Lenco Playlink-4 Test- Ersatz für Stereo-Anlage

Ich hab sie alle ausprobiert. Sonos, harmann, fidelio a3, panasonic, usw. Guter klang, besser als sonos. Nur die schicke fidelio war besser bei aber leider bei katastrophaler app und verbindung (schade philpps)app ist ok, leider kein deezer aber starke, sichere wifi-verbindungand last but not least, bluetooth und akkukannste koofen.

Wurde auf das system aufmerksam weil ich einiges probe gehört habe und sonos play mir zu teuer war. Lenco playlink 6 ist ein super system mit 80 watt und allen featuren. Leider fehlt eine bessere appmit equalizer und unterstützung für amazon musik. Ansonst ist das teil mega mit wlan anschlussund besonders mit internetradio voll der ersatz einer anlage. Nicht perfekte alternative zu sonos , heos usw.

Der lautsprecher sollte möglichst wenig raum einnehmen und trotzdem vielseitig sein. Mit internetradio von der fritzbox und streaming-optionen z. Vom smartphone oder rechner bringt er seine leistung. Und das mit einem für das relativ kleine volumen sehr guten klang. Bässe und höhen empfinde ich als ausgewogen. Der wlan-empfang samt koppelung (sehr einfach mit wps) funktioniert hervorragend. Ich kann das gerät (optional mit akku) ohne bedenken empfehlen.

Verbindungsmöglichkeiten sind super bluethooth, nfc,internetradio, musikdienste 1a. Klanglich sind die mitten leicht unterdrückt was ab und zu störend ist. Bedienung mit app ist zu wenig feinfühlig, zuleise ein klick weiter und es ist zu laut. Ansonsten rockt der kleine kasten das ganze haus wenns sein muss. Einfach 220vkabel abstecken und in einem anderen raum wieder anstecken, einschalten,und der musikgenuss geht nach kurzer verzögerung weiter. Hab mehere 220vkabel im haus verteilt so brauch ich nur die box mitnehmen(nur so als tipp).

Ich habe das gerät für ungefähr 54 € aus den warehouse deals bezogen. Auf werkseinstellungen zurückgesetzt, in das wlan rein und mit dem heimischen wlan gekoppelt, fertig. Danach muss am smartphone noch eine allplay fähige app runtergeladen werden und los geht es. Der player von doubletwist (android) unterstützt außerdem das streamen via allplay – nur für den fall, dass jemand keine extra app nur für allplay möchte. Spotify connect funktioniert leider nur mit einem premiumaccount, wurde daher nicht getestet. Alles in allem gibt das gerät einen guten klang von sich, welchen ich in der relation zum eigentlich preis aber eher als brauchbar betiteln würde – wobei dieses empfinden natürlich extremst subjektiv ist. Alles in allem kann es sich aber trotzdem hören lassen und es ist für ein rundum-sorglos-paket auch nicht zu übel. Eine funktion, die mir bei allplay jedoch wirklich fehlt:es gibt ein sdk für android & ios – für pc jedoch nicht – daher gibt es auch kein einziges programm, welches in der lage ist, die musik vom pc via allplay zu streamen. Schade, das empfinde ich nämlich als großen minuspunkt in der multimedialen erfahrung hier. Und auf das umschalten via dem mode-knopf und 3,5mm kabel kann ich dann auch verzichten.

Ähgeiiles teil, sound top, verbindung mit dem ausgangsgerät mega simpel und ja, klar die auswahl trägt zu 5 sternen bei, einfach geil wenn man internetradiostationen abspielen kann, unzählige und gute auswahl. Hab die box im angebot für 99 euro gekauft das ist sie aufjedenfall wert. Ich weis jetzt schon das früher oder später ne zweite dazukommt da man die systeme von lenco playlink ja alle miteinander verbinden kann.

Aus interesse an der neu aufkommenden technik der multiroom-musiklösungen habe ich mich auch dazu entschieden, ein solches system zu testen, um zu entscheiden, ob dies so gut ist, wie es in tests und berichten angepriesen wird. Aufgrund der positiven erfahrung mit einem cd-player von lenco im kinderzimmer meines sohnes habe ich mich erneut für ein produkt dieser marke entschieden und das modell playlink-4 bestellt. Meine bisherigen eindrücke von dem gerät sind durchweg positiv. Der playlink-4:schon optisch kann der lautsprecher für mich sehr punkten. Das design ist schlicht, aber sehr edel, sodass es sich an jeder stelle und, so ja das ziel der multiroom-lösungen, in jedem zimmer gut einfügen kann und hineinpasst. Die verarbeitung wirkt ebenfalls sehr hochwertig. Man verspürt keine teile, die klappern könnten, alles ist gut verarbeitet. Die lösung der wenigen knöpfe am gerät (lediglich on/off- und lautstärke-tasten sind notwendig) sind ebenfalls hervorragend schlicht im rahmen der box untergebracht. Es gibt die box auch mit zusätzlichem akku für die nutzung unterwegs oder draußen, ich bin mit jedoch unsicher, ob diese lösung für mich die richtige ist, da die lenco-box wohl aufgrund ihrer guten verarbeitung und technik doch für eine mobile box ein recht großes gewicht hat und ich mir nicht sicher bin, ob ich diese jedes mal mit tragen möchte, aber möglich wäre dies zumindest. Die einrichtung:ich persönlich habe das playlink mit meinem iphone verbunden, die synchronisation und einrichtung des gerätes funktionierte wahnsinnig schnell und vor allem einfach, es waren nur wenige schritte notwendig.

Die box tut soweit was sie soll. Bluetooth und streamen aus der eigenen wlan-app im smartphone ist kein problem. Zwei große nachteile:(m)eine windows-netzwerkgruppe sieht das gerät nur direkt nach einem neustart als medien-renderer. Nach einem start aus dem stand-by wird es als netzwerkgerät nicht angezeigt und kann somit auch nicht vom pc oder laptop aus genutzt werden. Obschon netzwerk-ping funktioniert, und der zugriff per eigener app auch. Das problem ist sowohl bei statischer ip als auch bei dhcp aufgetreten. Vielleicht muss man der firewall im heimnetz doch noch bestimmte ports freigeben, aber darüber hab ich nichts finden können. Und die heimnetzrichtlinien sind ja eh am wenigsten streng.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Rezension nach 3-monatiger Testphase mit Playlink -Boxen und Play-Connect
  • Vielleicht nicht die Offenbarung, aber insgesamt ganz brauchbar
  • Probleme mit DLNA im Windows Heimnetz

Nachteile

  • Klingt sehr dumpf
  • Hat mich leider nicht überzeugt.
  • Unbrauchbare (Fern)bedienung

-klar, der 6er kann noch mal mehr, aber zwei 4er sind schon mal klassedas entscheidende bei meiner kaufentscheidung war der akku. Ich kann jetzt einfach eine der boxen schnappen, mit auf den balkon nehmen, und gut. Vorgestern den langzeittest gemacht morgens um 9 zum frühstück mit rausgenommen und bis 17 uhr mit einem akku leise berieselung gehabt, beim gang in die küche lief dort genau das gleiche über den anderen lautsprecher. -ach, und um 17 uhr einfach den von draußen ans netzteil und den von drinnen mit rausgenommen. Perfektdas ist auch multiroom wie ich es mir vorstelle:1. Ein klasse produkt von lenco2. Ich bin nicht abhängig von lenco, ich kann jetzt schon in deutschland auf zwei weitere hersteller zurückgreifen die sich koppeln lassen und weitere sind angekündigt. Die steuerung aus spotify klappt gut, aus der lenco software & allplay (powered by tunein) radio sehr gut.

Ich habe mir die lenco playlink unter anderem wegen der akkufunktion gekauft. Bei den wenigen alternativen (z. Bose) soll der akku weniger leistung haben. Bisher bin ich nicht enttäuscht worden, 4 stunden hält der akku bestimmt durch. Der preis ist eben relativ hoch ,-).

Nachdem ich bereits den ganzen sommer über musik auf der terasse und im garten mit 1 box genießen konnte, habe ich jetzt eine zweite box gekauft. Im arbeitszimmer höre ich hauptsächlich musik über spotify oder tunein. Die möglichkeit mit 2 gleichen lautsprecher stereo zu hören ergibt ein toller hörgenuß. Ich bin richtig überzeugt vom klang.Die lenco app könnte besser sein, aber da gibt es von panasonic eine bessere alternative. Spotify geht direkt über die app via connectim wohnzimmer höre ich musik über meine stereoanlage mittels lenco playconnect. Meine rezension dort)im partykeller habe ich bereits eine fete beschallt über bleutooth. Ich habe beide lautsprecher mittels einen taotronics® bluetooth stereo transmitter (bluetooth v 4. Für den 30 quadratmeter raum hat es dicke gereicht.

Ich habe mir die akku-box kommen lassen, weil das system sehr flexibel ist. Insbesondere, weil die box mit akku, wlan und bluetooth ausgestattet ist. Dafür allein hätte ich volle fünf sterne vergeben. Der sound der box hat mich aber nicht überzeugt. Es hört sich an, als wenn man musik aus einer dose hört. Dafür gebe ich zwei sterne. Da der sound aber mehr gewichtet werden muss, gebe ich insgesamt nur 3 sterne.

Die anmeldung im wlan hat wirklich sehr einfach und perfekt funktioniert. Jeweils die wps-taste gedrückt und schon ist der playlink im netz. Dann nur noch die playlink app installiert und schon geht’s los. Toller sound wo man ihn gerade haben will, ohne kabel verlegen zu müssen. Funktioniert in der ganzen wohnung, cool. Wir werden den playlink auch mit in den urlaub nehmen, denn man kann ihn auch ohne router direkt mit dem smartphone verbinden – sehr praktisch. Eigentlich müsste man sich noch einen zweiten kaufen, denn dann könnte man die jeweils auf den rechten oder linken kanal einstellen und hätte auch richtigen stereo-sound. Die player-app könnte noch einen modus gebrauchen, der die titel einfach nach den angelegten ordnern abspielt. Aber wir sind trotzdem sehr zufrieden, von uns 5 sterne.

Ich habe mich lange mit dem thema “multiroom-boxen” beschäftigt und schreibe diese rezension nach 3 monaten testphase der plan :4x lautsprecher in verschiedenen räumen + anbindung an meine bestehende sourround-anlage im wohnzimmer am ende habe ich mich für “lenco” entschieden. Im vergleich zu der kleinen box von ” sonos” ist die klangqualität auf gleicher augenhöhe , nur der bass ist bei der sonos ca. 15% stärker, wobei der bass der lenco auch sehr gut ist. ( wichtig: hatte beide nebeneinander stehen ). Was aber für mich entscheidend war :die anbindung an meine sourround-anlage “sonos” möchte für dieses kleine empfänger-kästchen unglaubliche 400,-eur. Hallo gehts noch ?das gleiche teil von “lenco” , das playconnect heißt , kostet nur um die 65,-eur. Vergleich:sonos-box a 200,-euro ->4x + sonos-empfänger a 400,-eur = 1200,-eurdagegenlenco-box a ca. 95,-eur ->4x + lencoconnect a 65,-eur = 445,-eurfür mich war hier die preis-leistung wichtiger , als mich nur mit namen des marktführeres zu schmücken. Folgende fakten sollten noch erwähnt werden :1. Lenco-boxen können mit einem akku nachgerüstet werden, sonos nicht.

Veel aansluitmogelijkheden (bluetooth, kabel, wifi direct, wifi via je router, box zelf direct aan spotify, via nas, etc). Als je de mogelijkheden snapt is de bediening erg eenvoudig. Opletten: alleen bij bluetooth en kabel krijg je het geluid direct, dus zoals uit je telefoon/laptop/pc-speakers. Bijvoorbeeld voor gaming, afspelen youtube, etc. In alle andere gevallen moet je een playlist-app gebruiken. Raar (en best wel idioot) minpunt: er is geen app voor w10 of apple. Dus alleen afspelen via telefoon of tablet. (en natuurlijk via bluetooth)heel licht ruisen bij stilte (afhankelijk van volume instellingen en storing in de omgeving)de stereo uit één speaker (deze playlink 6) is behoorlijk goed. Niet getest bij meer speakers (bijv apart voor links en rechts).

Die lautsprecher kamen gewohnt amazonschnell, waren in 2 minuten im netzwerk eingerichtet sie wirken sehr hochwertig und sind toll verarbeitet, kompakt und elegant. Dannach habe ich mehrere apps von android getestet:lenco playlink, allplay radio und sogar music stream von panasonic laufen nicht nur, sondern können mit spotify oder tunein radio sofort über die apps gekoppelt oder besser weitergeleitet werden. Für diese kleinen lautsprecher klingen sie hervorragend (höhen und bass), für sehr große räume sollte man eine nummer größer (playlink 6) auswählen. Ich habe die akkuvariante gewählt, die ich im freien über bluetooth verbinde. Die akkus hielten im dauerbetrieb über 6 stunden. Auch das streaming der musik von meiner fritz-box (server, externe festplatte) klappte auf anhieb. Weitere vorteile nfc und aux-inanschluss. Ich bin begeistert und werde zukünftig nach weiteren lenco- geräten ausschau halten.

Hatte bei freunden die play 3 vom marktfürer sonos angehört und war vom klang sehr angetan. Deshalb wollte ich mir auch das gleiche system zulegen. Wegen des doch recht hohen preises habe ich dann aber noch einmal recherchiert und bin auf die etwas günstigere lenco playlink gestoßen. Die testberichte der lenco-playlink waren sehr positiv worauf ich mir das system bestellt habe. Lieferung wie immer bei amazon sehr kurz und alles in ordnung. Die playlink wirkt sehr edel und ließ sich schnell und unkompliziert einrichten. Aber entscheidend ist nun einmal der sound – und der ist sagenhaft. Bei niedrigen oder hohen lautstärken immer sehr klar, voluminös und mit ordentlichem bass. Ich bin immer noch fasziniert, wie lenco es hinbekommen hat, bei einem so kleinen gerät so einen guten sound auch noch bei party-lautstärken hinzubekommen. Bedienung erfolgt bei mir meistens über spotify oder die zugehörige radio-app.

Merkmal der Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • erweiterbares Wireless-Multiroom Lautsprechersystem, bis zu 10 Nutzer
  • direkte und volle Steuerung über verschiedene Musik-Streaming-Dienste wie Napster, Spotify Premium, Style Jukebox, Qualcomm Allplay Radio, AstroPlayer
  • Wi-Fi: direkt zum Router, Wi-Fi: direkte Wi-Fi Verbindung zu Ihrem Gerät, AUX-Eingang 3,5 mm, Bluetooth, NFC-Funktion
  • Audioformate : MP3, AAC, PCM, WAV, FLAC, ALAC
  • Lieferumfang:Multiroom Wireless HIFI System, deutsche Bedienungsanleitung

Produktbeschreibung des Herstellers

Über LENCO

Die Marke LENCO steht seit über 65 Jahren für schweizerische Präzision im Bereich der HiFi- und Unterhaltungselektronik.

Profitieren auch Sie von dieser Erfahrung und diesem Know-how

Playlink 4, Multiroom Wireless HiFi System

Beeindruckende Lautsprecher, die Ihnen helfen, den Klang Ihrer Lieblingstitel, drinnen wie draußen, zu geniessen.

Wählen Sie Ihr Zimmer, Ihre Musik, Ihre Stimmung. Egal, ob Sie im Garten chillen, eine Party mit Freunden feiern oder in Ihrem Schlafzimmer entspannen. Dieser kleine und leicht tragbare Lautsprecher bringt Ihre Lieblingsmusik direkt an Ihre Seite.

  • WiFi Dualband (2.4 und 5 GHz)
  • DLNA kompatibel
  • Schneller Verbindungsaufbau
  • Kostenlose Android und iOS App

Leistungsstarker Klang & Mobiler Einsatz

Keine Kompromisse beim Sound. PlayLink-Lautsprecher wurden für hochauflösende «verlustfreie» Audiodateien entwickelt.

Der neue Standard der kommenden Jahre (bis zu 24 Bit und 192 kHz).

Einfache Steuerung

Wählen Sie einfach einen Raum und einen Titel aus, und drücken Sie auf PLAY.

PlayLink gibt Ihnen ein Hörerlebnis, dass Sie über eine einfache App steuern – mit Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet. Wählen Sie ein Musikstück für einen Raum, verbinden Räume oder streamen Sie Musik in Ihr ganzes Haus.

Musikstreaming Dienste

Steuern Sie Ihr Hörerlebnis über eine einfache App – mit Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet, Android- und iOS-kompatibel.

Als Teil von Allplay, der Smart-Media-Plattform (Powered by Qualcomm), wird PlayLink Teil einer neuen Generation von Produkten, die Ihr Leben verändern werden.

Multizonen-Modus

Ein Lautsprecher in jedem Zimmer, einen Schritt zu jeder Zeit. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem eigenen Lautsprecher her und mit der Zeit erweitern Sie Ihr Klangerlebnis wie kein anderes.

Der ultimative Stereo-Effekt vom Haus bis in den Garten.

PlayConnect Playlink 4 (ohne Akku) Playlink 4 (mit Akku) Playlink 6
kabelloser Lautsprecher Adapter für HiFi Anlage
WLAN
Steuerung über App
Internet-Radio
Wiedergabelisten
Musikleistung 45 Watt 45 Watt 80 Watt
Akkubetrieb
Abmessungen 135 x 102 x 60 mm 210 x 102 x 129 mm 210 x 102 x 129 mm 280 x 124 x 172 mm
Gewicht 0,3 kg 1,4 kg 1,6 kg 3,1 kg

Richtig guter sound, aber das einrichten ist nicht kinderleicht (allerdings auch nicht extrem kompliziert, mit ein bisschen erfahrung mit dem pc bekommt man das hin). Dazu kommt, dass der bass sehr ausgeprägt ist und man ihn auch leider nicht leiser machen kann. Man muss mit dem vielen bass leben.

Lenco playlink 6 lässt sich mit der amazon music app auf dem smartphone ansteuern, verbunden über bluetooth. Der klang ist überzeugend und in preis/leistung mit 5 sternen zu bewerten. Eine verbindung mit amazon echo dot 2 (alexa) ist mit audiokabel 3,5 klinke möglich.

Ich besitze bereits eine allplay-komponente: den sc-all1 von panasonic, der meine stereoanlage mittlerweile in ein multiroom-konzept einbindet. Ich war relativ schnell begeistert von dem offenen system. Denn es ist möglich geräte verschiedener marken miteinander zu verbinden und absolut synchron laufen zu lassen. Trotzdem hatte ich zunächst etwas gezögert allplay weiter auszubauen. Der panasonic hatte nämlich beim streamen der songs eine minimale einsatzverzögerung, so dass bei songs, die beispielsweise mit gesang “auf punkt” einsetzen ein kleiner, gerade wahrnehmbarer teil des anfangs verschluckt wird. (update: das nervt zunehmend, weswegen ich die playlink hier ‘nur’ als streamingbox bewerte und nicht als multiroomkonzept)der playlink hat dieses problem nicht- es gibt keine wahrnehmbare verzögerung. (nur gapless fehlt derzeit, d. Der Übergang zwischen zwei zusammenhängender tracks weist eine minimale lücke auf. Für klassikliebhaber von bedeutung. Diese einschränkung gilt aber nur für dateien aus dem eigenen netzwerk. Gut denkbar dass dies softwaretechnisch noch gelöst wird. Hat gapless implementiert und streamt auf den playlink entsprechend einwandfrei. )der sound des formschönen lautsprechers ist für den preis wirklich gut, stimmen werden fein aufgelöst und auch bassstarke lieder überzeugen (bezogen auf preis/leistung). Zudem sind eine ganze reihe neuer streaming-dienste angekündigt, darunter u. Doch als highlight empfinde ich die möglichkeit die box über bluetooth zu befeuern. Nun kann ich auch hörspiele von audible oder beliebige andere quellen ansteuern. Die box ist hochwertig verarbeitet und kann auch ein größeres wohnzimmer schön beschallen. Zwei playlink lassen sich zum stereo-paar verbinden.

Habe mir die playlink-6 und playlink-4 im rahmen einer blitzangebot-aktion von amazon eigentlich nur per zufall zugelegt. Natürlich war mir im vorfeld klar, dass ich kein sonos- oder bose-system erwerbe; zu dem preis (zusammen 240,-€) schon gar nichtman sollte sich vor dem kauf des gerätes darüber im klaren werden, welche ansprüche an klang, bedienung, etc. Hi-end-lautsprecher zum diskountpreis kann nur eine wunschvorstellung bleiben. Folgende abstriche muss man sicherlich bei dem preisniveau machen:- lautsprecher brummen leicht im on-modus – kann man ja abstellen wenn man sie nicht benötigt- lautsprecher klingen im mittleren bereich etwas dumpf- steuerungs-app ist etwas spartanisch ausgelegt – da ist noch luft genug nach oben, die app von panasonic ist etwas bessertrotz dieser “einschränkungen” ist das musikerlebnis voll in ordnung. Die grundsätzlichen funktionen (anbindung musikstreaming-dienste, zugriff auf eigene musikdateuien und internetradio) unterscheiden sich nicht sonderlich von anderen herstellern. Zur ansteuerung meiner hifi-anlage habe ich mir gerade erst die playconnect-box von lenco gekauft.

Besten Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku
Rating
3,6 of 5 stars, based on 34 reviews

Ein Gedanke zu “Lenco Playlink-4 Test- Ersatz für Stereo-Anlage

  1. Für den preis hätte ich mir wirklich mehr wartenaußerdem hatte dazugehörige aku gefehlt sehr enttäuschendes ergebnis für den preis.
  2. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Für den preis hätte ich mir wirklich mehr wartenaußerdem hatte dazugehörige aku gefehlt sehr enttäuschendes ergebnis für den preis.
  3. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Habe lenco playlink 4 anhand positiver bewertungen und guten testergebnisse ausgesucht. Das gerät kam wie gewöhnlich schnell und gut verpackt, für den preis gut verarbeitet und nur das nötigste verbaut. Die direkte verbindung mit dem handy klappt gut, sowohl per wifi als auch mit per bluetooth. Sound ist ok, die lautsterke ist hervorragend. Leider konnte der lautsprecher keine verbindung zu meinem router (fritzbox 7312) herstellen. Nach einem tag der suche nach einer lösung (wps-funktion, wpa2 protokoll, neue firmware für das router) wurde das gerät zurück geschickt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Habe lenco playlink 4 anhand positiver bewertungen und guten testergebnisse ausgesucht. Das gerät kam wie gewöhnlich schnell und gut verpackt, für den preis gut verarbeitet und nur das nötigste verbaut. Die direkte verbindung mit dem handy klappt gut, sowohl per wifi als auch mit per bluetooth. Sound ist ok, die lautsterke ist hervorragend. Leider konnte der lautsprecher keine verbindung zu meinem router (fritzbox 7312) herstellen. Nach einem tag der suche nach einer lösung (wps-funktion, wpa2 protokoll, neue firmware für das router) wurde das gerät zurück geschickt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Lieferung:wie immer bei amazon – topverpackung:auch spitzeerster eindruck:wow – sieht schick ausinbetriebnahme:einfach, ist schnell eingerichtet und wird auch prompt von der app erkannt. Erster sound-eindruck:ok, jetzt nichts was einen völlig vom sockel hauen würde, aber ich gehe mal davon aus das es für die meisten banausen da draußen (also auch für mich 😉 ausreichend ist. Sie fängt zwar schon recht früh an zu klirren, aber bis zum klirren ist es schon laut genug für die meisten bedärfe. Ab einer gewissen lautstärke ist aber grundsätzlich zu sagen, das der sound deutlich nachlässt, wirkt dann blechig und verzerrt. App:ist absolut ok – empfehle aber ohnehin generell airaudio zu verwenden. Da gibts aber dinge die mich ganz besonders stören bei der box:2 dinge sind das im konkreten. Leider rauscht die box wenn keine musik abgespielt wird – und das noch nicht mal leise.
  6. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Lieferung:wie immer bei amazon – topverpackung:auch spitzeerster eindruck:wow – sieht schick ausinbetriebnahme:einfach, ist schnell eingerichtet und wird auch prompt von der app erkannt. Erster sound-eindruck:ok, jetzt nichts was einen völlig vom sockel hauen würde, aber ich gehe mal davon aus das es für die meisten banausen da draußen (also auch für mich 😉 ausreichend ist. Sie fängt zwar schon recht früh an zu klirren, aber bis zum klirren ist es schon laut genug für die meisten bedärfe. Ab einer gewissen lautstärke ist aber grundsätzlich zu sagen, das der sound deutlich nachlässt, wirkt dann blechig und verzerrt. App:ist absolut ok – empfehle aber ohnehin generell airaudio zu verwenden. Da gibts aber dinge die mich ganz besonders stören bei der box:2 dinge sind das im konkreten. Leider rauscht die box wenn keine musik abgespielt wird – und das noch nicht mal leise.
  7. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Stabil und schick, mehr auch nicht. Der sound ist oft sehr verauscht oder übersteuert sich automatisch. Auch wird die box oft nicht durch die app gefunden.
  8. Rezension bezieht sich auf : Lenco Playlink-4, Multiroom Wireless HiFi System (DLNA kompatibel, Mehrkanal Lautsprecher, bis zu 10 Nutzer, Streaming, WiFi, Bluetooth, NFC-Funktion, Qualcomm AllPlay), ohne Akku

    Stabil und schick, mehr auch nicht. Der sound ist oft sehr verauscht oder übersteuert sich automatisch. Auch wird die box oft nicht durch die app gefunden.
    1. Professionelle “bewerter” würde ich mal behaupten. . Klingt wie werbung nicht wie erfahrungen normaler kunden finde sowas echt nicht in ordnung so geht der ganze sinn verloren und man kauft ungerne im netz.
      1. Professionelle “bewerter” würde ich mal behaupten. . Klingt wie werbung nicht wie erfahrungen normaler kunden finde sowas echt nicht in ordnung so geht der ganze sinn verloren und man kauft ungerne im netz.

Kommentarfunktion ist geschlossen.