Megasat 0600200 Sat2IP-Server : Experiment das blendend funktioniert

Der megasat sat2ip server reagiert schnell, liefert sehr gute bilder und ist für zb. Wohngemeinschaften super geignet. In verbindung mit tvheadend unter linux kann ein proxy eingerichtet werden sodass mehrere teilnehmer gleichzeitig den gleichen sender gucken können. Für windows gab es glaube ich ähnliche software.

Nach dem ich nun einige zeit damit verbrachte habe mich mit dem gerät anzufreunden und es richtig ins netzwerk einzubinden funktioniert es recht gut und ich habe ein gutes tv-bild über das netzwerk. 1 ist die sehr schlechte deutsche Übersetzung der web-oberfläche für die einstellungen des gerätes. Auch die montage und bedienungsanleitung ist nur mäßig gut übersetzt. Weiterhin ist das updaten des gerätes sehr ausführlich beschrieben. Aber andere bereiche wie zum beispiel das zusammenspiel mit dem tv-gerät sind eher wenig dargestellt. Meines erachtens wäre es besser gewesen die neue technolgie dem anwender besser zu erklären. Ein update kennt man bereits aus anderen geräten. Insgesamt aber ein guter kauf. Mit ein bisschen geduld kann man sich über eine gute investition freuen.

Beim einzug hatten wir keine coax-kabeln für den sat-empfang vom keller in alle räume legen lassen und _natürlich_ hat sich das nun gerächt und wir wollten sat-empfang im ganzen haus. Das einziehen neuer kabel war dafür aber keine option (zu viel aufwand) also ergoogelte ich mir sat>ip als lösung. Nachdem die vorhandenen kabel vom multiswitch mit dem sat>ip server verbunden waren benötigte man nur noch den netzwerk- und stromanschluß. Glücklicherweise war beides im medienverteiler unseres hauses vorhanden. Man muss nur die ip adresse des servers herausfinden (in meinem fall durch einen amplifi-router einfach möglich) und schon kann man den server direkt im webbrowser des heimischen netzwerkes ansprechen. Wichtig ist: man muss für die lnb einstellung wissen, welches system man verwendet. Ich war der annahme unicable verwenden zu müssen, klappte aber nicht. Nach rücksprache mit dem techniker unseres hauses musste man quattro-lnb wählen – zack hat es funkltioniert. Tunerseitig musste nichts konfiguriert werden, klappte auf anhieb.Wer frequenz, v/h ablenkung sowie symbolrate eines senders kennt kann im “tuner test” menü leich testen, ob man empfang hat.

Ich habe seit 7 jahren zwei htpcs (wohnzimmer und kinderzimmer) mit digital devices cine s2 im einsatz gehabt. Damals waren und sind es immer noch die besten dual-tuner-tv-karten für sat. Nun wollte ich meinen arbeitsplatz-pc im büro (keine sat-anschluss) live-tv tauglich machen und darüber hinaus nutze ich noch ein lenovo yoga-tablet (android) mit dem ich ebenfalls ab und zu gerne live-tv im bad oder auf der terrasse schauen würde. Die lösung sollte megasat sat>ip server 2 sein. Anfangs noch recht skeptisch habe ich das projekt gestartet. Der sat>ip server wurde direkt am multischalter angeschlossen und im mein gigabyt-netzwerk eingespeist. Da auf meinen htpcs die kodi software als media center eingesetzt wird und ich bis dahin dvb viewer als backend zum live-tv schauen benutze, habe ich mich für die gleiche kombination entschieden. Dvb-viewer wurde auf meinem home-server (7/24) als recording-service installiert. Megasat sat>ip server wurde auch sofort erkannt. Nach einer einfachen konfiguration der ip-adresse des dvb viewer recording services im kodi kann ich nun überall (begrenzt auf 4 verschiedene kanäle = 4 tuner) live-tv schauen.

  • Experiment das blendend funktioniert
  • Verbindungsabbrüche
  • Gute Technik mit etwas Anfreundungshindernissen

MegaSat 0600200 Sat2IP-Server (4X DVB-S2, HDTV, USB 2.0)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:Sat2IP-Server; Bedienungsanleitung; Netzteil

Einrichtung ist etwas schwer aber machbar. Was mich aber am meisten gestört hat, ist das der ip server sich aufhängt und stromlos gemacht werden muß. Der hersteller hat auch nach 3 emails keine hilfe geleistet. Wenn es läuft dann im ganzen haus tv das ist schon ein klarer vorteil.

Keine ahnung was die leute hier immer so anstellen?da beschweren sich leute über die schlechte bedienungsanleitung, ich frage mich nur was sie damit wollen. Ich habe das gerät ausgepackt, vier sat-kabel dran, netzwerkkabel dran, strom dran ->läufteinmal kurz ins internet geschaut welche software clients für welche geräte empfohlen werden ->fertig. Info)ich habe verschiedene pc`s, notebooks, tablets, „pc on a stick“ mit win 7/8. 1/10 alles läuft wunderbarich habe verschiedene handy’s/ tablets mit verschiedenen android versionen ->läuft auf allen problemloseinmal angeschlossen läuft es bei mir seit 3 monaten ohne jegliche probleme. Zu dem beschrieben problem mit skyhd kann ich nichts sagen, sowas habe ich nicht. Die hd sender der öffentlich rechtlichen sender laufen problemlos. Auf allen android geräten benutze ich „elgato sat>ip app for android“auf allen windows geräten: „dvb viewer lite for windows“.

Summary
Review Date
Reviewed Item
MegaSat 0600200 Sat2IP-Server (4X DVB-S2, HDTV, USB 2.0)
Rating
2,0 of 5 stars, based on 11 reviews

Ein Gedanke zu “Megasat 0600200 Sat2IP-Server : Experiment das blendend funktioniert

  1. Kann die probleme mit dem gerät in puncto stabilität bestätigen. Der server stürzt nach einmaliger benutzung ab oder bei nichtbenutzung nach spätestens 20 min. Es gibt baugleiche geräte anderer firmen, welche genau dieselben probleme aufweisen. Trotz support (der sich meisrens mit einer woche verzögerung meldete mit einem zweizeiler) gab es keinerlei verbesserungen. Sehr schade, denn das gerät an sich macht einen robusten, wertigen eindruck. Ich werde mich jetzt auf den kathrein 414 konzentrieren. Dort scheint es besser zu funktionieren.
    1. Kann die probleme mit dem gerät in puncto stabilität bestätigen. Der server stürzt nach einmaliger benutzung ab oder bei nichtbenutzung nach spätestens 20 min. Es gibt baugleiche geräte anderer firmen, welche genau dieselben probleme aufweisen. Trotz support (der sich meisrens mit einer woche verzögerung meldete mit einem zweizeiler) gab es keinerlei verbesserungen. Sehr schade, denn das gerät an sich macht einen robusten, wertigen eindruck. Ich werde mich jetzt auf den kathrein 414 konzentrieren. Dort scheint es besser zu funktionieren.
  2. Ersteindruck:der megasat war mein erstes sat-ip-gerät. Ansich machte das gerät ersmal einen guten eindruck. Es ist vernünftig verarbeitet und das material fühlt sich nicht billig an. Die weboberfläche sieht zwar etwas spartanisch aus, ist aber einfach und funktional. Zudem zählt er zu den günstigen satip-servern. Betrieb:das einrichten ging für mich recht leicht von der hand (wäre allerdings schlimm, wenn nicht, da ich itler bin). Ich habe mir auf meinem pc und notebook dvbviewer als satip-client installiert und damit zugegriffen. Dies funktionierte am anfang noch recht gut. Ich hatte 2 eingänge am sat-ip-server belegt. Dann ging es aber auch schon los mit den problemen. Immer wieder griff der megasat server nach einiger zeit nichtmehr auf die kanaäle zu, sprich man bekam kein signal, wenn man ein programm öffnete. Manchmal hing sich der server auch komplett auf. In beiden fällen half nur ein neustart.
  3. Rezension bezieht sich auf : MegaSat 0600200 Sat2IP-Server (4X DVB-S2, HDTV, USB 2.0)

    Ersteindruck:der megasat war mein erstes sat-ip-gerät. Ansich machte das gerät ersmal einen guten eindruck. Es ist vernünftig verarbeitet und das material fühlt sich nicht billig an. Die weboberfläche sieht zwar etwas spartanisch aus, ist aber einfach und funktional. Zudem zählt er zu den günstigen satip-servern. Betrieb:das einrichten ging für mich recht leicht von der hand (wäre allerdings schlimm, wenn nicht, da ich itler bin). Ich habe mir auf meinem pc und notebook dvbviewer als satip-client installiert und damit zugegriffen. Dies funktionierte am anfang noch recht gut. Ich hatte 2 eingänge am sat-ip-server belegt. Dann ging es aber auch schon los mit den problemen. Immer wieder griff der megasat server nach einiger zeit nichtmehr auf die kanaäle zu, sprich man bekam kein signal, wenn man ein programm öffnete. Manchmal hing sich der server auch komplett auf. In beiden fällen half nur ein neustart.
    1. Zuerst zum positiven:- günstig- macht einen ordentlichen eindruck vom material- mechanisch schnell integriertnun zum rest:- es liegt keine software bei, um es direkt verwenden zu können. – für mobilgeräte wird eine kostenpflichtige app empfohlen, es gibt aber auch kostenlose, die es genau so können. – bei sendersuchlauf bleibt er permanent in der mitte hängen, und es geht nur der download der senderliste (funktioniert wenigstens)- für pc’s wird garnicht drauf eingegangen, wie man es schauen soll – glücklicherweise hatte ich von meinem altgerät noch die terratec home cinema, die das kann (hier ebenfalls der hänger beim sendersuchlauf), dafür gehen hier leider die transponder von sat1 und konsorten nicht, auf der app schon- die benutzeroberfläche strotzt von Übersetzungsfehlern und schwindligen bezeichnungen, als ob jemand stur von koreanisch mit google translate die buttons beschriftet hätte. – die anleitung in papierform ist etwas besser, aber von einem deutschen vertrieb erwartet man nicht unbedingt so einen schrott- aprops schrott – mindestens einmal am tag muss das gerät neu gestartet werden, da es sich im netzwerk verabschiedet und nicht mehr ansprechbar ist. 2 sterne gibt es aufgrund des günstigen preises und der bedingten funktionaltiät der app auf mobilgeräten. Wer sich nicht ärgern will, lässt lieber die finger von dem gerät06. 2015 edit: endlich ein programm für den pc gefunden: dvb-viewer lite [. ] klappt wunderbar, jetzt auch der sat1-transponder10. 2015 edit: gerät hängt sich immer noch mehrfach täglich auf – nach telefonat mit support hab ich es eingeschickt. Mal schauen, ob das neue besser funktioniert. 2015 edit: neues gerät ausprobiert – muss “nur” noch einmal am tag neu gestartet werden – doof, da das gerät auf dem speicher steht – keine ahnung, ob ich es behalten werde.
  4. Rezension bezieht sich auf : MegaSat 0600200 Sat2IP-Server (4X DVB-S2, HDTV, USB 2.0)

    Zuerst zum positiven:- günstig- macht einen ordentlichen eindruck vom material- mechanisch schnell integriertnun zum rest:- es liegt keine software bei, um es direkt verwenden zu können. – für mobilgeräte wird eine kostenpflichtige app empfohlen, es gibt aber auch kostenlose, die es genau so können. – bei sendersuchlauf bleibt er permanent in der mitte hängen, und es geht nur der download der senderliste (funktioniert wenigstens)- für pc’s wird garnicht drauf eingegangen, wie man es schauen soll – glücklicherweise hatte ich von meinem altgerät noch die terratec home cinema, die das kann (hier ebenfalls der hänger beim sendersuchlauf), dafür gehen hier leider die transponder von sat1 und konsorten nicht, auf der app schon- die benutzeroberfläche strotzt von Übersetzungsfehlern und schwindligen bezeichnungen, als ob jemand stur von koreanisch mit google translate die buttons beschriftet hätte. – die anleitung in papierform ist etwas besser, aber von einem deutschen vertrieb erwartet man nicht unbedingt so einen schrott- aprops schrott – mindestens einmal am tag muss das gerät neu gestartet werden, da es sich im netzwerk verabschiedet und nicht mehr ansprechbar ist. 2 sterne gibt es aufgrund des günstigen preises und der bedingten funktionaltiät der app auf mobilgeräten. Wer sich nicht ärgern will, lässt lieber die finger von dem gerät06. 2015 edit: endlich ein programm für den pc gefunden: dvb-viewer lite [. ] klappt wunderbar, jetzt auch der sat1-transponder10. 2015 edit: gerät hängt sich immer noch mehrfach täglich auf – nach telefonat mit support hab ich es eingeschickt. Mal schauen, ob das neue besser funktioniert. 2015 edit: neues gerät ausprobiert – muss “nur” noch einmal am tag neu gestartet werden – doof, da das gerät auf dem speicher steht – keine ahnung, ob ich es behalten werde.
    1. Jetzt weis ich wenigstens woher der günstige preis kommt. Ich kann jedem der sky, hier explizit die sky hd kanäle nutzen möchte nur abraten. Für alle die fta sehen, geht der kasten. Nachdem ich nun einen 90er humax spiegel nebst passendem lnb montiert habe und mir hier bei amazon einen super satfinder zugelegt habe, erreicht meine empfangstechnik laut satfinder und dreambox eine leistung von 95% und die qualität schwankt, je nach wetter zwischen 89 und 95%. Leider nicht wenn ich den satip 2 anschließe. Dann sind es, trotz diverser, völlig wertfreier singnalverstärker im besten falle noch 70%. Okay ist nur ein anzeigewert. Aber wehe es wird hd mit qpsk.
      1. Jetzt weis ich wenigstens woher der günstige preis kommt. Ich kann jedem der sky, hier explizit die sky hd kanäle nutzen möchte nur abraten. Für alle die fta sehen, geht der kasten. Nachdem ich nun einen 90er humax spiegel nebst passendem lnb montiert habe und mir hier bei amazon einen super satfinder zugelegt habe, erreicht meine empfangstechnik laut satfinder und dreambox eine leistung von 95% und die qualität schwankt, je nach wetter zwischen 89 und 95%. Leider nicht wenn ich den satip 2 anschließe. Dann sind es, trotz diverser, völlig wertfreier singnalverstärker im besten falle noch 70%. Okay ist nur ein anzeigewert. Aber wehe es wird hd mit qpsk.
  5. Da bei dem gerät generell spätestens nach 60 sekunden die netzwerkverbindung abbrach kam nichts anderes als die rücksendung in frage.
    1. Da bei dem gerät generell spätestens nach 60 sekunden die netzwerkverbindung abbrach kam nichts anderes als die rücksendung in frage.

Kommentarfunktion ist geschlossen.