Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System : Nicht überragend

Der erdkreis sendet im wlan. Das von mir getestete netgear orbi bundle besteht aus einem rbr40 router und einem rbw30 satelliten, der satelliten-version, die direkt in die steckdose gesteckt wird. Geliefert wurde neben den beiden geräten, ein netzteil, ein 2 m langes netzwerkkabel, eine kurzanleitung und eine cd, auf der dieselbe kurzanleitung als pdf abgelegt ist, sowie links zur netgear support seite und zur registrierung des produktes. Falls es kein cd-laufwerk im haushalt mehr geben sollte, verpasst man also nichts. Mein netzwerkproblem besteht aus einer fehlentscheidung bei der hausplanung in vor-wlan zeiten. Im keller unter einer dicken stahlbetondecke befindet sich der internetanschluss und der router in einem arbeitszimmer. Der erste stock ist zwar über ein ethernetkabel mit dem router verbunden, aber es wurde versäumt, auch im erdgeschoss eine ethernetbuchse verlegen zu lassen. Das router-wlan kommt leider nicht durch die kellerdecke und mit klassischen aps im ersten stock ließ sich diese fehlplanung zwar in ansätzen abmildern, aber gerade in den randbereichen ist die abdeckung mit dem wlan nicht gut. Repeater haben am ende auch nichts gebracht, da sie nur ein schwaches signal erhalten und weitergeleiten und dadurch den netzdurchsatz zusätzlich belasten. Nun versuche ich es mit einem tri-band mesh-system, das gegenüber den herkömmlichen lösungen den vorteil hat, die kommunikation zwischen dem ap und dem repeater über ein extra band zu leiten.

Super wlan in allen zimmern. Ich kann es nur jedem empfehlen.

Wie soll das denn gehen, wenn meine fritzbox 7490 aufgrund der wände aus stahlbeton den fritz repeater 1750e nach 5 metern luftlinie (aber durch 4 stahlbetonwände) kaum noch erreicht?mehr als verlieren konnte ich nicht, also habe ich das orbi-set “großes haus” netgear orbi rbk50-100pes ac3000 tri-band mesh wlan system mit bis zu 350 m2 raumabdeckung (funktioniert mit alexa, mu-mimo, single ssid, qos, gäste netzwerk & 7x gigabit ports) weiß matt gekauft. Gründe für den kauf:- als einziges system baut das orbi eine dritten wlan-zelle auf, die als backhaul zwischen der basis und dem satelliten existiert. Diese nutzt das 5ghz band mit max. 1733 mbit/s zwischen der basis und dem satelliten – quasi ein “rückgrat”, auf das nutzer keinen zugriff haben und das nur dem system zur verfügung steht. Es ermöglicht den beiden stationen unabhängig von der anzahl der angemeldeten geräte eine sichere und schnelle kommunikation untereinander. – 400 mbit/s auf dem n-band- 866 mbit/s auf dem ac-band-hohe reichweite durch hochleistungsantennen- beamforming- multi user mimonun erschien mir ein system, das 350 qm abdeckt, als etwas übertrieben für meine zwecke. Aber bei gott: wenn das kleinere nur 60 euro weniger kostet. Das geköpfte kind scheut das fallbeil und geht lieber auf nummer sicher, wenn man schon so viel geld investiert.

Top reichweite und abdeckung aber noch enorm viel luft nach oben. Vorwort: der text hier ist lang. Ein kleines tl; dr gibt es am endedas neue jahrtausend. Internet wo man will in einer geschwindigkeit, von der man vor 20 jahren nur zu träumen vermag. Und doch, erst in den eigenen vier wänden merkt man, dass gerade wlan produkte mit phänomenaler reichweite nur unter bestmöglichen laborbedingungen entwickelt werden. Mal hat man in der küche ein video am laufen und schon fängt das puffern für die nächsten zwei hauptgänge plus dessert an. Man will sich auf dem klo entspannt die zeit mit seinem lieblingsspiel vertreiben, welches eine ständige internetverbindung benötigt, und ist schon fertig, bevor man überhaupt den startscreen gesehen hat. Wlan repeater sollen hier abhilfe schaffen. Das problem: die dinger erweitern zwar den drahtlosen bereich um in den tempel der zerstreuung zu gelangen, so richtig fluppen will es hier aber auch nicht. Von vielen manuellen neustarts, die man durchführen muss, über halbierung der geschwindigkeit habe ich auch dieses leiden überwunden.

  • Einfachste Einrichtung, sehr gute Abdeckung und ultraschnell!
  • Endlich überall WLAN
  • Macht Repeater überflüssig

Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

  • Ein Netzwerkname im ganzen Haus durch Single SSID; In wenigen Minuten über die Orbi App oder Web eingerichtet (IOS und Android)
  • Ersetzt herkömmliche Router, Repeater und Powerline-Kombinationen mit bis zu 2x besserer Performance (Mit allen gängigen Modems kompatibel)
  • Ideal für flächendeckendes, unterbrechungsfreies Internet, 4K Streaming und Gaming
  • Kompromisslos – Performance trifft auf Design. (Funktioniert aktuell nicht mit Telekom Entertain Lösungen)
  • Lieferumfang: Orbi RBK50 Router, Orbi RBS50 Satelite, Ethernet-Kabel, 2x Netzteile und Quick-Start-Anleitung

Mit einer stabilen wlan versorgung im hause beschäftige ich mich schon die letzten jahre. Ich habe repeater verschiedener hersteller ausprobiert, die jedoch letztlich keine vernünftige performance boten und zuletzt ein dlan system am laufen, das jedoch auch so seine macken hatte, etwa daß die datenrate runterging, wenn die waschmaschine den schleudergang anstellte. Von daher ist ein mesh-system, was äußerlich ähnlich daher kommt wie router mit repeater ein sehr interessanter ansatz. Hier mein eindruck des orbi-systems. Noch ein paar stichworte zu den technischen rahmenbedingungen: vdsl50, fritzbox 7490 als hauptrouter, 3 geschossiges neubau-haus mit dicken stahlbetondecken. Im schicken karton findet sich die orbi-basis nebst netzteil und ethernetkabel, der satellit mit schukostecker, eine cd (wird aber nicht benötigt) und eine kurzanleitung. Sowohl basis als auch satellit sind sehr groß (die basis wie eine aufgepumpte fritzbox und der satellit wie ein dicker damenschuh), aber glücklicherweise optisch auch recht schick. Die orbi-basis hat kein eingebautes modem, sondern muß per kabel mit einem solchen verbunden werden. In meinem fall habe ich die fritzbox als modem verwendet, und deren eigenes wlan abgeschaltet.

Der erdkreis sendet im wlan. Das von mir getestete netgear orbi bundle besteht aus einem rbr40 router und einem rbw30 satelliten, der satelliten-version, die direkt in die steckdose gesteckt wird. Geliefert wurde neben den beiden geräten, ein netzteil, ein 2 m langes netzwerkkabel, eine kurzanleitung und eine cd, auf der dieselbe kurzanleitung als pdf abgelegt ist, sowie links zur netgear support seite und zur registrierung des produktes. Falls es kein cd-laufwerk im haushalt mehr geben sollte, verpasst man also nichts. Mein netzwerkproblem besteht aus einer fehlentscheidung bei der hausplanung in vor-wlan zeiten. Im keller unter einer dicken stahlbetondecke befindet sich der internetanschluss und der router in einem arbeitszimmer. Der erste stock ist zwar über ein ethernetkabel mit dem router verbunden, aber es wurde versäumt, auch im erdgeschoss eine ethernetbuchse verlegen zu lassen. Das router-wlan kommt leider nicht durch die kellerdecke und mit klassischen aps im ersten stock ließ sich diese fehlplanung zwar in ansätzen abmildern, aber gerade in den randbereichen ist die abdeckung mit dem wlan nicht gut. Repeater haben am ende auch nichts gebracht, da sie nur ein schwaches signal erhalten und weitergeleiten und dadurch den netzdurchsatz zusätzlich belasten. Nun versuche ich es mit einem tri-band mesh-system, das gegenüber den herkömmlichen lösungen den vorteil hat, die kommunikation zwischen dem ap und dem repeater über ein extra band zu leiten.

Wirklich eine sehr gute alternative zu accesspoints, die z. B mit einem powerline adapter im ap-modus angeschlossen werden. Ich hatte zuvor zwei avm 1750e im ap-modus über tenda powerline 1002p in jedem stockwerk an meinem speedport hybrid angeschlossen, das wlan am speedport ist ausgeschaltet, die abdeckung war vollkommen inakzeptabel. Eine messung der wlan performance mit zwei internen devices, (also nicht die über internet) hat mich nun wirklich überrascht. Ich komme nun tatsächlich auf 200 mbit über den satelliten und satte 470 mbit am router, an den auch mein server angeschlossen ist, vorher waren es maximal 80 mbit an den aps über die powerline adapter. Die ausleuchtung ist ebenfalls deutlich besser, es gibt keine stelle im 160 qm haus, die nicht gut ausgeleuchtet ist. Einen so großen unterschied hätte ich wirklich nicht erwartet. Was man natürlich beachten muss ist, dass die geräte im ap modus nicht mehr unter der url wie in der anleitung beschrieben erreichbar sind. Hier kann man aber schnell mit hilfe eines scanners z.

Endlich schnelles, störungsfreies wlan im hausmit meinem apple airport netzwerk ( airport extreme/express/tume capsule) war es absolut unmöglich, störungsfrei durch den tag zu kommen. Von 100mbit kamen 2 stockwerke tiefer oft nur noch 2() mbit an. Wir sind intensivnutzer ( 3 personen), spielen online, streamen amazon prime und netflix , sind mit den handys “on nutzen smart hone geräte und brauchen eine funktionierende verbindung. Orbi war schnell und idiotensicher mit dem handy installiert und nach 5 minuten einsatzbereit.

Vergleich mit linksys velop. Bisher hatten wir im letzten halben jahr von linksys das velop-system mit 2 türmen in gebrauch. Die signalstärke war ähnlich stark und sehr stabil. Es gab während dieses zeitraums keinerlei ausfälle im wlan-system und selbst draußen auf der terrasse hatte ich immer vollen empfang. Vorher hatten wir mit fritzbox und repeater immer wieder ausfälle. Auf der terrasse war der empfang nicht ausreichend. Im prinzip waren wir mit dem velop system sehr zufrieden: installation, system, service und app (nach update) funktionierten mehr als zufriedenstellend. Die app war übersichtlich und informativ inkl. Details (welche geräte welche bandbreite im raum nutzen z. Unser einziges problem war die kompatibiltät mit sonos. Ständige abbrüche und track skipping waren an der tagesordnung. Auch komplettes neu aufsetzen sowie sonos-support konnten nicht weiterhelfen. Deshalb vermuteten wir, dass es an der verbindung sonos-linksys ein problem gab, denn vorher lief sonos einwandfrei.

Macht repeater überflüssig. Für alle, die zahllose repeater im haus und anwesen eingesetzt haben ist dieses system nicht nur die lösung sondern eine vollkommen andere welt. Platziert man die satelliten im haus sinnvoll, kann man alle vorhandenen repeater in den ruhestand schicken. Dabei gehe ich durchaus auch von einem größeren haus über drei etagen aus, die über massive wände und nicht solche aus trockenbau-material verfügt. Die installation ist sehr einfach und so rasch erledigt, dass “installation” kaum das richtige wort ist. Den zweiten satelliten ins og zu bringen hat mehr zeit in anspruch genommen, als die einrichtung. Aber im ernst, jeder auch ungeübte netzwerk-laie wird das system, auch aufgrund der guten beschreibung und der logischen menüführung locker in betrieb nehmen können und zwar ohne flüche und frust. Die datenraten sind ausreichend stark, dass man an jedem punkt des grundstücks videos in hd-qualität streamen kann oder große datenpakete zu verschieben. Zum surfen reicht die rate sowieso. Was freilich auch der vorteil eines solchen mesh-systems ist, ist der ping, also die zugriffszeit.

Endlich anständiges internet im ganzen haus. Seit jahren mache ich mit steckdosenadaptern und repeatern herum ohne wirklich eine zuverlässige internetversorgung, jederzeit und überall in meinem haus (180m² auf 2 etagen altbau) zu erreichen. Dann ausgelöst durch einen zeitungsartikel zum devolo gigagate testberichte und rezensionen konsumiert und mesh-technology entdeckt. Danach sollte im durchschnitt auch bei schwierigen bedingungen der orbi zuverlässig und gut sein. Bestellt, bekommen und die riesenkiste ausgepackt (klein ist anders, aber chick sehen die dinger aus – gefühlt alles sehr robust und vertrauen erweckend). Also: zusammengesteckt aufgebaut, konfiguriert in kaum 5 minuten – kinderleicht und bestens geführt. Rechner und telefone angemeldet und getestet. Vorher: download 2,86mb/s, upload 0,861mb/s – nachher download 38,42mb/s, upload 8,78mb/s mit chip-speedtest in der längsten hausdiagonale. Habe fast geheult vor glück.

Wir setzen das gerät in einer über drei etagen verlaufenden wohnung ein, die sehr dicke wände hat, die noch dazu aus einem material gemacht sind, das bisher dafür gesorgt hat, dass im obersten stockwerk kaum mehr datenfluss vorhanden war. Mit dem netgear orbi sieht das allerdings anders aus. Nun steht der router in der untersten etage, der “satellit” in der mittleren und alle räume (und sogar ein teil des außenbereichs) sind mit leistungsstarkem internet abgedeckt, verbindungsabbrüche gibt es keine mehr. Ob man dafür wirklich so viel geld ausgeben will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe vorher zwei repeater von anderen herstellern ausprobiert – die haben auch geld gekostet, aber nicht funktioniertdie installation ist simpel gehalten und meiner meinung nach selbst für laien gut durchführbar. Alle komponenten in die steckdose einstecken, router mit dem ursprungsrouter des internetanbieters über das ethernetkabel verbinden und kurz warten. Leuchtet das gerät blau, kann es mit der eigentlichen installation losgehen. Alle wichtigen schritte werden genau abgefragt und lassen sich einfach durchführen. Vor großartigem technischem schnickschnack braucht man sich nicht zu fürchten.

Wir haben internet es funktioniert. Wie schon in der Überschrift gesagt, es funktioniertdas orbi – system kostet zwar geld, aber was haben wir nicht alles schon versucht. Repeater, stromleitung oder anbieterwechsel. Immer wieder abbruch, lahme leitungen und frust beim abendlichen netflixprogramm. Jetzt ist alles so wie es sein sollorbi läuft zwar erst 14 tage, aber 14 tage ohne einen einzugen abbruch.

Genau das, was ich gesucht habe. Unser sohn hat sein zimmer im 2. Obergeschoss, während der internet-router im arbeitszimmer im erdgeschoss installiert ist. Schon länger meckert unser sohn herum, dass in seinem zimmer so gut wie kein wlan-signal ankommt, und er daher “gezwungen” ist, bei spielen am laptop oder tab mind. Eine etage runtergehen zu müssen. Um ihm jetzt den komfort zu bieten, dass er das nicht mehr machen muss, und um auch für seine schularbeiten mal online etwas recherchieren zu können, waren wir daher schon länger mal auf der suche nach einer möglichkeit, seine internetanbindung oben zu verbessern. Mit dem netgear orbi rbk40-100pes scheinen wir dieses problem nun endlich erfolgreich in den griff bekommen zu haben. Das set besteht aus einem netgear orbi router, einem zugehörigen satelliten nebst netzkabel und netzwerkkabel. Die installation ist denkbar einfach und geht mittels beiliegendem schaublatt oder herunterladbarer installations-app flüssig von der hand, so dass auch weniger it-bewanderte menschen keine probleme damit haben, das system in das heimische netzwerk zu integrieren. Man muss praktisch eiigentlich nicht viel mehr machen, als alle geräte aufstellen und mit strom versorgen.

Seit kurzem haben wir eine 100. 000 internetleitung und vom anbieter eine fritzbox 7490 zur verfügung gestellt bekommen. 120 m² auf einer etage (bungalow) genutzt. Schnell stellte sich heraus, dass das signal selbst im benachbarten wohnzimmer nur noch auf 40, maximal 50% der theoretisch zur verfügung stehenden geschwindigkeit kam. Also musste ein repeater (fritzrepeater 1750e) her, der auf halber wegstrecke zwischen router und wohnzimmer platziert wurde. Okay, jetzt waren es schon etwa 60% (ganz selten auch mal 70%) der bezahlten geschwindigkeit (per kabel direkt am router konnten über 90 mbit/s gemessen werden)zudem trat das problem auf, dass in etwas verwinkelten ecken oder auch im garten nur ein sehr schwacher empfang möglich war. Nach langem hin und her habe ich mich dann entschlossen, den orbi zu kaufen (testen?) und muss sagen, ich bin begeistert.Die einrichtung per app war intuitiv und schritt für schritt erledigt.

Eifach zu installieren, wlan geschwindigkeit um vieles verbessert. Ermöglicht gleichzeitiges nutzen des wlan ohne das man irgendwelche geschwindigkeitsverminderungen wahrnimmt.

Nicht perfekt, aber derzeit meine beste option. Sehr stabil, aber im funktionsumfang derzeit noch sehr ausbaubar. Mein provider hat bei meinem bestehenden vertrag die bandbreite von 75mbit auf 100mbit angehoben. Hier ist mein derzeitiges wlan-setup ans limit geraten. Bisher wurden die 75mbit von einem netgear nighthawk x4s (im erdgeschoss ans modem angeschlossen) über zwei netgear ex7300 x4 (als wlan-client-bridge) in den ersten stock befördert. Die 75mbit waren immer verfügbar obwohl die wlan-situation recht kritisch war. Durch meine decke kamen nur 35% signalstärke an den ex7300 an und das nach tagelangem herumprobieren mit dem aufstellungsort der repeater und der antennenausrichtung am router. Alle anderen setups mit hochwertigen repeatern und routern (teils deutlich teurer als der x4s und ex7300) brachten noch schlechtere ergebnisse. Ich muss aber auch dazusagen, dass meine zwischendecke eine sehr schwierige hürde für ein wlan-signal darstellt. Es handelt sich um eine ziegel-hängedecke mit stahlträgern auf welcher sich eine estrichschicht mit stahlgitter befinden.

Der router steht im eg im vorderen bereich des hauses, frei von störenden elektrogeräten, der satellit mit guter verbindung (blaue led) im 1. Innerhalb des hauses sind die verbindungen ok, richtig toll aber auch nicht, teils laaaaaange ladezeiten der seiten oder träge reaktionen bei spielen. Down- und upload ist ok, aber da geht noch was. Wann kommt der satellit als erweiterung?. Wenn nicht asap geht das system erstmal zurück.

Im zweigeschossigen haus mit großen garten hatte ich immer wieder verbindungsabbrüche und der garten und besonders die gartenbank im hinteren teil waren nicht abgedeckt. Trotz telekom hybridrouter (bis zu 50 mbit) und mehreren versuchen mit drei verschiedenen repeatern war ich mit dem ergebnis sehr unzufrieden. Dass die telekom mit den geschwindigkeiten umgeht wie vw mit den dieselabgasen ist das eine, aber der erwartete automatische wechsel zu den verschiedenen repeatern hakte immer wieder, egal, ob sie verschiedene ssids hatten oder die gleiche wie der hybrid-router, egal , ob 2,4 oder 5 ghz- band. Ich habe länger darüber nachgedacht, ob mir der versuch den einsatz von 400€ für das “großes haus set” (rbk50) wert ist, weil das netz ja nicht schneller wird und ich orbi hinter dem telekom-router im accesspoint-modus betreiben muss. Noch nie habe ich geräte so vorsichtig ausgepackt, da ich doch eine rückgabe für wahrscheinlich hielt. Mit hilfe der lang-anleitung war nach kurzem probieren die verbindung hergestellt und der satellit verbunden – nach dem firmwareupdate tauchte er auch in den einstellungen auf. Jetzt, nach 4 tagen intensiver nutzung bin ich sehr zufrieden. Nur noch eine ssid für 2 geräte mit je 2 bändern, der wechsel erfolgt völlig nahtlos und ganz ohne schubsen. Beim springen in videos erfolgen viel spontaner. Es entsteht der eindruck, das netz sei schneller geworden, was natürlich nicht zutrifft. Die verbesserung liegt wohl u. An der entkopplung des wlans von der kommunikation der beiden geräte untereinander durch ein drittes netz. Die abdeckung des gartens ist viel besser. Im hinteren ende ist zwar nur noch 1 balken aber die verbindung ist stabil und nicht merklich langsamer. Wie auch immer: ich bin sehr zufrieden.

Einfache einrichtung / super abdeckung. Habe das set für das einfamilienhaus meiner eltern gekauft. Baujahr ende 70er jahre, betondecken, fußbodenheizung, wenig steckdosen. Habe lange überlegt, wie man die katastrophale wlan-abdeckung im haus verbessern könnte. Dabei habe ich unzählige rezensionen über d-lan router und wlan-repeater gelesen. Auch die eigenen erfahrungen mit wlan-repeatern ist nicht so gut. Also habe ich die netgear orbi ausprobiert und ich muss sagen, sie funktionieren genial. Fast das ganze haus mit seinen 340qm wird nun abgedeckt, die meisten relevanten bereich sogar mit zwei balken in der wlan-anzeige des ipads. Sicherlich wäre es gut, wenn man sich noch satelliten dazu kaufen könnte aber das wird ja irgendwann dann auch noch kommen. Wie schon von anderen rezensenten erwähnt, ist der stromverbrauch recht hoch.

Nach jetzt 5 tagen nutzung kann ich folgendes sagen. Nach ermittlung des „bestmöglichen“ standorte der beiden stationen bekomme ich meine inet geschwindigkeit (200 mbit/s) bis in die zimmer wo ich sie benötige. Repeater) war es nur die hälfte, das war aber klar das da nicht mehr geht. Denn die wlan strecke reichte bei weitem nicht (werte noch schlechter) und ich hatte den avm 1750e mit einem 100 m/bit kabel angeschlossen. Ich wollte aber meine 200er inet leitung bis in die andere ecke der wohnung bekommen und so kam ich auf das orbi system. Dann wollte ich wissen was max.

Einfach, schnell aber keine sensation bei schwierigem empfang. Das design der geräte gefällt mir und auch die einrichtung ist einfach. In meinem fall mit statistischer ip-adresse war es nicht ganz einfach, aber auch problemlos für laien schaffbar. Positiv fand ich auch, dass router und satellit(en) nicht so groß wie befürchtet waren. Trotzdem schade, dass im vergleich etwa zu den airport express geräten hier dermaßen viel raum verbraucht wird und man die orbis definitiv nicht an der wand befestigen kann. Ärgerlich, dass der stecker mit integriertem netzteil (ähnlich den apple macbook-ladegeräten) wirklich groß und in einer steckerleiste ein problem ist. Von meinem 150mbit-anschluss kommen tatsächlich 150mbit am smartphone und am laptop an – wenn der empfang perfekt ist. Zaubern kann der orbi aber wirklich auch nicht. In meinem haus mit drei etagen stahlbetondecken und wasserführender fußbodenheizung war eine verbindung von einer etage zur nächsten praktisch nicht möglich. Für ein größeres haus mit schwieriger empfangssituation ist der orbi deshalb aber eigentlich keine wirkliche lösung.

Eifach zu installieren, wlan geschwindigkeit um vieles verbessert. Ermöglicht gleichzeitiges nutzen des wlan ohne das man irgendwelche geschwindigkeitsverminderungen wahrnimmt.

Habe diesen router gekauft um ein größeres haus (220qm) mit wlan zu versorgen. Vor diesem router habe ich es mit einem normalen routern mit zwei zusätzlich ap versucht, leider war die ausleuchtung nicht gut. Mit dem orbi kommt sogar noch wlan im garten an.

Perfektes produkt für mich. Tolles aussehen, super installation und perfekte verbindung im wlan / lan. Würde es mir wieder kaufen, da neue und stabile technik.

Wie soll das denn gehen, wenn meine fritzbox 7490 aufgrund der wände aus stahlbeton den fritz repeater 1750e nach 5 metern luftlinie (aber durch 4 stahlbetonwände) kaum noch erreicht?mehr als verlieren konnte ich nicht, also habe ich das orbi-set “großes haus” netgear orbi rbk50-100pes ac3000 tri-band mesh wlan system mit bis zu 350 m2 raumabdeckung (funktioniert mit alexa, mu-mimo, single ssid, qos, gäste netzwerk & 7x gigabit ports) weiß matt gekauft. Gründe für den kauf:- als einziges system baut das orbi eine dritten wlan-zelle auf, die als backhaul zwischen der basis und dem satelliten existiert. Diese nutzt das 5ghz band mit max. 1733 mbit/s zwischen der basis und dem satelliten – quasi ein “rückgrat”, auf das nutzer keinen zugriff haben und das nur dem system zur verfügung steht. Es ermöglicht den beiden stationen unabhängig von der anzahl der angemeldeten geräte eine sichere und schnelle kommunikation untereinander. – 400 mbit/s auf dem n-band- 866 mbit/s auf dem ac-band-hohe reichweite durch hochleistungsantennen- beamforming- multi user mimonun erschien mir ein system, das 350 qm abdeckt, als etwas übertrieben für meine zwecke. Aber bei gott: wenn das kleinere nur 60 euro weniger kostet. Das geköpfte kind scheut das fallbeil und geht lieber auf nummer sicher, wenn man schon so viel geld investiert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt
Rating
4 of 5 stars, based on 181 reviews

Ein Gedanke zu “Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System : Nicht überragend

  1. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Nachdem ich so einige systeme ausprobiert habe, um überall im haus die verbindungslücken zu schließen, habe ich mit dem netgear orbi wohl endlich die lösung gefunden. Nach der wirklich sehr einfachen installation, läuft das system jetzt eine woche ohne probleme. In 2 stockwerken nebst keller ist jetzt endlich überall schnelles internet verfügbar. Streamen und surfen auf mehreren geräten überall im haus ist jetzt möglich. Sollte sich daran in der nächsten zeit etwas ändern, wird es an dieser stelle natürlich ein update geben. Fazit: wer nicht unbedingt sein heimnetz aufwendig mit kabel sanieren möchte, hat hier eine echte alternative. Einfache installation auch für den leihen.
    1. Nachdem ich so einige systeme ausprobiert habe, um überall im haus die verbindungslücken zu schließen, habe ich mit dem netgear orbi wohl endlich die lösung gefunden. Nach der wirklich sehr einfachen installation, läuft das system jetzt eine woche ohne probleme. In 2 stockwerken nebst keller ist jetzt endlich überall schnelles internet verfügbar. Streamen und surfen auf mehreren geräten überall im haus ist jetzt möglich. Sollte sich daran in der nächsten zeit etwas ändern, wird es an dieser stelle natürlich ein update geben. Fazit: wer nicht unbedingt sein heimnetz aufwendig mit kabel sanieren möchte, hat hier eine echte alternative. Einfache installation auch für den leihen.
      1. Wir nutzen schon seit einiger zeit die variation “großes haus” netgear orbi rbk50-100pes ac3000 tri-band mesh wlan system (funktioniert mit alexa, daisy chain, mu-mimo, single ssid, qos, bis zu 350 m2 raumabdeckung, gäste netzwerk und 7x gigabit ports) weiß matt und sind von beginn an sehr zufrieden damit. Der schlechte internetempfang und die probleme bei netflix und co waren seither geschichte. So zog also nun der netgear orbi pro srk60 ein und genau wie bei seinem vorgänger gab es auch hier keinerlei probleme mit der einrichtung. Der orbi wird schnell erkannt und so kann er umgehend genutzt werden. Den satelit stellt man dann noch an den gewünschten ort , in unserem fall der wintergarten, und schon ist der empfang deutlich besser als ohne orbi. Einen richtig deutlichen unterschied vom rbk50 zum srk60 habe ich bei den ersten tets noch nicht festegestellt, wir werden bei der nächsten gelegenheit mit gästen mal schauen, wann er an seine grenzen kommt. Ob sich eine “kleinere variante” in unserem haus eben so gut schlagen würde kann ich nicht sagen. Im zweifelsfall besser beraten lassen um nicht unnötig geld auszugeben. Bei unseren dicken wänden und decken und der größe des hauses inkl.
  2. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Wir nutzen schon seit einiger zeit die variation “großes haus” netgear orbi rbk50-100pes ac3000 tri-band mesh wlan system (funktioniert mit alexa, daisy chain, mu-mimo, single ssid, qos, bis zu 350 m2 raumabdeckung, gäste netzwerk und 7x gigabit ports) weiß matt und sind von beginn an sehr zufrieden damit. Der schlechte internetempfang und die probleme bei netflix und co waren seither geschichte. So zog also nun der netgear orbi pro srk60 ein und genau wie bei seinem vorgänger gab es auch hier keinerlei probleme mit der einrichtung. Der orbi wird schnell erkannt und so kann er umgehend genutzt werden. Den satelit stellt man dann noch an den gewünschten ort , in unserem fall der wintergarten, und schon ist der empfang deutlich besser als ohne orbi. Einen richtig deutlichen unterschied vom rbk50 zum srk60 habe ich bei den ersten tets noch nicht festegestellt, wir werden bei der nächsten gelegenheit mit gästen mal schauen, wann er an seine grenzen kommt. Ob sich eine “kleinere variante” in unserem haus eben so gut schlagen würde kann ich nicht sagen. Im zweifelsfall besser beraten lassen um nicht unnötig geld auszugeben. Bei unseren dicken wänden und decken und der größe des hauses inkl.
    1. Ich verwende den netgear-orbi-pro60-100 als access-point und ersatz für die fritzbox, da diese mit dem wlan nicht das ganze haus (3 familien) erreicht. Hierzu habe ich bei der fritzbox das wlan deaktiviert und die netgear mit der fritzbox über ein lan-kabel verbunden. Diese übernimmt nun die verteilung im ganzen haus. Der satellit steht im ersten stock ziemlich mittig und verstärkt das wlan-signal bis in die wohnung des zweiten stockes zuverlässig. Die installation war fast ein kinderspiel, der satellit hat den router sofort erkannt. Der gastzugang wird aktiviert, wenn dieser benötigt wird, eben wenn gäste da sind und sich mit dem internet verbinden wollen. Ansonsten sind wir mit der wlan-verbindung zufrieden. Mehrere laptops sowie smartphones, tablets, fernseher sind an die orbipro angeschlossen. Sicherlich nutzen wir nicht alle funktionen, aber es ging eben darum, die lan-kabel, die wir recht wild verlegt hatten einzusparen. Ein tolles produkt, das zwars einen preis hat und wohl eher auch für unternehmen gedacht ist, aber auch in größeren häusern seinen zweck sehr gut erfüllt.
      1. Ich verwende den netgear-orbi-pro60-100 als access-point und ersatz für die fritzbox, da diese mit dem wlan nicht das ganze haus (3 familien) erreicht. Hierzu habe ich bei der fritzbox das wlan deaktiviert und die netgear mit der fritzbox über ein lan-kabel verbunden. Diese übernimmt nun die verteilung im ganzen haus. Der satellit steht im ersten stock ziemlich mittig und verstärkt das wlan-signal bis in die wohnung des zweiten stockes zuverlässig. Die installation war fast ein kinderspiel, der satellit hat den router sofort erkannt. Der gastzugang wird aktiviert, wenn dieser benötigt wird, eben wenn gäste da sind und sich mit dem internet verbinden wollen. Ansonsten sind wir mit der wlan-verbindung zufrieden. Mehrere laptops sowie smartphones, tablets, fernseher sind an die orbipro angeschlossen. Sicherlich nutzen wir nicht alle funktionen, aber es ging eben darum, die lan-kabel, die wir recht wild verlegt hatten einzusparen. Ein tolles produkt, das zwars einen preis hat und wohl eher auch für unternehmen gedacht ist, aber auch in größeren häusern seinen zweck sehr gut erfüllt.
  3. Endlich blitzschnell im internet unterwegs. Endlich superschnelles internet. Vor allem beim streamen macht sich der unterschied bemerkbar. Bisher gab es – neben der auch sonst nicht überragenden geschwindigkeit – spätestens bei filmen in hd-qualität gravierende probleme. Diese gehören nun sämtlichst der vergangenheit an. Man ist immer superschnell im netz unterwegs. Die inbetriebnahme ist auch ohne tiefergehende technische kenntnisse möglich. Bei uns ist das system auf zwei etagen im einsatz und gewährleistet durchweg gleichbleibend perfektes wlan, bisher ohne störungen oder probleme – kann man trotz des preises jedem ans herz legen, der täglich viele nerven bei der internetnutzung lässt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Endlich blitzschnell im internet unterwegs. Endlich superschnelles internet. Vor allem beim streamen macht sich der unterschied bemerkbar. Bisher gab es – neben der auch sonst nicht überragenden geschwindigkeit – spätestens bei filmen in hd-qualität gravierende probleme. Diese gehören nun sämtlichst der vergangenheit an. Man ist immer superschnell im netz unterwegs. Die inbetriebnahme ist auch ohne tiefergehende technische kenntnisse möglich. Bei uns ist das system auf zwei etagen im einsatz und gewährleistet durchweg gleichbleibend perfektes wlan, bisher ohne störungen oder probleme – kann man trotz des preises jedem ans herz legen, der täglich viele nerven bei der internetnutzung lässt.
    1. Einfachste einrichtung, sehr gute abdeckung und ultraschnell. Die einrichtung sowohl als router auch als access point hat ohne größere aktion des benutzers funktioniert. Erkennt sowohl den satelliten sofort als auch bei ap den router einwandfrei. Sehr schnelle kommunikation im ganzen haus (eg+1.
  5. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Einfachste einrichtung, sehr gute abdeckung und ultraschnell. Die einrichtung sowohl als router auch als access point hat ohne größere aktion des benutzers funktioniert. Erkennt sowohl den satelliten sofort als auch bei ap den router einwandfrei. Sehr schnelle kommunikation im ganzen haus (eg+1.
  6. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Das orbi-system tritt den ersatz für ein apple airport netzwerk an und kann bei mir in allen bereichen mit funktionalität und geschwindigkeit überzeugen und fügt sich auch gut in die bestehende apple-geräte-landschaft im hause ein – definitiv zu empfehlen. Einrichtung ist ebenfalls sehr einfach, app (ios) funktioniert auch sehr gut.
    1. Das orbi-system tritt den ersatz für ein apple airport netzwerk an und kann bei mir in allen bereichen mit funktionalität und geschwindigkeit überzeugen und fügt sich auch gut in die bestehende apple-geräte-landschaft im hause ein – definitiv zu empfehlen. Einrichtung ist ebenfalls sehr einfach, app (ios) funktioniert auch sehr gut.
      1. Ich nutze dieses mesh system, um meine wohnung mit einem roamingfähigen wlan signal auszustatten. Einer der kaufgründe war die dezidierte 5ghz verbindung die als backend dient. Das setup ist denkbar einfach und kann durchaus auch von nicht technikaffinen menschen durchgeführt werden. Alles in allem habe ich eine hervorragendes signal und kann diese lösung jedem wärmstens empfehlen.
  7. Ich nutze dieses mesh system, um meine wohnung mit einem roamingfähigen wlan signal auszustatten. Einer der kaufgründe war die dezidierte 5ghz verbindung die als backend dient. Das setup ist denkbar einfach und kann durchaus auch von nicht technikaffinen menschen durchgeführt werden. Alles in allem habe ich eine hervorragendes signal und kann diese lösung jedem wärmstens empfehlen.
    1. Diese rezension bezieht sich auf die version rbk40-100pes. Ziel: verbessern des wlan empfangs in einem 275qm haus. Möglichst hoher internet durchsatz überall im haus für ca. 12 geräte (smarphones, tablets, computer, 2 fire tvs etc. ) einziges gerät mit nennenswerten internen datenverkehr ist ein drucker im wlan. Bisherige installation: telekom speedport router (723b) im eg und fritz repeater direct darüber im og. Bisher im besten fall 50% der maximalen bandbreite, schon nach einer wand nur noch 25%. In den weit entferntesten räumen kein empfang mehr möglich oder maximal 10%-15%,da nur geringfügiger interner datenverkehr vorhanden ist, habe ich mich nach einigen tests für das rbk40 statt rbk50 entschieden, da die sendereichweite sehr ähnlich ist, den höheren durchsatz des rbk50 benötige ich nicht, allerdings war ich etwas nervös, da netgear dieses set nur für 250qm bewirbt.
      1. Diese rezension bezieht sich auf die version rbk40-100pes. Ziel: verbessern des wlan empfangs in einem 275qm haus. Möglichst hoher internet durchsatz überall im haus für ca. 12 geräte (smarphones, tablets, computer, 2 fire tvs etc. ) einziges gerät mit nennenswerten internen datenverkehr ist ein drucker im wlan. Bisherige installation: telekom speedport router (723b) im eg und fritz repeater direct darüber im og. Bisher im besten fall 50% der maximalen bandbreite, schon nach einer wand nur noch 25%. In den weit entferntesten räumen kein empfang mehr möglich oder maximal 10%-15%,da nur geringfügiger interner datenverkehr vorhanden ist, habe ich mich nach einigen tests für das rbk40 statt rbk50 entschieden, da die sendereichweite sehr ähnlich ist, den höheren durchsatz des rbk50 benötige ich nicht, allerdings war ich etwas nervös, da netgear dieses set nur für 250qm bewirbt.
  8. Unglaublich gutes und die extrem zuverlässiges wlan im. Die 2 geräte reichen für ein einfamilienhaus mit 4 etagen und garten. Vorher hatte ich 5 andere access points und immer Ärger. Die zeiten sind mit dem orbi vorbei.
    1. Unglaublich gutes und die extrem zuverlässiges wlan im. Die 2 geräte reichen für ein einfamilienhaus mit 4 etagen und garten. Vorher hatte ich 5 andere access points und immer Ärger. Die zeiten sind mit dem orbi vorbei.
      1. Super intenet geschwindigkeit. Wir haben eine 200k leitung die nie funktioniert hat und der orbi schafft diese geschwindigkeit mit leichtigkeit der orbi ist sein geld vollkommen wert.
  9. Super intenet geschwindigkeit. Wir haben eine 200k leitung die nie funktioniert hat und der orbi schafft diese geschwindigkeit mit leichtigkeit der orbi ist sein geld vollkommen wert.
    1. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Ich war sehr gespannt ob das system hält was es verspricht. Das tut esdie wohnung ist ca. Das alte wlan wurde durch einen access point erweitert, wodurch die reichweite ein wenig erweitert wurde aber sehr störanfällig (6er-wg mit entsprechend vielen devices) war. Dies ist nun nicht mehr der fall. Wlan in jedem winkel der wohnung und bisher keine unterbrechung. Zuvor mussten wir den das system (router/access point) mehrmals die woche neu starten.
      1. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Ich war sehr gespannt ob das system hält was es verspricht. Das tut esdie wohnung ist ca. Das alte wlan wurde durch einen access point erweitert, wodurch die reichweite ein wenig erweitert wurde aber sehr störanfällig (6er-wg mit entsprechend vielen devices) war. Dies ist nun nicht mehr der fall. Wlan in jedem winkel der wohnung und bisher keine unterbrechung. Zuvor mussten wir den das system (router/access point) mehrmals die woche neu starten.
  10. Nun diese bewertung läßt sich einfach schreiben, da ich wirklich restlos zufrieden mit orbi bin. Die einrichtung per ios app war kinderleicht und von jedem leicht einzurichten. Alle meine geräte ließen sich ganz leicht in das neue wlan einbinden, auch eher “exotische” geräte wie z. Sonoff s20 – szabto gsm und wifi oder unseren haas & sohn pelletofen. Bei den vorher genannten geräten hatte ich z. An einem cambium cnpilot e400 wlan access point richtig probleme. Nun aber wieder zum orbi, ich kann es nur empfehlen5 sterne an netgear.
  11. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Nun diese bewertung läßt sich einfach schreiben, da ich wirklich restlos zufrieden mit orbi bin. Die einrichtung per ios app war kinderleicht und von jedem leicht einzurichten. Alle meine geräte ließen sich ganz leicht in das neue wlan einbinden, auch eher “exotische” geräte wie z. Sonoff s20 – szabto gsm und wifi oder unseren haas & sohn pelletofen. Bei den vorher genannten geräten hatte ich z. An einem cambium cnpilot e400 wlan access point richtig probleme. Nun aber wieder zum orbi, ich kann es nur empfehlen5 sterne an netgear.
  12. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Die leistung ist gut – wenn auch nicht überragend. — ausgangssituation —der internetzugang bei uns wird – wie wohl in vielen anderen haushalten auch – über eine fritzbox hergestellt. Dieselbe fritzbox stellt unter anderem auch das wlan im haus zur verfügung. Das ist aus verschiedenen gründen nicht wirklich optimal, so befindet sich die fritzbox auf dem dachboden des hauses, montiert an einer doppeltgemauerten wand. Alleine diese wand schottet das signal schon für die hinter der wand gelegenen bereiche deutlich ab, auch ist die montage auf dem dachboden problematisch für den wlan empfang im erdgeschoss und im keller. Auch ist die gesamte wohnfläche, die sich auf zwei wohneinheiten verteilt, mit etwa 350 m² eigentlich zu groß für eine wlan versorgung mit nur einer fritzbox. Desweiteren ist es gewünscht, dass zwei separate garagengebäude und ein geräteschuppen auch mit wlan versorgt. Die bisher genutzte fritzbox hat daher ihre leistungsgrenze –die verwendung von repeatern oder ähnlichem ist bisher nicht erfolgt – erreicht. Der wunsch nach performancesteigerungen war bei uns nicht hauptursächlich für den wunsch, ein mesh system zu testen. Performanceprobleme in den bereichen, in denen der wlan empfang gesichert war, traten bei uns bisher nicht auf, das problem war mehr die wlan abdeckung des gesamten objektes.
    1. Die leistung ist gut – wenn auch nicht überragend. — ausgangssituation —der internetzugang bei uns wird – wie wohl in vielen anderen haushalten auch – über eine fritzbox hergestellt. Dieselbe fritzbox stellt unter anderem auch das wlan im haus zur verfügung. Das ist aus verschiedenen gründen nicht wirklich optimal, so befindet sich die fritzbox auf dem dachboden des hauses, montiert an einer doppeltgemauerten wand. Alleine diese wand schottet das signal schon für die hinter der wand gelegenen bereiche deutlich ab, auch ist die montage auf dem dachboden problematisch für den wlan empfang im erdgeschoss und im keller. Auch ist die gesamte wohnfläche, die sich auf zwei wohneinheiten verteilt, mit etwa 350 m² eigentlich zu groß für eine wlan versorgung mit nur einer fritzbox. Desweiteren ist es gewünscht, dass zwei separate garagengebäude und ein geräteschuppen auch mit wlan versorgt. Die bisher genutzte fritzbox hat daher ihre leistungsgrenze –die verwendung von repeatern oder ähnlichem ist bisher nicht erfolgt – erreicht. Der wunsch nach performancesteigerungen war bei uns nicht hauptursächlich für den wunsch, ein mesh system zu testen. Performanceprobleme in den bereichen, in denen der wlan empfang gesichert war, traten bei uns bisher nicht auf, das problem war mehr die wlan abdeckung des gesamten objektes.
      1. Hält auch das,was es verspricht,im gegensatz zu devolo gigagate. Man muss nur ein wenig mit dem standort experimentieren, nach möglichkeit ziemlich frei aufstellen, um keine verluste zu erhalten.
  13. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Hält auch das,was es verspricht,im gegensatz zu devolo gigagate. Man muss nur ein wenig mit dem standort experimentieren, nach möglichkeit ziemlich frei aufstellen, um keine verluste zu erhalten.
  14. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Mit highspeed durch alle wände. Das schnellste wifi, das ich bisher erlebt habe. Es ist einfach einzurichten und funkt unabhängig von baulichen bedingungen durchs ganze haus.
  15. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Mit highspeed durch alle wände. Das schnellste wifi, das ich bisher erlebt habe. Es ist einfach einzurichten und funkt unabhängig von baulichen bedingungen durchs ganze haus.
    1. Es darf nicht zu viele störfaktoren geben. Das netgear orbi besteht aus einem rbr40 router und einem rbw30 satelliten zum direkten anschluss an die steckdose. Wir wohnen in einer l-förmigen wohnung mit äußerst dicken betonwänden, die perfekt das wlan abschirmen. Ich habe beispielsweise an der verbindung zwischen horizontalem und senkrechtem l-strich und sogar nur zwei meter von fenstern entfernt keine mobilfunkverbindung mehr und bei anbringung des routers im waagerechten l-strich reicht das wlan nicht bis an die höchste stelle des horizontalen strichs, hier konkret router im wohnzimmer und internetverbindung im schlafzimmer. Die versprechungen von netgear fürs orbi klangen, als ob sie unsere probleme lösen könnten. Tja, das war leider nicht der fall, wie schon die sehr aufwendige installation ahnen ließ. Theoretisch kann die installation einfach über eine für android und ios erhältliche app erledigt werden, praktisch erfordert das sehr viele einstellungen, die zum teil noch am browser erledigt werden müssen, weil die app sie nicht beherrscht. Das war uns bereits zu viel aufwand, andere wlan-lösungen leisten das deutlich schneller und flexibler. Wenn nach dem ganzen aufwand wenigstens die performance gut gewesen wäre, aber das netgear orbi hat bei uns sehr schlechte leistungen gezeigt und unser problem nicht zu lösen vermocht. Wir haben das orbi später in einem haushalt ohne störfaktoren getestet, also mit eher dünnen wänden und ohne störfaktoren.
  16. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Es darf nicht zu viele störfaktoren geben. Das netgear orbi besteht aus einem rbr40 router und einem rbw30 satelliten zum direkten anschluss an die steckdose. Wir wohnen in einer l-förmigen wohnung mit äußerst dicken betonwänden, die perfekt das wlan abschirmen. Ich habe beispielsweise an der verbindung zwischen horizontalem und senkrechtem l-strich und sogar nur zwei meter von fenstern entfernt keine mobilfunkverbindung mehr und bei anbringung des routers im waagerechten l-strich reicht das wlan nicht bis an die höchste stelle des horizontalen strichs, hier konkret router im wohnzimmer und internetverbindung im schlafzimmer. Die versprechungen von netgear fürs orbi klangen, als ob sie unsere probleme lösen könnten. Tja, das war leider nicht der fall, wie schon die sehr aufwendige installation ahnen ließ. Theoretisch kann die installation einfach über eine für android und ios erhältliche app erledigt werden, praktisch erfordert das sehr viele einstellungen, die zum teil noch am browser erledigt werden müssen, weil die app sie nicht beherrscht. Das war uns bereits zu viel aufwand, andere wlan-lösungen leisten das deutlich schneller und flexibler. Wenn nach dem ganzen aufwand wenigstens die performance gut gewesen wäre, aber das netgear orbi hat bei uns sehr schlechte leistungen gezeigt und unser problem nicht zu lösen vermocht. Wir haben das orbi später in einem haushalt ohne störfaktoren getestet, also mit eher dünnen wänden und ohne störfaktoren.
  17. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Bei uns im haus war der empfang ein großes problem. Ich habe viele verstärker getestet, da ich den hohen preis des orbi nicht zahlen wollte. Es hat aber nichts funktioniert.Also: orbi gekauft, sehr schnell eingerichtet und ich habe in allen räumen wlan.
    1. Bei uns im haus war der empfang ein großes problem. Ich habe viele verstärker getestet, da ich den hohen preis des orbi nicht zahlen wollte. Es hat aber nichts funktioniert.Also: orbi gekauft, sehr schnell eingerichtet und ich habe in allen räumen wlan.
  18. Rezension bezieht sich auf : Netgear Orbi RBK50-100PES AC3000 Tri-band Mesh WLAN System (funktioniert mit Alexa, Daisy Chain, MU-MIMO, Single SSID, QoS, bis zu 350 m2 Raumabdeckung, Gäste Netzwerk und 7x Gigabit Ports) weiß matt

    Endlich habe ich ruckelfreies wlan in meiner ganzen wohnung. Das signal bleibt konstant wenn ich mich in der wohnung umher bewege. Von 50 mbit laut vertrag meines anbieters habe ich jetzt konstant 46 mbit leistung. Einfache installation per app übers smartphone. Und schmuck aussehen tut der orbi auch noch.
    1. Endlich habe ich ruckelfreies wlan in meiner ganzen wohnung. Das signal bleibt konstant wenn ich mich in der wohnung umher bewege. Von 50 mbit laut vertrag meines anbieters habe ich jetzt konstant 46 mbit leistung. Einfache installation per app übers smartphone. Und schmuck aussehen tut der orbi auch noch.

Kommentarfunktion ist geschlossen.