Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit : Der Erdkreis sendet im WLAN

Im zweigeschossigen haus mit großen garten hatte ich immer wieder verbindungsabbrüche und der garten und besonders die gartenbank im hinteren teil waren nicht abgedeckt. Trotz telekom hybridrouter (bis zu 50 mbit) und mehreren versuchen mit drei verschiedenen repeatern war ich mit dem ergebnis sehr unzufrieden. Dass die telekom mit den geschwindigkeiten umgeht wie vw mit den dieselabgasen ist das eine, aber der erwartete automatische wechsel zu den verschiedenen repeatern hakte immer wieder, egal, ob sie verschiedene ssids hatten oder die gleiche wie der hybrid-router, egal , ob 2,4 oder 5 ghz- band. Ich habe länger darüber nachgedacht, ob mir der versuch den einsatz von 400€ für das “großes haus set” (rbk50) wert ist, weil das netz ja nicht schneller wird und ich orbi hinter dem telekom-router im accesspoint-modus betreiben muss. Noch nie habe ich geräte so vorsichtig ausgepackt, da ich doch eine rückgabe für wahrscheinlich hielt. Mit hilfe der lang-anleitung war nach kurzem probieren die verbindung hergestellt und der satellit verbunden – nach dem firmwareupdate tauchte er auch in den einstellungen auf. Jetzt, nach 4 tagen intensiver nutzung bin ich sehr zufrieden. Nur noch eine ssid für 2 geräte mit je 2 bändern, der wechsel erfolgt völlig nahtlos und ganz ohne schubsen. Beim springen in videos erfolgen viel spontaner. Es entsteht der eindruck, das netz sei schneller geworden, was natürlich nicht zutrifft. Die verbesserung liegt wohl u. An der entkopplung des wlans von der kommunikation der beiden geräte untereinander durch ein drittes netz. Die abdeckung des gartens ist viel besser. Im hinteren ende ist zwar nur noch 1 balken aber die verbindung ist stabil und nicht merklich langsamer. Wie auch immer: ich bin sehr zufrieden. Nachtrag: nach der installation von orbi war die empfangsanzeige beim route von 60 auf 20-40 % gesunken.

Wirklich eine sehr gute alternative zu accesspoints, die z. B mit einem powerline adapter im ap-modus angeschlossen werden. Ich hatte zuvor zwei avm 1750e im ap-modus über tenda powerline 1002p in jedem stockwerk an meinem speedport hybrid angeschlossen, das wlan am speedport ist ausgeschaltet, die abdeckung war vollkommen inakzeptabel. Eine messung der wlan performance mit zwei internen devices, (also nicht die über internet) hat mich nun wirklich überrascht. Ich komme nun tatsächlich auf 200 mbit über den satelliten und satte 470 mbit am router, an den auch mein server angeschlossen ist, vorher waren es maximal 80 mbit an den aps über die powerline adapter. Die ausleuchtung ist ebenfalls deutlich besser, es gibt keine stelle im 160 qm haus, die nicht gut ausgeleuchtet ist. Einen so großen unterschied hätte ich wirklich nicht erwartet. Was man natürlich beachten muss ist, dass die geräte im ap modus nicht mehr unter der url wie in der anleitung beschrieben erreichbar sind. Hier kann man aber schnell mit hilfe eines scanners z.

Erfüllt meine erwartungen total. Was ich habe:ein bungalow-haus mit ca. 135qm, welches wir aufgestockt haben, womit also eine betondecke zwischen dem erdgeschoss und dem dachgeschoss liegt. Am haus dran ist ein eine garage mit einem anbau, welcher zu einem büro ausgebaut ist. Das wohnzimmer mit unserem modem und router (alles telekomkrams – speedport modem) befindet sich in der linken hälfte des hauses im erdgeschoss. Das büro genau am anderen ende des hauses, das schlafzimmer im dachgeschoss, oberhalb der betondecke. Was ich wollte:im büro steht mein pc und im dachgeschoss mein bett. Ich wollte die möglichkeit haben, im bett zu liegen und auf dem tablett netflix zu schauen, ebenso wollte ich empfang im büro zum surfen, spielen etc. Wir hatten im schlafzimmer einen kleinen wlan repeater, der dafür sorgte, dass ich minimal wlan im schlafzimmer hatte.

Einfach, schnell aber keine sensation bei schwierigem empfang. Das design der geräte gefällt mir und auch die einrichtung ist einfach. In meinem fall mit statistischer ip-adresse war es nicht ganz einfach, aber auch problemlos für laien schaffbar. Positiv fand ich auch, dass router und satellit(en) nicht so groß wie befürchtet waren. Trotzdem schade, dass im vergleich etwa zu den airport express geräten hier dermaßen viel raum verbraucht wird und man die orbis definitiv nicht an der wand befestigen kann. Ärgerlich, dass der stecker mit integriertem netzteil (ähnlich den apple macbook-ladegeräten) wirklich groß und in einer steckerleiste ein problem ist. Von meinem 150mbit-anschluss kommen tatsächlich 150mbit am smartphone und am laptop an – wenn der empfang perfekt ist. Zaubern kann der orbi aber wirklich auch nicht. In meinem haus mit drei etagen stahlbetondecken und wasserführender fußbodenheizung war eine verbindung von einer etage zur nächsten praktisch nicht möglich. Für ein größeres haus mit schwieriger empfangssituation ist der orbi deshalb aber eigentlich keine wirkliche lösung.

  • Endlich überall WLAN
  • Leider nicht überzeugend
  • Endlich wieder zuverlässiges WLAN.

Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

  • Bis zu drei Orbi Satelliten mit Tri-Band-WLAN können Ihrem Orbi Mesh WLAN System hinzugefügt werden
  • Keine Funklöscher mehr im Obergeschoss und keine Verbindungsverluste durch Wände
  • Schnelles, zuverlässiges und leistungsstarkes WLAN für das gesamte Zuhause
  • Wir empfehlen aufgrund der unterschiedlichen Performance die Satelliten nicht zu mixen
  • Lieferumfang: 1x Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Satellit, 1x Netzteil

Wlan wo immer man es braucht. Das netgear orbi pro set ist vor allem für den business betrieb ausgerichtet. Der hersteller verspricht eine raumabdeckung von bis zu 350 qm. Das ist schon eine respektable leistung. Ich nutze das set in einem privathaus um meinen anbau mit ausreichendem wlan zu versorgen. Das klappt bei mir sehr gut, allein schon deshalb, weil ich nicht über stahlbetonwände oder decken verfüge. Die einrichtung verlief bei mir vollkommen problemlos, nach 20 minuten war alles erledigt. Allerdings stellten sich nach einiger zeit verbindungsabrüche ein deren ursache für mich zuerst nicht ganz klar waren. Möglicherweise störten die vielen wlan netzwerke in der umgebung mein wlan, also ging ich der sache auf den grund. Nach einiger zeit musste ich feststellen, das ich selber mein orbi pro netzwerk beeinflusste.

Mit einer stabilen wlan versorgung im hause beschäftige ich mich schon die letzten jahre. Ich habe repeater verschiedener hersteller ausprobiert, die jedoch letztlich keine vernünftige performance boten und zuletzt ein dlan system am laufen, das jedoch auch so seine macken hatte, etwa daß die datenrate runterging, wenn die waschmaschine den schleudergang anstellte. Von daher ist ein mesh-system, was äußerlich ähnlich daher kommt wie router mit repeater ein sehr interessanter ansatz. Hier mein eindruck des orbi-systems. Noch ein paar stichworte zu den technischen rahmenbedingungen: vdsl50, fritzbox 7490 als hauptrouter, 3 geschossiges neubau-haus mit dicken stahlbetondecken. Im schicken karton findet sich die orbi-basis nebst netzteil und ethernetkabel, der satellit mit schukostecker, eine cd (wird aber nicht benötigt) und eine kurzanleitung. Sowohl basis als auch satellit sind sehr groß (die basis wie eine aufgepumpte fritzbox und der satellit wie ein dicker damenschuh), aber glücklicherweise optisch auch recht schick. Die orbi-basis hat kein eingebautes modem, sondern muß per kabel mit einem solchen verbunden werden. In meinem fall habe ich die fritzbox als modem verwendet, und deren eigenes wlan abgeschaltet.

Macht repeater überflüssig. Für alle, die zahllose repeater im haus und anwesen eingesetzt haben ist dieses system nicht nur die lösung sondern eine vollkommen andere welt. Platziert man die satelliten im haus sinnvoll, kann man alle vorhandenen repeater in den ruhestand schicken. Dabei gehe ich durchaus auch von einem größeren haus über drei etagen aus, die über massive wände und nicht solche aus trockenbau-material verfügt. Die installation ist sehr einfach und so rasch erledigt, dass “installation” kaum das richtige wort ist. Den zweiten satelliten ins og zu bringen hat mehr zeit in anspruch genommen, als die einrichtung. Aber im ernst, jeder auch ungeübte netzwerk-laie wird das system, auch aufgrund der guten beschreibung und der logischen menüführung locker in betrieb nehmen können und zwar ohne flüche und frust. Die datenraten sind ausreichend stark, dass man an jedem punkt des grundstücks videos in hd-qualität streamen kann oder große datenpakete zu verschieben. Zum surfen reicht die rate sowieso. Was freilich auch der vorteil eines solchen mesh-systems ist, ist der ping, also die zugriffszeit.

Einfach, schnell aber keine sensation bei schwierigem empfang. Das design der geräte gefällt mir und auch die einrichtung ist einfach. In meinem fall mit statistischer ip-adresse war es nicht ganz einfach, aber auch problemlos für laien schaffbar. Positiv fand ich auch, dass router und satellit(en) nicht so groß wie befürchtet waren. Trotzdem schade, dass im vergleich etwa zu den airport express geräten hier dermaßen viel raum verbraucht wird und man die orbis definitiv nicht an der wand befestigen kann. Ärgerlich, dass der stecker mit integriertem netzteil (ähnlich den apple macbook-ladegeräten) wirklich groß und in einer steckerleiste ein problem ist. Von meinem 150mbit-anschluss kommen tatsächlich 150mbit am smartphone und am laptop an – wenn der empfang perfekt ist. Zaubern kann der orbi aber wirklich auch nicht. In meinem haus mit drei etagen stahlbetondecken und wasserführender fußbodenheizung war eine verbindung von einer etage zur nächsten praktisch nicht möglich. Für ein größeres haus mit schwieriger empfangssituation ist der orbi deshalb aber eigentlich keine wirkliche lösung.

Endlich das ganze haus mit garten abgedeckt. Vorher waren 5 () airports von apple und ein wlan-repeater notwendig. Jetzt ist alles mit weniger geräten gut abgedeckt und gefühlt auch noch deutlich performanter.

Perfektes produkt für mich. Tolles aussehen, super installation und perfekte verbindung im wlan / lan. Würde es mir wieder kaufen, da neue und stabile technik.

Seit kurzem haben wir eine 100. 000 internetleitung und vom anbieter eine fritzbox 7490 zur verfügung gestellt bekommen. 120 m² auf einer etage (bungalow) genutzt. Schnell stellte sich heraus, dass das signal selbst im benachbarten wohnzimmer nur noch auf 40, maximal 50% der theoretisch zur verfügung stehenden geschwindigkeit kam. Also musste ein repeater (fritzrepeater 1750e) her, der auf halber wegstrecke zwischen router und wohnzimmer platziert wurde. Okay, jetzt waren es schon etwa 60% (ganz selten auch mal 70%) der bezahlten geschwindigkeit (per kabel direkt am router konnten über 90 mbit/s gemessen werden)zudem trat das problem auf, dass in etwas verwinkelten ecken oder auch im garten nur ein sehr schwacher empfang möglich war. Nach langem hin und her habe ich mich dann entschlossen, den orbi zu kaufen (testen?) und muss sagen, ich bin begeistert.Die einrichtung per app war intuitiv und schritt für schritt erledigt.

Top produkt, einrichtung etwas umständlich. Wir haben einen 200 mbit/s anschluss und hatten zuvor einen netgear router, der nur 100 mbit/s ausgegeben hat. Wir versorgen ein gebäude mit 2 etagen in l-form mit ca. Wir haben uns für das rbk40 entschieden, da der preis kaum unterschied zum nächstkleineren paket hatte. Der versand war wie gewohnt von amazon prime. Das paket war gut verpackt und die produktverpackung ist hochwertig. Die teile sind beschriftet und die nötigsten daten jeweils vermerkt. Dazu gabs eine kurzanleitung in verschiedenen sprachen. Nun der knackpunkt: die automatische installation hat nicht funktioniert. Erst haben sich die geräte nicht erkannt und dann konnte die verbindung zum internet nicht hergestellt werden. Erst über die manuellen einstellungen konnte das netzwerk final aufgebaut und mit internet versorgt werden. Die speedtests waren absolut überzeugend. Die 200 mbit/s wurden erreicht und ein download über spielkonsole zog ein spiel mit 150 mbit/s, parallel konnte hd ein film gestreamt und am pc/handy gesurft werden.

Wir hatten immer probleme mit unserem wlan. Seit wir das orbi-system haben, haben wir ein problem weniger.

Vergleich mit linksys velop. Bisher hatten wir im letzten halben jahr von linksys das velop-system mit 2 türmen in gebrauch. Die signalstärke war ähnlich stark und sehr stabil. Es gab während dieses zeitraums keinerlei ausfälle im wlan-system und selbst draußen auf der terrasse hatte ich immer vollen empfang. Vorher hatten wir mit fritzbox und repeater immer wieder ausfälle. Auf der terrasse war der empfang nicht ausreichend. Im prinzip waren wir mit dem velop system sehr zufrieden: installation, system, service und app (nach update) funktionierten mehr als zufriedenstellend. Die app war übersichtlich und informativ inkl. Details (welche geräte welche bandbreite im raum nutzen z. Unser einziges problem war die kompatibiltät mit sonos. Ständige abbrüche und track skipping waren an der tagesordnung. Auch komplettes neu aufsetzen sowie sonos-support konnten nicht weiterhelfen. Deshalb vermuteten wir, dass es an der verbindung sonos-linksys ein problem gab, denn vorher lief sonos einwandfrei.

Für unser efh mit stahlbetondecken nicht geeignet. Zuerst mal die positiven merkmale:- schönes produktdesign- ausreichend lange kabel (war beim amplifi leider nicht der fall)- auf dem papier hervorragende leistungsmerkmale- sendeleistung kann gedrosselt werden, um signalüberlappung zu vermeidenleider nützt mir das ganze nichts, wenn durch die stahlbetondecken unseres gebäudes kein signal zu kriegen ist. Sprich: router im eg, satellit im og: fehlanzeige. Obwohl sich die beiden geräte in räumen unmittelbar übereinander befinden, empfängt der satellit kein signal vom router. Stelle ich die beiden direkt nebeneinander klappt alles. Musste das teil leider zurückgeben und suche weiterhin nach einer brauchbaren lösung :-/.

Endlich wieder zuverlässiges wlan. . Wir haben 110qm2 auf 2 etagen. Wlan signal vom modem im eg gut, oben gar nicht – kaum. Orbi war schnell & easy eingerichtet. Volles signal & keinerlei unterbrechungen mehr im ganzen haus.

Im zweigeschossigen haus mit großen garten hatte ich immer wieder verbindungsabbrüche und der garten und besonders die gartenbank im hinteren teil waren nicht abgedeckt. Trotz telekom hybridrouter (bis zu 50 mbit) und mehreren versuchen mit drei verschiedenen repeatern war ich mit dem ergebnis sehr unzufrieden. Dass die telekom mit den geschwindigkeiten umgeht wie vw mit den dieselabgasen ist das eine, aber der erwartete automatische wechsel zu den verschiedenen repeatern hakte immer wieder, egal, ob sie verschiedene ssids hatten oder die gleiche wie der hybrid-router, egal , ob 2,4 oder 5 ghz- band. Ich habe länger darüber nachgedacht, ob mir der versuch den einsatz von 400€ für das “großes haus set” (rbk50) wert ist, weil das netz ja nicht schneller wird und ich orbi hinter dem telekom-router im accesspoint-modus betreiben muss. Noch nie habe ich geräte so vorsichtig ausgepackt, da ich doch eine rückgabe für wahrscheinlich hielt. Mit hilfe der lang-anleitung war nach kurzem probieren die verbindung hergestellt und der satellit verbunden – nach dem firmwareupdate tauchte er auch in den einstellungen auf. Jetzt, nach 4 tagen intensiver nutzung bin ich sehr zufrieden. Nur noch eine ssid für 2 geräte mit je 2 bändern, der wechsel erfolgt völlig nahtlos und ganz ohne schubsen. Beim springen in videos erfolgen viel spontaner. Es entsteht der eindruck, das netz sei schneller geworden, was natürlich nicht zutrifft. Die verbesserung liegt wohl u. An der entkopplung des wlans von der kommunikation der beiden geräte untereinander durch ein drittes netz. Die abdeckung des gartens ist viel besser. Im hinteren ende ist zwar nur noch 1 balken aber die verbindung ist stabil und nicht merklich langsamer. Wie auch immer: ich bin sehr zufrieden. Nachtrag: nach der installation von orbi war die empfangsanzeige beim route von 60 auf 20-40 % gesunken.

Die leistung ist gut – wenn auch nicht überragend. — ausgangssituation —der internetzugang bei uns wird – wie wohl in vielen anderen haushalten auch – über eine fritzbox hergestellt. Dieselbe fritzbox stellt unter anderem auch das wlan im haus zur verfügung. Das ist aus verschiedenen gründen nicht wirklich optimal, so befindet sich die fritzbox auf dem dachboden des hauses, montiert an einer doppeltgemauerten wand. Alleine diese wand schottet das signal schon für die hinter der wand gelegenen bereiche deutlich ab, auch ist die montage auf dem dachboden problematisch für den wlan empfang im erdgeschoss und im keller. Auch ist die gesamte wohnfläche, die sich auf zwei wohneinheiten verteilt, mit etwa 350 m² eigentlich zu groß für eine wlan versorgung mit nur einer fritzbox. Desweiteren ist es gewünscht, dass zwei separate garagengebäude und ein geräteschuppen auch mit wlan versorgt. Die bisher genutzte fritzbox hat daher ihre leistungsgrenze –die verwendung von repeatern oder ähnlichem ist bisher nicht erfolgt – erreicht. Der wunsch nach performancesteigerungen war bei uns nicht hauptursächlich für den wunsch, ein mesh system zu testen. Performanceprobleme in den bereichen, in denen der wlan empfang gesichert war, traten bei uns bisher nicht auf, das problem war mehr die wlan abdeckung des gesamten objektes.

Wir setzen das gerät in einer über drei etagen verlaufenden wohnung ein, die sehr dicke wände hat, die noch dazu aus einem material gemacht sind, das bisher dafür gesorgt hat, dass im obersten stockwerk kaum mehr datenfluss vorhanden war. Mit dem netgear orbi sieht das allerdings anders aus. Nun steht der router in der untersten etage, der “satellit” in der mittleren und alle räume (und sogar ein teil des außenbereichs) sind mit leistungsstarkem internet abgedeckt, verbindungsabbrüche gibt es keine mehr. Ob man dafür wirklich so viel geld ausgeben will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe vorher zwei repeater von anderen herstellern ausprobiert – die haben auch geld gekostet, aber nicht funktioniertdie installation ist simpel gehalten und meiner meinung nach selbst für laien gut durchführbar. Alle komponenten in die steckdose einstecken, router mit dem ursprungsrouter des internetanbieters über das ethernetkabel verbinden und kurz warten. Leuchtet das gerät blau, kann es mit der eigentlichen installation losgehen. Alle wichtigen schritte werden genau abgefragt und lassen sich einfach durchführen. Vor großartigem technischem schnickschnack braucht man sich nicht zu fürchten.

Meine eltern bewohnen ein großes, sehr massiv gebautes haus und sind lediglich reine (wenn auch umfassende) anwender, haben also keine ahnung von it. Das heißt für uns, bei jedem ausfall anruf, fehlersuche per ferndiagnose oder vor ort und problem suchen und möglichst beseitigen. Stock kam es immer wieder zu abbrüchen. Das kann auf dauer etwas anstrengend und zeitraubend werden, daher waren wir auf der suche, nach einem wlan, das den gesamten häuslichen bereich und möglichst auch die terrasse dauerhaft zuverlässig und ohne ständige ausfälle abdeckt. Auch wir sind keine it-experten, sondern lediglich mit dem heute üblichen learning-by-doing-wissen für den hausgebrauch ausgestattet, daher ist eine gewisse installations-leichtigkeit ebenfalls wünschenswert. Alles das erfüllt netgear orbi rbk30-100pes ac2200 tri-band mesh wlan system absolut. Die installation stellt keine zu hohen anforderungen an den user und war im zweiten anlauf (gab erst erkennungsprobleme) erfolgreich. Beiliegende kurzanleitung, app oder auch community oder support sowie youtube helfen bei installationsproblemen oder fragen recht zügig weiter.

Wie soll das denn gehen, wenn meine fritzbox 7490 aufgrund der wände aus stahlbeton den fritz repeater 1750e nach 5 metern luftlinie (aber durch 4 stahlbetonwände) kaum noch erreicht?mehr als verlieren konnte ich nicht, also habe ich das orbi-set “großes haus” netgear orbi rbk50-100pes ac3000 tri-band mesh wlan system mit bis zu 350 m2 raumabdeckung (funktioniert mit alexa, mu-mimo, single ssid, qos, gäste netzwerk & 7x gigabit ports) weiß matt gekauft. Gründe für den kauf:- als einziges system baut das orbi eine dritten wlan-zelle auf, die als backhaul zwischen der basis und dem satelliten existiert. Diese nutzt das 5ghz band mit max. 1733 mbit/s zwischen der basis und dem satelliten – quasi ein “rückgrat”, auf das nutzer keinen zugriff haben und das nur dem system zur verfügung steht. Es ermöglicht den beiden stationen unabhängig von der anzahl der angemeldeten geräte eine sichere und schnelle kommunikation untereinander. – 400 mbit/s auf dem n-band- 866 mbit/s auf dem ac-band-hohe reichweite durch hochleistungsantennen- beamforming- multi user mimonun erschien mir ein system, das 350 qm abdeckt, als etwas übertrieben für meine zwecke. Aber bei gott: wenn das kleinere nur 60 euro weniger kostet. Das geköpfte kind scheut das fallbeil und geht lieber auf nummer sicher, wenn man schon so viel geld investiert.

Top produkt und super leistung. Hallo zusammen,da ich auch über rezensionen auf das produkt aufmerksam geworden bin, ist es nur fair ebenfalls meine erfahrung zu posten. Von der konstellation her: wir haben ein reiheneckhaus und den router im keller (stahlträgerdecke) stehen. Bisher hatte ich die fritz 7490 und eine dlink repeater im eg stehen. Das internet hat nicht mal mehr in das 1. Og war somit komplett von der zivilisation angeschnitten. Leider hatte von grund auf die einstellung zwischen router und repeater nie gepasst, weshalb es für zwei endgeräte (tablet oder iphone) plus x schon immer schwierig war zur gleichen zeit (und wenn überhaupt) in annehmbarer geschwindigkeit im internet zu surfen. Viele versuche mit anderen geräten (wlan über steckdose, fritz repeater usw.

Wirklich eine sehr gute alternative zu accesspoints, die z. B mit einem powerline adapter im ap-modus angeschlossen werden. Ich hatte zuvor zwei avm 1750e im ap-modus über tenda powerline 1002p in jedem stockwerk an meinem speedport hybrid angeschlossen, das wlan am speedport ist ausgeschaltet, die abdeckung war vollkommen inakzeptabel. Eine messung der wlan performance mit zwei internen devices, (also nicht die über internet) hat mich nun wirklich überrascht. Ich komme nun tatsächlich auf 200 mbit über den satelliten und satte 470 mbit am router, an den auch mein server angeschlossen ist, vorher waren es maximal 80 mbit an den aps über die powerline adapter. Die ausleuchtung ist ebenfalls deutlich besser, es gibt keine stelle im 160 qm haus, die nicht gut ausgeleuchtet ist. Einen so großen unterschied hätte ich wirklich nicht erwartet. Was man natürlich beachten muss ist, dass die geräte im ap modus nicht mehr unter der url wie in der anleitung beschrieben erreichbar sind. Hier kann man aber schnell mit hilfe eines scanners z.

Super teil, ausgepackt nach anleitung eingerichtet und siehe da es funktioniert auf anhieb über 2 etagenhätte 100er von € sparen können an wlan repeater.

Nicht perfekt, aber derzeit meine beste option. Sehr stabil, aber im funktionsumfang derzeit noch sehr ausbaubar. Mein provider hat bei meinem bestehenden vertrag die bandbreite von 75mbit auf 100mbit angehoben. Hier ist mein derzeitiges wlan-setup ans limit geraten. Bisher wurden die 75mbit von einem netgear nighthawk x4s (im erdgeschoss ans modem angeschlossen) über zwei netgear ex7300 x4 (als wlan-client-bridge) in den ersten stock befördert. Die 75mbit waren immer verfügbar obwohl die wlan-situation recht kritisch war. Durch meine decke kamen nur 35% signalstärke an den ex7300 an und das nach tagelangem herumprobieren mit dem aufstellungsort der repeater und der antennenausrichtung am router. Alle anderen setups mit hochwertigen repeatern und routern (teils deutlich teurer als der x4s und ex7300) brachten noch schlechtere ergebnisse. Ich muss aber auch dazusagen, dass meine zwischendecke eine sehr schwierige hürde für ein wlan-signal darstellt. Es handelt sich um eine ziegel-hängedecke mit stahlträgern auf welcher sich eine estrichschicht mit stahlgitter befinden.

Endlich (fast) alle probleme gelöst. . Unsere alte wlan-installation bestand aus fritz-box und repeater. Übertragungsrate war sehr instabil und eine benutzung mehrerer geräte,manchmal nicht möglich. Man musste sich entscheiden, was im moment wichtigerwar. Handy, fernsehen, laptop?die installation des orbi ac2200 sets erfolgte problemlos über einen windows-computer. Man wird durch die installation geführt. Ganz einfachund, es sieht wirklich schick aus, fügt sich dekorativ in die wohnungseinrichtung ein. Seit der inbetriebnahme des orbi sind die probleme behoben. Man kann jetzt mehrere dingegleichzeitig tun, obwohl wir hier nur eine 16000er leitung haben. Da es hier schon wirklich gute bewertungen von richtigen profis gibt und ich mich mit kanälen undantennen und bandbreiten nur rudimentär auskenne, möchte ich kurz und knappsagen, dass ich das system sehr empfehlen kann.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt
Rating
3 of 5 stars, based on 264 reviews

Ein Gedanke zu “Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit : Der Erdkreis sendet im WLAN

  1. Leider hat das mesh system in unserem haus nicht den gewünschten effekt gebracht. Im eg wo die zentrale stand , sehr gutes schnelles netz , im 1 und 2 og dagegen zeitweise kein netz bzw sehr langsahm. Auch der versuch in satellit in einen anderen raum im 1 oder 2 og zu stellen brachte keine verbesserung. Was mir aufgefallen ist oder einfach nur zufall war: wenn der satellit nicht in betrieb war funktionierte das netz im 1 und 2 og besser. Schade eigentlich ging wieder zurück.
  2. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Leider hat das mesh system in unserem haus nicht den gewünschten effekt gebracht. Im eg wo die zentrale stand , sehr gutes schnelles netz , im 1 und 2 og dagegen zeitweise kein netz bzw sehr langsahm. Auch der versuch in satellit in einen anderen raum im 1 oder 2 og zu stellen brachte keine verbesserung. Was mir aufgefallen ist oder einfach nur zufall war: wenn der satellit nicht in betrieb war funktionierte das netz im 1 und 2 og besser. Schade eigentlich ging wieder zurück.
    1. Wir waren schon sehr gespannt, wie gut es mit dem gerät klappen würde, unser wlan über zwei stockwerke zu verstärken. Bisher verläuft alles sehr zufriedenstellend, das wlan funktioniert nun auch in ecken, in denen wir zuvor keinen oder nur schlechten empfang hatten. Die flächenabdeckung des netgear orbi ist somit einwandfrei für unsere zwecke. Überraschend schnell und einfach ging die installation, nach einigen minuten schon war via praktische app alles fertig und die verbindung stand. Die leistung ist sehr gut, das gerät liefert eine ebenso gute geschwindigkeit. Wir sind zufrieden, wenn auch der preis gerne etwas niedriger sein könnte.
  3. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Wir waren schon sehr gespannt, wie gut es mit dem gerät klappen würde, unser wlan über zwei stockwerke zu verstärken. Bisher verläuft alles sehr zufriedenstellend, das wlan funktioniert nun auch in ecken, in denen wir zuvor keinen oder nur schlechten empfang hatten. Die flächenabdeckung des netgear orbi ist somit einwandfrei für unsere zwecke. Überraschend schnell und einfach ging die installation, nach einigen minuten schon war via praktische app alles fertig und die verbindung stand. Die leistung ist sehr gut, das gerät liefert eine ebenso gute geschwindigkeit. Wir sind zufrieden, wenn auch der preis gerne etwas niedriger sein könnte.
  4. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Das beste wlan was ich je hatte. . Das orbisystem läuft perfekt. Endlich wlan im ganzen haus. Auch durch die stahlbetondecke nach unten in den keller wo der satellit steht habe ich volle geschwindigkeit. Ich habe es hinter einer 6490 hängen. Die einrichtung war sehr einfach. Uneingeschränkte kaufempfehlung von mir.
  5. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Das beste wlan was ich je hatte. . Das orbisystem läuft perfekt. Endlich wlan im ganzen haus. Auch durch die stahlbetondecke nach unten in den keller wo der satellit steht habe ich volle geschwindigkeit. Ich habe es hinter einer 6490 hängen. Die einrichtung war sehr einfach. Uneingeschränkte kaufempfehlung von mir.
  6. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Funktioniert im haus wunderbar über zwei etagen. Selbst zum spielen geeignet, da die latenz sich kaum verschlechtert.
    1. Funktioniert im haus wunderbar über zwei etagen. Selbst zum spielen geeignet, da die latenz sich kaum verschlechtert.
      1. Schnell installiert und funktioniert super. Das netgear orbi home wifi ist super schnell eingerichtet und ich habe jetzt im ganzen haus auch sehr guten empfang. Das hat mit den repeatern nie so gut funktioniert. Auch die geschwindigkeit ist perfekt. Einziger kritikpunkt: man kann das wlan leider nicht zeitsteuern – ich hätte diese gerne am in der nacht deaktiviert – das gibt die aktuelle firmware aber leider nicht her. Das würde ich mir noch wünsche.
  7. Schnell installiert und funktioniert super. Das netgear orbi home wifi ist super schnell eingerichtet und ich habe jetzt im ganzen haus auch sehr guten empfang. Das hat mit den repeatern nie so gut funktioniert. Auch die geschwindigkeit ist perfekt. Einziger kritikpunkt: man kann das wlan leider nicht zeitsteuern – ich hätte diese gerne am in der nacht deaktiviert – das gibt die aktuelle firmware aber leider nicht her. Das würde ich mir noch wünsche.
  8. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Einfach einrichtung am computer und zuverlässige leistung ohne abbrüche. Nur die app wollte anfangs nicht funktionieren und auf die geräte zugreifen. Seit einem update aber ohne probleme. In günstigen preisphasen empfehlenswert.
    1. Einfach einrichtung am computer und zuverlässige leistung ohne abbrüche. Nur die app wollte anfangs nicht funktionieren und auf die geräte zugreifen. Seit einem update aber ohne probleme. In günstigen preisphasen empfehlenswert.
      1. Endlich vernünftiges wlan im ganzen haus. Nachdem ich schon vieles probiert habe, bin ich beim netgear orbi gelandet. Und das in einem haus über drei etagen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Endlich vernünftiges wlan im ganzen haus. Nachdem ich schon vieles probiert habe, bin ich beim netgear orbi gelandet. Und das in einem haus über drei etagen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Das wlan ist einfach super ich bekomme über das wlan ne gute reichweite besser als mit meinen alten r800von netgaer und die geschwindigkeit beim r8000 280 mbits jetzt 450 mbits einfach super.
    1. Das wlan ist einfach super ich bekomme über das wlan ne gute reichweite besser als mit meinen alten r800von netgaer und die geschwindigkeit beim r8000 280 mbits jetzt 450 mbits einfach super.
  11. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Ein gutes (und nicht billiges) spezialgerät – kein universeller problemlöser. Das gerät ist wirklich gut & funklöcher innerhalb eines hauses wegen etagen / betondecken oder sonstigem gehören definitv der vergangenheit an. Die reichweite ist beachtlich und lässt somit auch den einsatz innerhalb von firmen und werkstätten zu und nicht nur in “kleinen” wohnungen / häusern. Die einrichtung ist auch kein hexenwerk und läuft gut und zügig. . Und das ist der grund für meine nur 3 sterne. . Es ist nur innerhalb eines orbi-systems verwendbar und verbindungen zu bzw. Unterstützung von routern anderer hersteller “mag es gar nicht” =>sie sind unmöglich. Das ist schade, denn das orbi-system so gut es auch ist, ist nicht gerade preiswert im vergleich mit routern und boxen anderer hersteller. Und als privatperson hat man seine wohnung dann besser direkt mit einer (starken) orbi-basisstation abgedeckt und braucht nicht zusätzlich einen solchen sateliten.
  12. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Ein gutes (und nicht billiges) spezialgerät – kein universeller problemlöser. Das gerät ist wirklich gut & funklöcher innerhalb eines hauses wegen etagen / betondecken oder sonstigem gehören definitv der vergangenheit an. Die reichweite ist beachtlich und lässt somit auch den einsatz innerhalb von firmen und werkstätten zu und nicht nur in “kleinen” wohnungen / häusern. Die einrichtung ist auch kein hexenwerk und läuft gut und zügig. . Und das ist der grund für meine nur 3 sterne. . Es ist nur innerhalb eines orbi-systems verwendbar und verbindungen zu bzw. Unterstützung von routern anderer hersteller “mag es gar nicht” =>sie sind unmöglich. Das ist schade, denn das orbi-system so gut es auch ist, ist nicht gerade preiswert im vergleich mit routern und boxen anderer hersteller. Und als privatperson hat man seine wohnung dann besser direkt mit einer (starken) orbi-basisstation abgedeckt und braucht nicht zusätzlich einen solchen sateliten.
  13. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Besserer systeme gibt’s nichtwlan im ganzen hauskeine funklöcher mehr. Und stabilschnell und ohne viel aufwand zu installieren über die app.
  14. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Besserer systeme gibt’s nichtwlan im ganzen hauskeine funklöcher mehr. Und stabilschnell und ohne viel aufwand zu installieren über die app.
  15. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Für 400€ und bei den versprechen habe ich mehr erwartet. Ich suche seit einigen jahren nach einer besseren wlan lösung für unser haus. Das haus (10x12m) mit garage (7x9m) ist baujahr 2006 (stahlbeton/fußbodenheizung)hat einen keller, wo die fritzbox 7490 steht, ein eg und ein og. Auf allen etagen haben wir gigabit lan anschlüsse zur fritze im kellerwir haben glasfaser (ftth) mit einer 100mbit/sek leitung. Die orbi basis steht im eg und ist über gigabit lan mit der fritz im keller verbunden. Der satellit musste um den backhaul status “good” zu erreichen, auf dem schlafzimmerbodendirekt über der basis, die dafür im wohnzimmer auf dem schrank stehen muss, platziert werden. Dadurch schrumpft die wlan abdeckung von den rechnerisch 350m² schon auf unter 200m². Dass es keine ausführliche bedienungsanleitung in deutsch gibt, ist sehr ärgerlich, dass vielehilfeseiten von netgeear nur in englisch sind auch, was mich aber wirklich ärgert,war mein support anruf bei netgear (herr cupa für supportnummer 29523033) von eben. Aussage:” wenn sie doch wissen das ihr haus wlan probleme hat,wird ihnen auch kein wlan gerät weiterhelfen, da müssen sie an der ursache arbeiten”. So was hatte ich auch noch nicht, bei einem support.
    1. Für 400€ und bei den versprechen habe ich mehr erwartet. Ich suche seit einigen jahren nach einer besseren wlan lösung für unser haus. Das haus (10x12m) mit garage (7x9m) ist baujahr 2006 (stahlbeton/fußbodenheizung)hat einen keller, wo die fritzbox 7490 steht, ein eg und ein og. Auf allen etagen haben wir gigabit lan anschlüsse zur fritze im kellerwir haben glasfaser (ftth) mit einer 100mbit/sek leitung. Die orbi basis steht im eg und ist über gigabit lan mit der fritz im keller verbunden. Der satellit musste um den backhaul status “good” zu erreichen, auf dem schlafzimmerbodendirekt über der basis, die dafür im wohnzimmer auf dem schrank stehen muss, platziert werden. Dadurch schrumpft die wlan abdeckung von den rechnerisch 350m² schon auf unter 200m². Dass es keine ausführliche bedienungsanleitung in deutsch gibt, ist sehr ärgerlich, dass vielehilfeseiten von netgeear nur in englisch sind auch, was mich aber wirklich ärgert,war mein support anruf bei netgear (herr cupa für supportnummer 29523033) von eben. Aussage:” wenn sie doch wissen das ihr haus wlan probleme hat,wird ihnen auch kein wlan gerät weiterhelfen, da müssen sie an der ursache arbeiten”. So was hatte ich auch noch nicht, bei einem support.
      1. Die beste art wlan unterbrechungsfrei im ganzen haus zu nutzen. Geht im ganzen haus echt super, ein satellit ist bei 165qm völlig ausreichend.
  16. Die beste art wlan unterbrechungsfrei im ganzen haus zu nutzen. Geht im ganzen haus echt super, ein satellit ist bei 165qm völlig ausreichend.
  17. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Wir haben uns unserer ganzen wifi-repeater entledigt (damit gab es immer wieder Ärger) und mit diesen “netgear orbi”-dingern ein neues netzwerk bei uns zu hause aufgebaut. Die installation ist recht einfach und war selbst für uns nicht-spezialisten schnell durchzuführen. Ein zweites netzwerk für unserer gästewohnung einzurichten war auch kein problem. Die geschwindigkeit passt ebenfalls. Wir sind sehr zufrieden damit und können das – trotz des hohen preises – guten gewissens weiterempfehlen.
  18. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Wir haben uns unserer ganzen wifi-repeater entledigt (damit gab es immer wieder Ärger) und mit diesen “netgear orbi”-dingern ein neues netzwerk bei uns zu hause aufgebaut. Die installation ist recht einfach und war selbst für uns nicht-spezialisten schnell durchzuführen. Ein zweites netzwerk für unserer gästewohnung einzurichten war auch kein problem. Die geschwindigkeit passt ebenfalls. Wir sind sehr zufrieden damit und können das – trotz des hohen preises – guten gewissens weiterempfehlen.
  19. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Alles probiert inkl fritzbox 7590 inkl repeater, auch devolo mit wlan sehr wechselnde qualität. Mit netgear orbi optimal in allen räumen (300 qm).
  20. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBS50-100PES AC3000 Tri-Band WLAN Satellit (Zusätzliche 175 m2 Abdeckung für Ihr Orbi Mesh-WLAN-System + 4x Gigabit LAN Ports) weiß matt

    Alles probiert inkl fritzbox 7590 inkl repeater, auch devolo mit wlan sehr wechselnde qualität. Mit netgear orbi optimal in allen räumen (300 qm).

Kommentarfunktion ist geschlossen.