als mein philips pus 8102 – dies wird besonders deutlich wenn man ältere serien und filme in geringer qualität genießen möchte. Bei apps wie pro7, sat1, tvnow etc. Sind die gestreamten inhalte ebenfalls eher durchschnittlich was die qualität der darstellung angeht. Das bild wirkt einfach nicht so scharf wie beispielsweise mit meinem chromecast ultra. Bei manchen sendungen (voice of germany etc.

Exceptional build quality, very powerful, the best android media player to date. The only weird thing is that the box does not contain a hdmi cable, but apart from that, it is a great product. It also has a chromecast built-in, so now my chromecast 4k is kind of redundant. Very easy to set up and navigate. I don’t know how it works if you only have an ios, but for android it is perfect.

  • Beste All-In-One-Lösung für sämtliche Streaming-Portale und Kodi
  • Top Android TV Box!
  • Bildqualität Durchschnitt / Leider immer noch viele Schattenseiten

Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Atemberaubende Darstellungsqualität – Filme, TV-Shows und Spiele sehen unglaublich gut aus mit bestem 4K HDR oder High-Definition 1080p.
  • Unterstützt zahllose Apps wie z.B. Amazon Prime Video, KODI, Netflix, YouTube, Spotify, Plex, Zattoo, TV NOW und ständig kommen neue dazu.
  • Hunderte von PC-Spielen lassen sich mit der nächsten Generation von GeForce NOW absolut ruckelfrei streamen.
  • Dank der integrierten Google Sprachsuche lässt sich alles schnell und einfach suchen und auch finden.
  • Sofort startklar für vollständiges Entertainment mit Fernbedienung und Game-Controller.
  • Version 2017

Leider muss ich sagen, dass mir die shield 2017 nicht gefallen hat, ich habe noch eine shield aus dem jahr 2015 und diese läuft bei mir immer noch und stabil. Ich habe mir 2 shield bei amazon gekauft, eine fürs schlafzimmer und eins für meine tochter. Wenn beide boxen im betrieb waren, wusste die fernbedienung nicht, welches gerät zu ihr gehört und ich musste sie neu zuweisen, das war sehr nervig und seit dem update auf 7. 2 der shield-software, machte die fernbedienung was sie wollte, sie sprang gerne dann z. Vom anfang zum ende ohne das ich das gewünscht hatte. Somit habe ich eine zurückgeschickt, da meine tochter eh meisten die app von nvidia benutzt.

Ich habe mir dieses box angeschafft, um mein amazon-tv (1. Generation) und meine wd tv live durch eine einzige box zu ersetzen. Inzwischen kann ich sagen: mission accomplished. Aber zu den details:einrichtung/konfiguration:vielleicht der größte schwachpunkt. Hier musste ich doch einige zeit investieren, obwohl ich als it-ler durchaus technik-affin bin. Die einrichtung des game-streams war beispielsweise etwas hakelig, geht aber jetzt tadellos. (steam habe ich noch nicht ausprobiert. ) auch beim eirichten der harmony-fernbedienung (hub) habe ich viel zeit benötigt, lag da aber an der harmony (gravierender schwachpunkt der harmony). Zum streamen über das heimische netzwerk benutze ich den vlc-player, der gut mit upnp kann. Die auf der nas abgelegten tv-aufnahmen lassen sich damit jedenfalls problemlos abspielen.

Und das sage ich als jemand der meint, nvidia ist ein unternehmen das vom antichristen persönlich gegründet wurde, so bösartig wie der laden sich auf dem gpu markt verhält. Aber an dem shield tv gibt es einfach nichts zu meckern. Preis ist ok, es gibt sowieso keine alternativen und die verarbeitung ist top. Der controller gefällt mir ebenfalls sehr gut. Die fernbedienung könnte etwas größer sein und die mitgelieferten batterien waren zur auslieferung schon leer, hat mich ein wenig geärgert. Trotzdem 5/5 sternenes ist einfach die mit abstand beste und leistungsfähigste box auf dem markt.

An sich ein must-have-gerät wenn man bequem gamestreaming betreiben will oder einfach eine multimediastation haben möchte die die wichtigsten features wie netflix, prime video, android os vereint. Auch als emulator für retrogames ist das teil super geeignet. Wären da nicht die qualtitätsmängel:- einer der beiden usb-ports innerhalb der ersten woche defekt. Nvidia support nicht sehr hilfreich, da sie ein tauschgerät erst schicken sobald das alte gerät zurück bei ihnen ist. Wer möchte gerne 200€ ausgeben und nach einer woche wieder für eine unbestimmte zeit auf das teil verzichten?. Immerhin hat amazon eine kundenfreundlichere return policy ->danke für nichts nvidia – zweiter punkt zum thema qualität: frozen screens, abstürze, fehlerhafter verbindungsaufbau, etc. Es ist zwar nicht soooo schlimm, dass es für mich ein k. Kriterium für das gerät ist, aber je nachdem wie sehr ihr das ding beansprucht (vor allem beim gamestreaming), könnt ihr mit ein paar abstürzen pro gaming session rechnen.

Es gibt kaum bessere tv-boxen auf dem markt, dieser hier ist mit abstand der leistungsstärkste. Da ich auch gerne pc-spiele spiele, musste das ding im wohnzimmer landen. 4k videos von netflix steckt der mit links weg. Keine lade oder wartezeiten beim schalten. Es macht seine arbeit, die spiele-stream funktion, auch wenn mit minimalen input-lags, ist super umgesetzt. Leider ist aber nun die fernbedienung nach einigen monaten etwas träge geworden, das hat nichts mit den batterien zu tun, das teil reagiert einfach nicht manchmal. Und, der gaming-controller drückt manchmal selber die richtungstaste das ist beim spielen sehr nervigich habe natürlich nvidia eine support-anfrage geschickt, leider warte ich schon gute 3 wochen auf eine antwort. Ich bin etwas enttäuscht von nvidia ehrlich gesagt, da ich schon jahrelang auf nvidia grafikkarten oder andere produkte setze.

Bisher sind wir mit der bedienung, der hohen geschwindigkeit und den funktionen sehr zufrieden. Nach dem anschluss hat die box ein update auf android 8 vorgenommen. Hat alles prima funktioniert. Positiv finde ich die frame rate control, diese fehlte mir bei der xiaomi mi box. So ruckeln auch mit 24 hertz aufgenommene filme nicht. Dieser box fehlt aber die möglichkeit einer bedienung über infrarot (vorhandene logitech harmony 650). Mit dem flirc-usb-infrarot-adapter habe ich diese funktion nachgerüstet und kann nun alles über die vorhandene fernbedienung steuern.

Aufgesetzt , abgespielt und spielt alle stückerln mitden eingestellten sendern. Bin dadurch in Österreich nicht mehr gis – gebühren pflichtig ( habe auch die geräte ( monitore ) von swdex dazu bestellt . Das war mir der hauptgrund für ip – tv. Warum die shield box ??keine ahnung warum, kam über amazon auf die shield box. Hatte einen anderen box , preis ( unter 100. – euro ) für ip – tv veranschlagt aber es wurde die shield box von nvidia.

Die original-fernbedienung der shield ist minimalistisch und will so den eindruck erwecken, die bedienung sei damit einfach. Ich will die shield mit meiner multi-geräte-infrarot-fernbedienung steuern. Wie das geht (sogar mit jeder beliebigen ir-fernbedienung), verrate ich gleich. Zunächst: warum ist die original-fernbedienung untauglich?- um in prime video zurückzuspulen, drückt man “ok”, dann “links” aufs rückspul-symbol, nochmal “ok”, es wird gespult. Zum stoppen mit “rechts” aufs “play”-symbol, nochmal “ok”. Ich will eine “rückspul”- und eine “play”-taste- ein teil der käufer berichtet von diversen problemen mit der original-fb, auch auf meine reagiert die shield oft verzögert oder gar nicht. Man benötigt:- eine beliebige ir-fernbedienung. Wenn diese programmierbar ist, stellt man sie auf ein beliebiges gerät ein, bei dem möglichst alle tasten belegt sind. – den ir-empfänger “flirc usb (2nd gen) universal remote control receiver”, ich habe 25 eur bezahlt.

Aktuell suchte ich nach einer lösung, um kodi (beste lösung für multi-media-inhalte) auf eine neuere/aktuelle plattform upzugraden. Mein intel nuc konnte keine 4k-inhalte wiedergeben und es kam immer häufiger zu leichtem ruckeln beim filmeschauen. Ich schaue in meiner mediensammlung generell unkomprimiertes videomaterial mit maximaler audioqualität inkl. In diversen foren (auch zu kodi) wird nvidia shield tv empfohlen, was ich bis dato gar nicht kannte. Recherchiert man alles zum thema nvidia shield tv, scheint es sich aktuell wohl um die konsole/um den mediaplayer zu handeln, der mehrheitlich sehr gut bewertet wird. Obwohl ich anfangs ja nur nach einem nachfolgegerät für kodi gesucht habe, bekommt man noch ein mehrfaches an features bei der nvidia shield dazuich habe nun ein gerät, wo sich so wie alle medien vereinen. Somit muss ich nicht mehr verschiedene geräte ansteuern, um filme via kodi, via netflix und via amazon zu schauen. Das hört sich sicher für einige leser gerade banal an, da ja auch z. Apple tv oder die playstations Ähnliches bieten. Aber, nicht in dieser form und in der dieser bedienerfreundlichkeites fängt schon damit an, dass sowohl die netflix als auch die amazon app auf der nvidia shield am besten gestaltet wurden. Jeder hersteller, der die beiden apps anbietet hat in der regel eigene, speziell gestaltete apps. Schaut man serien via netflix/amazon auf der nvidia shield, wird man gleich gefragt, ob man die rückblenden und/oder den vorspann überspringen möchte. Auch die Übersichtlichkeit und anordnung der inhalte ist auf beiden apps sehr gut gelöst. Zum beispiel ist auch die spotify-app ist sehr gut gestaltet worden. Fernsehen/tv schauen kann man z. Mittels der zattoo-app und mit der save.

Ich bin von meiner neuen nvidia shield begeistert. Nachdem ich mit einigen billigen android tv boxen mehrmals eine enttäuschung erlebt hatte (ruckler, probleme mit anspruchsvolleren soundformaten wie truehd und atmos, allgemeine stabilität), funktioniert die shield von anfang ohne probleme. 4k videos kodiert in hevc und mit truehd, dts-hd, etc. Werden in überzeugender qualität abgespielt. Die box spielt bei mir mit einem denon avr-x4400h und einem lg oled zusammen.

Hallo liebe amazon com,habe das nvidia shild, seit 4 tagen, und es erfüllt vollkommen meine erwartungen – endlich ist es mich möglich meine fiilme auf 4k und dolbyatmos zu genießen, was bis jetzt noch nicht möglich war, trotz guter hardware. Auch das feature gamestream läuft sehr gut, und trotz w-lan läuft alles flüssig. Falls ihr fagen habt, einfach melden.

Also habe bereits einige boxen und allrounder getestet und muss sagen das ich so begeistert bin von dieser box bin, das ich mir noch ein zweites kaufte, man kann mit dieser box spielen, fernsehen, youtube usw, also fast alles was man mit tablet oder handy auch machen kann. Habe die box auch jetzt in google home eingebunden was auch sehr gut ist. Ton und bild sind top, 4k halt. Das einzige negative an das gerät ist die fernbedienung, wenn man die fernbedienung mit batterie wechseln hat, dann viel glück beim wechseln, bei viele shield user gibt sie dann den geist auf, ich kämpfe immer noch um ein ersatz bei nvidia, da mein gerät ja noch garantie hat, die aufladbare fernbedienung soll aber dieses problem nicht haben.

After only two months after i received the nvidia shield tv, the remote suddenly stopped working. Tried changing batteries, tried to pair it again, tried to “reset” the remote (pressing the round button for 5 seconds) – the remote doesn’t respond to anything. Also the blue light doesn’t turn on (when you press the round button for 5 seconds) – the remote is dead. Bought it from amazon directly, and now it says that there is no warranty, because its a “private sale”. How can a seller/company amazon be a “private person”??. And only the remote costs over 70 eur ———nvidia happily replaced the remote within warranty. That’s why i added a trird star. Let’s see how long will the remote last.

Das nvidia shield wurde gekauft um die amazon tv box zu ersetzen da amazon nur noch spielzeug sticks vermarktet und kein interesse an home entertainment geräten hat. Also ersatz gesucht und für das shield entschieden. Pro:design – optik sehr gut modern und nimmt nicht viel platz weg. Anschlüsse:usb anschluss für stick oder ext. Gamepad:liegt super in der hand und dank shareplay kann ich damit super meine games vom pc an fernseher bequem auf der couch zocken. Leistung:die leistung für so ein kompaktes gerät ist hervorragend. Ich habe einige emulatoren für wii gamecube ect. So wie shareplay alles 1akontra:fernbedienung:im jahr 2019 kann mann durchaus verlangen das eine fernbedienung, fernbedient. Doch das ist bei nvidea anscheinend unüblich. Die reaktionszeit von zb pausieren eines filmes je nach wetter oder aktienlage von reis in timbuktu. Es ist die schlechteste fernbedienung die je für ein gerät entwickelt wurde. Benutze sie daher nur noch um einzuschalten. Den rest mache ich mit der tv fernbedienung von meinem 5 jahre alten panasonic tv.

Ich bin begeistert von meinem kleinen nvidia 16gb mediacenter. Es ist perfekt für amazon prime, netflix und läuft problemlos mit meiner synology nas über kodi. Andere apps wie youtube etc sind ein nettes nice to have. Der streaming player ist sehr einfach zu bedienen und die bildqualität tadellos, auch auf einem heimkino beamer. Es gibt keinerlei ruckeln und alles ist flüssig. Sogar x265/h265 10 bit videos laufen störungsfrei. In summe ein gerät mit fairem preis angesichts der gebotenen leistung. Definitiv eine kaufempfehlung.

Wir sind mit der ganzen familie glücklich mit der shield. Vor allem, wenn der tv schon in die jahre gekommen ist und die smart tv apps vom hersteller nicht mehr aktualisiert werden, lohnt die anschaffung der box umso mehr. Als spielkonsole ist das gerät auch sehr gut geeignet, dank der drei möglichkeiten geforce now, steam und android games. Die kinder und auch papa (also ich) fahren da voll drauf abklare kaufempfehlung.

Um es vorweg zu nehmen: ich will nichts anderes mehr. Als streaming player unschlagbar gut. Ob fire-tv-stick oder box (beides habe ich im einsatz) schon gar nicht app installationen auf dem samsung tv oder ps 3 oder der dreambox, nichts kann mit der geschwindigkeit und der bildqualität mithalten. Selbst auf einem full hd fernseher sehen die downgescaleten videos von 4k z. Bei youtube knallermäßig gut aus. Die konnektivität zu nas und internet ist super, zumindest wenn man, wie ich das glück habe, mit netzwerkkabel verbinden kann. Wifi habe ich mit einer fritzbox getestet und hat funktioniert, aber ich habe eine geringere geschwindigkeit erzielt. Und die freie spiele-abteilung lässt mich so manchen abend spaß haben.

Vorteil:- schnelle installation- wirkt hochwertig- im dauerbetrieb zuverlässig- streamen von games, die auf einem pc laufen (steam oder local) ohne einschränkung dann auf tv/beamernachteile:- fernbedienung hat touchlautstärkeregler. Man kommt häufig dran und verstellt sich den ton- keine direkte verbindung zu harmony control möglich (schaltet sich aber ein, wenn sich der receiver auf den input nvidia schaltet. Fazit: besser als amazon fire da amazon prime, netflix und andere apps ladbar sind und zudem() streamen vom pc übers netz möglich ist.

Der titel sagt es schon; in diesem fall stimmt es. Bei der shield ist nicht nur die qualität der hardware spitze, sondern der hersteller pflegt auch die software über jahre weiter. Eine gute und nachhaltige investition. Dank der vielfältigen spielmöglichkeiten lohnt sich die version mit controller. Die preise fallen immer mal wieder deutlich unter 200 und dann heisst es zuschlagen. Wer im it-bereich tätig ist, weiss es zu schätzen, wenn der hersteller seinen produkt dauerhaft pflege angedeihen lässt, fehler behebt, auf eine gute community wert legt und in der verarbeitung keine faulen kompromisse eingeht. All das trifft für die shield zu. Dank der offenen android plattform kann das formschön gestaltete, wohnzimmertauglich schlanke gerät praktisch alle ansprüche an eine moderne medienzentrale erfüllen und übertreffen. Durchdachte details wie automatische firmware-updates auch für alle controller, ein unhörbar leises lüfterkonzept, viele einstellmöglichkeiten und ergnonomische, intuitiv nutzbare eingabegeräte runden das gute bild ab. Ein problem durch ein fehlerhaft geflashtes firmware update nach einigen monaten nutzungsdauer wurde seitens des herstellers problemlos durch einen schnellen tausch des geräts behoben.

2018: reduziere um einen sternnach dem letzten update der fernbedienung funktioniert die lautstärkeregelung leider nur noch mit deutlichen hängern. Wer hat diesen müll programmiert, wie wäre es mit vorher testen?.Anscheinen will google und nvidea unbedingt die smartphones der nutzer als fernbedienung (remote) einbinden. 2018: ich muss meine bisherige bewertung deutlich verbessern. Im alltag gehts ja meistens in die andere richtung, aber jetzt wo die shield läuft, respektwas habe ich gesucht?einen media-player der amazon, netfix, youtube, google play, meine aufnahmen im netzwerk und zattoo abspielen kann. Das ganze mit einer vernünfigen fernbedienung (google play macht mich wahnsinnig mit der app-bedienung).

Zur vorinformation: ich hatte vorher einen amazon fire tv 4k, der schon nicht schlecht war. Aber die shield tv toppt einfach alles. Angefangen von der einfachen, durchdachten ersteinrichtung, über die menüs, die bidqualität. Es funktioniert einfach alles von anfang an. Ein paar besonderheiten, die mir aufgefallen sind (auch im vergleich zum fire tv 4k):- youtube 4k hdr streaming funktioniert auf anhieb – atemberaubende bildqualität und eine echte youtube-app- google-play-store bietet für android tv, was das herz begehrt, das einzige was mir fehlt, ist eine app für amazon music, die aber bald kommen soll- game-streaming klappt wunderbar, allerdings gibt es auch bei gutem wlan-signal immer ein paar paketverluste, über netzwerkkabel direkt am router läuft es dagegen absolut verlustfrei in hoher auflösung- geschwindigkeit und menüführung des shield tv sind spektakulär (kein ruckeln, schnelle reaktion, netflix videos starten in sekundenbruchteilen- wahnsinn)- netflix und prime video laufen in uhd, sofern die box an einem hdcp 2. 2- eingang hängt- externe physische tastatur kann man z. Per usb anschließen, und man kann damit wunderbar z. Im internet browsen (tastatur wurde sofort erkannt)- man kann mit der fernbedienung auch komplett den fernseher ausschalten und wieder einschalten und sogar die lautstärke über ir regeln.

Nutze das teil hauptsächlich zum streamen. Softwareangebot ist auch zufriedenstellend. Würde mir noch eine audiosuche in amazon prime und netflix wünschen. Das spielen mit der konsole sagt mir nicht ganz so zu. Mal schauen, ob das noch was wird, wenn unser kind größer ist. Die probleme, die in anderen rezensionen angesprochen wurden, lassen sich teilweise durch updates (kontroller und fb nicht vergessen) beheben. Die fb hat auch viel mehr funktionen, als die anzahl der tasten vermuten lässt. Aber hinter jeder taste stecken meistens noch andere funktionen indem man zweimal kurz oder einmal lange drückt. Lese- schreibzugriff über netzwerk ist bei mir auch problemlos möglich. Vorher hatte ich einen amazon firestick. Schlechtere hardware und latenz durch wlan. Das fällt jetzt mit dem shield tv weg.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz
Rating
4.5 of 5 stars, based on 378 reviews

You may also like...

1 Response

  1. 5,0 von 5 Sternen Value for money. sagt:
    Well cheap is it not, it delivers: yes for what i use it mostly watching 4k material , it does a great job.
    • Stil: mit FernbedienungGröße: 16 GB Verifizierter Kauf sagt:
      Well cheap is it not, it delivers: yes for what i use it mostly watching 4k material , it does a great job.
  2. 5,0 von 5 Sternen Noch immer die beste Android-TV-Box sagt:
    Obwohl die box schon ziemlich alt ist, immer noch die beste auf dem markt, trotz einiger schwächen wie die schlechte fernbedienung. Auch die aktuelle android-version ist für meinen geschmack eher ein rückschritt. . Aber die hardware ist ansonsten top.
    • Stil: mit FernbedienungGröße: 16 GB Verifizierter Kauf sagt:
      Obwohl die box schon ziemlich alt ist, immer noch die beste auf dem markt, trotz einiger schwächen wie die schlechte fernbedienung. Auch die aktuelle android-version ist für meinen geschmack eher ein rückschritt. . Aber die hardware ist ansonsten top.
      • 5,0 von 5 Sternen Nvidia Schield TV-Gerät sagt:
        So zum produkt das gaming ist richtig gut bin’s zehn sterne geben würde würde ich auch zehn sterne geben da gibt’s nur fünf das ding ist du richtig leise richtig schnell und das menü einfach nur klasse ich kann nur sagen dankeschön vielmals.
  3. Stil: mit Fernbedienung und ControllerGröße: 16 GB Verifizierter Kauf sagt:
    So zum produkt das gaming ist richtig gut bin’s zehn sterne geben würde würde ich auch zehn sterne geben da gibt’s nur fünf das ding ist du richtig leise richtig schnell und das menü einfach nur klasse ich kann nur sagen dankeschön vielmals.
  4. 5,0 von 5 Sternen Habe mir jetzt eine zweite für das Schalfzimmer bestellt sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz

    Habe eben in den warehouse deals zugeschlagen. Soll kratzer haben aber für das schlafzimmer egal kommt sowiso hinter den tv. Habe im wohnzimmer seit 2 jahren eine shield tv gibt keine bessere tv box. Im schlafzimmer hatte ich bisher eine fire tv gen 2 die aber so langsam zickt. Da die nachfolger alle samt langsamer sind und auch kein lan port haben nur mit adapter hatte ich schon nach einer shield tv geschaut aber werden irgendwie immer noch ohne wertverlust gehandelt. Eigentlich war sie mir fürs schlafzimmer zu teuer aber egal im warehouse deal wegen ein paar kratzern fast halber preis da musste ich zuschlagen. Wenn was sein sollte geht sie halt zurück optisch ist es mir egal.