Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC : Überragend!!

Immer wieder bestelle ich in-ear-kopfhörer, obwohl diese eigentlich nicht für meine gehörgänge geeignet sind. Obwohl sie relativ gut sitzen und sich bei bewegung nicht lösen. Das liegt vor allem an dem bügel, der eine gewisse zugentlastung gewährleistet und wirklich angenehm zu tragen ist. Man merkt ihn überhaupt nicht. Die bedienung ist wirklich einfach, auch beim bluetooth-empfang gibt es nichts zu meckern. Der klang ist gut (für meine ansprüche), musik ist ordentlich, die musik könnte allerdings ein wenig „lebhafter“ sein. Sprache ist sehr gut zu verstehen. Allerdings funktioniert das nc nicht so gut bei mir, was aber wohl auch auf den unzureichenden sitz der kopfhörer zurückzuführen ist.

Ich bin sehr viel mit dem öffentlichen nahverkehr unterwegs und habe stets das problem, geeignete kopfhörer zu finden. Over-ear-modelle sind mir meist zu sperrig, während es bei in-ear-kopfhörern oft beim klang hapert. Der dänische audio-spezialist jabra ist teil der gn group, die seit jahrzehnten für die produktion hochwertiger audiogeräte steht. Ich bin bereits aus dem beruflichen umfeld mit deren produkten vertraut und habe im büro zahllose headsets in unterschiedlichen konfigurationen zum einsatz gebracht. Der jabra elite 65e wireless stereo anc in-ear-kopfhörer ist ein allround-headset für zu hause, für unterwegs, für sport und spaß – natürlich auch für die arbeit. Die konfiguration ist einfach und in der jabra app hat man viele möglichkeiten, den von haus aus schon sehr guten klang zu verfeinern bzw. An bestimmte situationen anzupassen. Die active noise cancelling-technologie (anc) sorgt dafür, dass umgebungsgeräusche aktiv ausgeblendet werden. Ich kenne das bereits von unseren bose-kopfhörern und die technik funktioniert recht gut. Das headset mit seinen ausgeprägten nackenbügeln ist sehr angenehm zu tragen – trotz der bügel merkt man es eigentlich kaum.

Ich suchte ein kabelloses headset zur kommunikation, das auch musik in stereo abspielt und anc bietet. Dieses ersetzt meine kabel gebundenen sony in-ears mit anc von 2011. Es entspricht soweit der beschreibung und ich finde es durch den bügel angenehm zu tragen wenn es nicht benutzt wird. Die passform der in-ears habe ich noch nicht abschließend anpassen können -evtl liegt das problem an dem richtung ohr gebogenen plastikgehäuse, das bei mir ein wenig drückt und es nach einiger zeit ein bisschen unangenehm werden lässt. Aber das ist ein individuelles problem. Die abdichtung im ohr selbst zur nutzung des anc ist im vergleich zu meinen bisherigen in-ears auch nur hinreichend gegeben und schränkt diese funktion doch ein wenig ein. Die bt-verbindung dagegen ist sehr schnell aufgebaut und stabil. Ich nutze das headset sowohl mit 2 handies (samsung und apple) als auch einem notebook (für youtube und skype) und die verständigung (eingehend wie auch ausgehend) ist bisher sehr gut. Alles in allem sehe ich es als passable alternative zu sony und bose, die ihre stärken eher im bereich musik hören und anc haben.

Leider kracht es bei der aktuellen software im rechten rx, wenn ich die verschiedenen “noise-reduction” programme einschalte. (egal ob am kopfhörer oder per handy). Zuerst dachte ich, der kopfhörer sei kaputt, aber es liegt wohl an der software. Jabra hat bei der reklamation sofort reagiert, zuerst auch um rücksendung gebeten, aber nachdem ich dann geschrieben hatte, dass es wohl an der software liegt, weil bei ausgeschalteter geräuschunterdrückung alles funktioniert, sich nicht mehr gemeldet. Vielleicht gibt es ja mal ein update, das den fehler behebt.

  • Gut zum Telefonieren, aber ANC fast nutzlos
  • guter Kopfhörer mit Software Schwächen
  • Very good package overall

Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der Elite 65e verwendet aktive Geräuschunterdrückung (ANC) mit vier Mikrofonen – stark genug, um die lärmige Geräuschumgebung eines Cafés mal eben in eine leise Bibliothek zu verwandeln
  • Profitieren Sie von einer achtstündigen Akkuleistung bei Verwendung von aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) oder gar einer 13-stündigen Akkuleistung ohne ANC
  • Hören Sie Ihre Musik so, wie Sie sie mögen – durch individuelle Anpassung des Sounds per Equalizer klang Ihr Sound nie besser
  • Der Elite 65e mit seinen langlebigen Ohrhörern erfüllt Schutzart IP54
  • Die Sprachsteuerung ist einfach, mit nur einem Tastendruck lässt sich die Verbindung zu Alexa, Siri und Google Assistant herstellen

Ich nutze seit jahren bluetooth headsets so gut wie täglich, sei es um die hände beim telefonieren im job frei zu haben oder aber um hintergrundgeräusche mit dezenter musik beim arbeiten auszublenden. Hierfür hatte ich bereits zahlreiche modelle: sonys wf-1000x konnten weder vom mikrofon noch von der geräuschunterdrückung her überzeugen, sonys wi-h700 patzte ebenfalls beim mikro und so nutze ich derzeit auch in der arbeit ein sennheiser momentum free , welches zwar nicht ganz optimal sitzt, aber dafür sowohl vom klang als auch vom mikrofon her überzeugen kann. Ob jabra mit dem 65e hier besser aufspielen kann als die zuvor genannten modelle und tatsächlich das bessere gesamtpaket bietet, dazu nun mehr:die pros/cons in der zusammenfassung vorab:++ sehr gute freisprechfunktion+ guter tragekomfort+ gut funktionierendes anc (active noice cancelling)+ anc verändert klangbild kaum+ sicherer halt im ohr+ gefälliges, bassstarkes klangbild+ spritzwassergeschützt+ tasche im lieferumfang+ gute bedienbarkeit+ multipairing (2 geräte gleichzeitig können verbunden sein)+ app konfigurierbar+ wertige haptik+ pegelfesto durchschnittliche akkulaufzeito zum joggen weniger geeigneto kein usb c anschluss- leichtes grundrauschen im anc modus- kein aptx/aptxhd codec support- anc nicht einstellbar- keine kabelverbindung möglich(– regelmäßige, kurze aussetzer in der wiedergabe) behoben= insgesamt liefert der jabra 65e eine sehr solide performance ab. Der sitz im ohr ist sehr gut dank der zusätzlichen bügel und der 65e stört beim tragen überhaupt nicht. Die bedienbarkeit ist dank ausreichender tastenanzahl und guter fühlbarkeit der tasten einfach. Das klangbild hat zwar die übliche unterbetonung der mitten, hat aber ein voluminöses bassfundament sowie klare und detailreiche höhen, selbst bei hohen pegeln. Allerdings hätte jabra noch ein wenig mehr herausholen können, hätte man zumindest einen aptx support integriert. Der klang wird durch die hohe bluetooth-kompression etwas beschnitten. Das insgesamt gute klangbild ändert sich nicht maßgeblich im anc modus. Lediglich ein leises hintergrundrauschen gesellt sich zur musik.

Klang:sehr ausgewogen und neutral, sowohl bei classic als auch bei pop und rock musik. Die lautstärke ist für mein empfinden laut genug, dennoch gibt es sicher den ein oder anderen der sein gehör schädigen möchte und gerne noch eine schaufel drauf legen würde. Die tiefen kommen bei jeder lautstärke gut rüber und klingen immer gleich, allgemein ist es egal welche lautstärke man hat, nix übersteuert und klingt verzerrt. Tragekomfort:nach etwa 2h am stück im ohr habe ich kein unangenehmes gefühl gehabt oder gar kopfschmerzen (was bei mir öfters der fall ist auch bei meinen brillen teilweise schon). Der bügel sitzt angenehm im nacken und rutscht nicht hin und her, auch beim rennrad fahren war es sehr angenehm. Akku:getestet wurde bei 100% akku 1h auf voller lautstärke gehört ohne anc und den anderen mist (komme ich nachher noch drauf), hier waren dann nach 1h 11% akku bei mir verbraucht. Ich empfinde dies als ziemlich gut. Bei normaler lautstärke sollten so gut 10h hörvergnügen bei rum kommen, je nach lautstärke. Verarbeitung:alles wirkt sehr hochwertig, viel mehr kann man dazu noch nicht sagen. Bleibt abzuwarten wie es sich über die monate/jahre hin verhält.

Was macht einen guten ie-kopfhörer aus?zum einen doch sicherlich der gute-sehr gute klang und vor allem der bequeme feste sitz im ohr, bzw. Ersteres ist hier definitiv gegeben. Die jabras haben einen sehr satten voluminösen und vor allem ungewohnt bassigen sound. Da bringt dann die installiertes app mit dem kleinen eq allerdings wenig, bzw. Garnix, ist auch weiterhin aus meiner sicht unnötig, da alle anderen einstellungen ja ohnehin am kopfhörer selbst vorgenommen werden können. Ich empfehle als player/app da eher poweramp in der kaufversion mit großem eq und echtem komfort in bezug auf titel/alben etc. Und mit dem sitz durch die allesamt ovalen ohr- austauschmuscheln kam ich persönlich nun gar nicht klar. Besser gesagt mein rechtes problemöhrchen nicht. Da wollte keiner der stöpsel halten.

Wir telefonieren an meiner arbeitsstelle inzwischen ausschließlich per skype professional. An meinem arbeitsplatz gibt es dazu ein dect-headset mit basistation, ebenfalls von jabra. Das ding ist zwar im näheren umkreis der basisstation gut mobil nutzbar, aber wenn man mal in einem anderen gebäude oder im homeoffice arbeiten muss, umständlich mitzunehmen. Für solche zwecke habe ich noch ein kabelgebundenes headset, welches ich jetzt aber durch das jabra ersetzt habe. So kann ich nun also im homeoffice mit sehr guter qualität telefonieren und neben der arbeit auch musik genießen. Die einrichtung des headsets ist wunderbar einfach. Der klang bei inears ist auch immer abhängig vom guten sitz im ohr. Bei mir sitzen die bereits montierten passstücke wunderbar und sicher im ohr. Der nackenbügel ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber man nimmt ihn nach einiger zeit dann kaum noch wahr. Beim sport allerdings würde er mich stören.

Ich habe den elite 65e für ca. 2 wochen getestet, mich dann aber klar für den elite 45e entschieden. Die gründe im einzelnen:die amazon-bewertungen waren überwiegend positiv und ich will gar nicht alle details wiederholen. Ich war wirklich zufrieden mit der einfachen bedienung, dem unerwartet bequemen nackenbügel und vor allem der sprachqualität an smartphone und macbook. Auch der eingebaute vibrationsalarm war überraschend hilfreich. Bei den austauschbaren ohrstöpseln und “flügelchen” hatte ich erst einige mühe, eine passende bzw. Dauerhaft bequeme kombination zu finden, das ging dann aber auch noch ganz gut (achtung: die aufsätze sind nicht identisch mit denen des elite 45e)nun aber zu meinen kritikpunkten:killerkriterium war anc. Die aktive geräsuchunterdrückung ist ja der wichtigsten unterschied zum nur halb so teuren elite 45e, und da hat der elite65e leider völlig enttäuscht. Ich habe schon sehr lange einen (kabelgebundenen) bose qc20 in-ear in gebrauch und dessen geräuschunterdrückung ist um welten besser. Boses ohreinsätze aus silikon sind zwar ähnlich geformt, aber deutlich weicher und besser isolierend als die von jabra.

Für den jabra elite 65e habe ich mich entschieden, da ich ein gutes kabelloses allroundgerät für die ganztägige verwendung gesucht habe. Das headset sollte ausreichend bequem für langes tragen sein und sowohl für telefonate, also auch für musik und hörbücher geeignet sein. Zudem benötige ich auch eine akkulaufzeit, die zuverlässig den tag über durchhält. Einen nackenbügel war ich schon vorher gewohnt, von daher gab es keine umstellungsprobleme für mich. Ich empfinde den bügel auch als recht unauffällig und bequem. Es befinden sich dort sämtlich bedienelemente auf beiden seiten sowie der mikro-usb-anschluss zum aufladen. Die tasten sind gut fühlbar und haben einen vernünftigen druckpunkt. Die in-ear-stöpsel sind mit einem kurzen kabel mit dem nackenbügel verbunden. Sie verfügen über einen magneten mit dem sie sich aneinanderklipsen lassen. So sind sie immer schnell vor der brust griffbereit.

Installation: für die verbindung mit dem handy (iphone) muss zuvor die app geladen werden. Ich benutze die kopfhörer hauptsächlich beim laufen und habe zuvor auch schon einige ausprobiert – top. Kein verrutschen der in-ears, kein kabel was irgendwann beim drehen des kopfs nervt weil es hinten am shirt hängt o. Ich habe damit sowohl musik als auch hörbuch gehört und finde den klang in beiden kategorien hervorragend. Telefonieren klappt damit ebenso problemlos. Die steuerung des headsets finde ich ebenfalls gelungen, durch die vertiefung der on/off taste kann man die tasten für laut / leise sehr leicht ertasten. Was ich nur nervig finde, ist dass man bei aktivierter nc den kopfhörer nicht direkt ausschalten kann. Man muss erst die anc ausschalten und kann dann den kopfhörer abschalten. Die anc selbst ist sehr gut.

Der jabra elite 65e kommt mit einem größtenteils gummierten nackenbügel daher und hat dort seine bedienelemente, wie auch den mikro-usb-anschluss zum aufladen, positioniert. Direkt zu beginn sind mir die ohrstöpsel aufgefallen, die auf der rückseite eine magnetische fläche haben, damit sie bei bedarf gut erreichbar vor der brust greifbar bleiben. Überhaupt gibt es in sachen verarbeitung nichts zu beanstanden und hinterlässt einen entsprechend robusten eindruck. Das headset ist nach ip54-zertifizierung gegen wasser und staub geschützt. Ein sehr interessantes feature ist für mich persönlich der frei einstellbare 5-band-eq, der hörbar ins klanggeschehen eingreifen kann. Über die app kann zudem das anc ein- und ausgeschaltet werden – es geht aber auch direkt am headset. Denn die dort untergebrachten bedienelemente lassen sich allesamt komfortabel bedienen. Die verschiedenen taster sind leicht und gut zu erfühlen und haben einen konkreten druckpunkt. Ebenso ist nach ein bisschen herumprobieren auch der sitz gut, die akkulaufzeit entspricht den angaben des herstellers und bis dieser wieder voll aufgeladen ist, vergehen knapp zwei stunden. Klanglich kann ich als vergleich auf den bose quietcontrol 30 zurückgreifen und empfinde hier leichte defizite.

Jabra ist halt ne coole firma. Und in diesem fall war der reduzierte preis voll umfänglich die sache wert. Die kopfhörer waren wohl lediglich ausgepackt, aber nie getragen worden.

Die jabra elite 65e sind leider nix für meine ohren, denn die in-ear drücken bei mir schon nach kurzer zeit. Alle möglichen kombinationen der mitgelieferten pads brachte keine besserung. Schade, denn qualitativ können die kopfhörer sehr wohl überzeugen.

Für etwas unter zweihundert euro bekommt man von jabra ein paar klanglich gute aber nicht hervorragende bluetooth in-ear kopfhörer mit vernünftiger rauschunterdrückung – anc. Zuerst muss man sich selber fragen ob man solche bügelköpfhörer überhaupt mag. Diese liegen im nacken auf und obwohl sie nur einige gramm schwer sind, merkt man sie schon. Wer sich dadurch unangenehm fühlt, sollte auch hier vorher testen, ob so eine art von köpfhörern für einen selbst in ordnung ist. Ich finde sie sehr ok und besonders auch eher für sportliche aktivitäten geeignet als die jabra 65t active, die ich als nicht so gut in den ohren sitzend finde, wie die 65e. Das kommt aber auch immer auf die individuelle ausformung des gehörgangs an. Sollte man, sofern möglich, auch testen. Bei mir sitzen sie sehr gut. Ich habe das anc auch im flieger – relativ weit vorne, in einem a330 – getestet. Anc hat hörbar die geräuschkulisse vermindert aber nicht ganz geblockt.

Das elite 65e ist wohl das top-modell der in-ear-headsets von jabra. Im stabilen karton befindet sich das bluetooth in-ear headset, eine neopren-tasche mit reissverschluss, ferner ein usb-ladekabel mit herkömmlichem micro-usb stecker. Sehr gut finde ich, dass zusätzlich zu den bereits montierten silikon-ohrstöpseln und ohrmuschelformteilen jeweils zwei alternative größen beigelegt sind. So dürfte jeder nutzer eine gut passende bestückung finden. Das in-ear-headset macht einen sehr hochwertigen eindruck, und funktioniert auch ausgezeichnet. Besonders begeistert bin ich vom blitzschnellen bluetooth-verbindungsaufbau mit meinem samsung a3 – handy. Ich habe noch kein bluetooth-gerät erlebt, dass quasi ohne verzögerung direkt nach dem einschalten den verbindungsaufbau bestätigt. Außerdem wirkt die verbindung ausgesprochen stabil, auch das kenne ich von anderen geräten anders. In der beigelegten kurzanleitung findet man vor allem kurze hinweise zu den bedienelementen, was aber für die meisten situationen bereits ausreicht. Die bedienknöpfe sind in den nackenbügel integriert, und gut tastbar.

Die jabra elite 65e stereo in-ear-kopfhörer sind zu beginn etwas gewöhnungsbedürftig mit den etwas anderen ohrsteckern (gemessen an den standardohrsteckern, die man so kennt), aber sie sitzen sehr gut und satt. Auch längeres hüpfen, springen und kopfbewegen haben dem jabra nichts anhaben lassen, die in-ear-kopfhörer sitzen sauber und satt in den ohren. Die verbindung zum handy (in meinem fall iphone 6s) lief ohne irgendwelche probleme und war innerhalb kürzester zeit erledigt. Ich habe mir die jabra sound+ app noch installiert um die noch leichten geschmacksanpassungen vorzunehmen, wie meine musik für mich klingen muss :-)die anwendung am handy beim musikhören hat hervorragend funktioniert. Absolut begeistert war ich von der anc funktion, welche ich nun schon mehrmals während der zugfahrt genutzt habe. Damit wird vieles um einen herum, ausgeblendet bzw. Die zuggeräusche, wildes stimmengewirr, musik vom nachbarn war alles deutlich leiser, bis hin zu komplett weg und wesenlich angenehmer. Ebenso bei eingehenden anrufen, konnte ich den gesprächspartner deutlich besser verstehen und kommunizieren, als das bisher mit den standard-ohrsteckern der fall war. Auch meine gesprächspartner haben mir eine deutlich bessere verständlichkeit bescheinigt und einige konnte gar nicht glauben, dass ich aktuell im vollbesetzten zug sitze.

Ich benutze diese kopfhörer zum musik hören/telefonieren:- beim joggen- beim fahrrad fahren- in der sbahn- im flugzeug- bei meetings auf arbeit- zum musik hören beim arbeitendurch das active noise cancelling (anc) kann man die umgebungsgeräusche zum teil gut ausblenden. Ansonsten sind die ohrgummis (diese liegen in verschiedenen größen bei) so abdichtend, dass die kopfhörer auch bei deaktivierten anc einen recht gut abschotten. Das anc funktioniert auch im flugzeug recht gut. Sicherlich gibt es kopfhörer mit besserem anc diese sind dann aber recht klobig da overear. Der klang von musik ist sehr gut und genügend basshaltig. Bei telefonaten oder konferenzschaltungen sind die stimmen der gesprächspartner ist sehr klar und gut zu verstehen. Laut aussagen anderer ist die mikrofonqualität gut, sodass man auch selber gut verstanden wird sei es am bahnhof, in einem stillen raum oder in der sbahn. Der tragekomfort ist sehr gut, durch den nackenbügel haben die ohrstöpsel einen guten halt auch bei sportlichen aktivitäten. Den kopfhörern liegen verschiedene ohrgummis bei, sodass man eigentlich die perfekte größe für die eigenen ohren einstellen kann. Die bedienung erfolgt über knöpfe am ohrbügel.

Erstmal zu den anderen rezessionenwie kann man diese highendkopfhörer mit den beiliegenden standardheadsets mancher handyhersteller vergleichen??. Wer weiß wie die behandelt worden sind, dann schlecht bewerten??. Wie wäre es mal mit dem widerrufsrecht oder tausch, was mich auch noch interessiert hätte, wie dann der service von jabra ist. Zurqualität/haptik: sehr gutes oberflächenmaterial und verarbeitungqualität, alles fühlt sich sehr hochwertig an, ohne scharfe kanten z. Batteriedauer: eher 6std mit acn, 9std ohnetragekomfort: es sind viele verschiedene stöpselgrößen und formen dabeifür helmträger wichtig. Unterm helm tragbar und super an der schulter bedienbar(wenige knöpfe). Sound: jetzt das wichtigste, sehr beeindruckender und ausgewogener klang, schöne höhen und bass (für die meisten wichtig) kann gut aufgedreht werden. Da ich sehr auf guten klang achte (elac surroundsystem, nerds wissen was das heisst), denke ich, das ich eher beurteilen kann ob solche kopfhörer was taugen, als evtl die 08/15 user, die sowieso niemals 200euro kopfhörer kaufen würden. Bahnfahrer noch ne info, wenn ihr voll aufdreht (immernoch super klang) hört man aussen überhaupt nichts. Somit kann man diskussionen mit anderen nutzern öffentlicher verkehrmittel vermeiden.

I bought these as soon as they got released, not the cheapest that time. Actually, i bought 2 pairs same time. The sound quality is very good for movies or radio, never listened to music, so i can’t say anything about that. I found that the use time is close, but not quite the manufacturer said. I usually get around 9 hours with the anc on and about 11-12 hours without. Which is in my opinion very good indeed. Since i have 2 pairs, i never wory about how long the batteires actually last. I’m very happy with these, even if i find them on the slightly expensive side.

Die in der oberklasse ihrer kategorie angesiedelten jabra elite 65e bluetooth-in-ear-kopfhörer (designet in dänemark, made in china) werden in einer aufwändig gestalteten hartkartonage-verpackung geliefert. Darin befindet sich neben dem kurzen microusb-zu-usb-ladekabel eine weiche schwarze kunststoff-tasche mit reißverschluss zur aufbewahrung. Die inbetriebnahme ist denkbar einfach: nachdem die zwischen den lautstärkereglern befindliche multifunktionstaste 5 sekunden gedrückt wird (ebenso zum abschalten) ist der kopfhörer im standby-modus und zur kopplung bereit, die mit dem iphone ohne komplikationen funktionierte. Die grundlegenden funktionen sind in der multilingualen bedienungsanleitung erläutert. Besonders innovativ ist die professionelle hybrid-anc, bei der vier mikrofone in den ohrhörern eine bürooptimierte unterdrückung von hintergrundgeräuschen mittels aktiver hybrid-geräuschunterdrückung liefern. Sehr praktisch ist auch die stumm-taste am linken bügel, die eine wahrnehmung der umgebung ohne abnehmen der kopfhörer ermöglicht. Der kopfhörer hat eine akkulaufzeit von bis zu 8 stunden mit anc und bei dessen abschaltung sogar bis zu 13 stunden. Nach schutzart ip54 ist er gegen staub und allseitiges spritzwasser geschützt – also komplikationslos auch im regen zu nutzen. Der leichte bügel mit bedienelementen und mikrofon liegt angenehm am hals. Die ohrstöpsel (kabellänge jeweils ca.

Ich nutze seit über 3 wochen die jabra elite 45e und war nur minimal begeistert. Sie sitzen gut, übertragen aber geräusche, wenn das kabel irgendwo entlang schubbelt. Gerade im nacken reibt es aber am kragen und es entstehen unschöne geräusche bei bewegung. Das ist hier eindeutig besser geregelt. Dank dem nackenbügel schubbelt das kabel nicht und es gibt keine störgeräusche. Die kopfhörer sitzen bequem und sicher. Ich gehe mit ihnen regelmäßig laufen und hatte bisher keinerlei probleme. Ich hatte damit gerechnet, dass mich der bügel stören könnte. Dies ist aber absolut nicht der fall. Was den klang angeht, bin ich sehr zufrieden mit diesen kopfhörern.

Ich finde, dass die kopfhörer sind der knaller. Unter dem aspekt, dass es sich hierbei um in-ears handelt, gläzen die kopfhörer in den höhen und die bässe sind auch sehr satt. Auch das anc ist nicht schlecht. Die verbindung zu mehreren geräten funktioniert tadelos und die kopfhörer sitzen sehr bequem. Viel spaß an alle, die sich auch hierfür entscheiden. (für motorradfahrer, die auch mal zu kopfhörern greifen: mikrofon befindet sich am kabel und steuerung am bügel = hörer abnehmen und telefonieren ist unterwegs möglich.

Das headset funktioniert einwandfrei und auch die sprachqualität ist super. Ich bin vollumfänglich zufrieden.

Ich habe schon einige headsets ausprobiert und war sehr gespannt, wie es mit einem der hochwertigsten und derzeit teuersten headsets bestellt ist, nachdem mein lieblingsheadset einmal wieder den geist aufgegeben hat. Aber fangen wir einmal von vorne an, wofür ich ein headset benötige – und daran misst sich ja auch massgeblich die bewertung:anwendungen (getestet)- zum musikhören beim fahren im zug, bus, straßenbahn – kurz im Öpnv- zum musikthören oder telefonieren beim fahren mit dem kickroller oder fahrrad- zum telefonieren im auto- zum telefonieren zu hause oder im bürodie einzelnen feature habe ich natürlich in allen “lebenslagen” ausprobiert und getestet und hier ist das, was ich dazu zu sagen habe:allgemeines handelt sich um ein sogenanntens “in-ear”-headset, wobei die ohrmuschel mit einbezogen wird. Das muss man wissen, denn es gibt hier prinzipbedingt einige eigenheiten, wofür das jabra 65e nichts kann. Jedes andere in-ear-headset mit dieser konstruktionsweise würde sich ähnlich verhalten uns zwar wie folgt:- die abschirmumg/dämpfung ist generell größer, wie bei kleineren in-ear headsets (nur stöpsel), oder so etwas wie den earpods oder den airpods von apple. Das heißt, auch ohne das noise-cancelling-featur (anc) des jabra 65e werden die außengeräusche merklich reduziert. Dazu muss es nicht einmal eingeschaltet sein. Es funktioniert dann quasi wie kleine ohropax. – das einsetzen ist etwas fummeliger, wie bei kleineren in-ears, die nur einen stöpsel haben oder die man nur einhängt; denn die ausrichtigung muss beachtet werden. Auch mal links- oder rechts vertauschen, wenn’s einmal nicht so drauf ankommt; kann man vergessen: das geht hier nicht. Soundmein persönlicher eindruck ist, daß das jabra 65e eine sehr linearen frequenzgang bietet, d.

Hallo, habe mir diese in-ohrs als vergleich zu meinen power beats3 bestellt. Sie wurden sehr schnell geliefert, die verpackung ist sehr wertig. Herausgenommen und mit dem iphone verbunden, alles problemlos und sehr einfach, die dazugehörige app heruntergeladen und los geht es. Nachdem ich die, für mich passenden ohrpolster und die dazu passenden kleinen flügel gefunden habe, saasen diese in-ohrs sehr fest. Die klangqualität ist schon in der grundeinstellung sehr gut. Es besteht in der app die möglichkeit verschiedenes noch nach eigenen vorstellungen zu verändern, mehr höhn, mehr mitten, mehr bass, dies ist auch nicht schlecht, war aber nicht so gravierend heraushörbar. Auch sehr einfach und komfortabel empfand ich, das annehmen eines telefonates oder den jeweiligen assistenten eine anfrage zu stellen, siri. Alexa oder google assistent. Mein kritikpunkt an diesen in-ohrs ist, darum werde ich sie auch zurücksenden, dass die kabel nach vorn aus dem nackenbügel herausgeführt werden, sich im weiten bogen bis zu den in-ohrs ziehen und im gesicht mehr als störend wirken. Die kabel sollten am ende des nackenbügels nicht nach vorn sondern nach oben herausgeführt werden und die kabel selbst kürzer sein.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz
Rating
4.1 of 5 stars, based on 46 reviews

You may also like...

1 Response

  1. 2,0 von 5 Sternen Leider Kabelbruch sagt:
    Noise reduction könnte besser sein. Gute nutzbarkeit für telefon und pc mit automatischer umschaltungleider musste ich schon 2x aufgrund von kabelbruch reklamieren. Es war dann nur noch ein rauschen zu hören. Daher habe ich mich für eine komplette rückgabe entschieden. Amazon war hier sehr hilfreich.
  2. Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Noise reduction könnte besser sein. Gute nutzbarkeit für telefon und pc mit automatischer umschaltungleider musste ich schon 2x aufgrund von kabelbruch reklamieren. Es war dann nur noch ein rauschen zu hören. Daher habe ich mich für eine komplette rückgabe entschieden. Amazon war hier sehr hilfreich.
  3. 1,0 von 5 Sternen Bereits zum zweiten Mal der rechte Ohrhörer nach kürzester Zeit defekt. Miserable Sprachqualität. sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Vorab: amazon-service wie immer spitze, dafür fünf sterne. Und: die headsets wurden ausschließlich am schreibtisch verwendet. 18 dann insbesondere im “hear-through-modus” ein lautes knacken und knirschen – ersatzgerät bestellt und am 30. Heute (allerdings nicht zum ersten mal, vorige woche schon einmal, aber da schien es vorübergehend zu sein), also wieder nach fast genau zwei monaten mit dem ersatzgerät das gleiche problem. Nun als letzten versuch eine zweite ersatzlieferung dank amazon bestellt, die morgen kommen soll. Wenn das wieder nichts wird melde ich mich (in zwei monaten?) hier erneut zu wort. Ich schätze ich komme auf ca. Eine stunde/tag verwendung im durchschnitt. Und dies ausschließlich am schreibtisch.
  4. Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Vorab: amazon-service wie immer spitze, dafür fünf sterne. Und: die headsets wurden ausschließlich am schreibtisch verwendet. 18 dann insbesondere im “hear-through-modus” ein lautes knacken und knirschen – ersatzgerät bestellt und am 30. Heute (allerdings nicht zum ersten mal, vorige woche schon einmal, aber da schien es vorübergehend zu sein), also wieder nach fast genau zwei monaten mit dem ersatzgerät das gleiche problem. Nun als letzten versuch eine zweite ersatzlieferung dank amazon bestellt, die morgen kommen soll. Wenn das wieder nichts wird melde ich mich (in zwei monaten?) hier erneut zu wort. Ich schätze ich komme auf ca. Eine stunde/tag verwendung im durchschnitt. Und dies ausschließlich am schreibtisch.
  5. 1,0 von 5 Sternen Trzaski w trybie redukcji szumów sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Musiałem zwrócić słuchawki ponieważ nie dało się ich używać w trybie redukcji szumów. Anc czasami działało poprawnie, ale przez większość czasu albo cały czas było słychać trzaski albo słuchawki trzeszczały przy wykonywaniu ruchów. Zakupiłem słuchawki konkurencji i nie było żadnych problemów nawet podczas ruchu.
    • Farbe: titan schwarz sagt:
      Musiałem zwrócić słuchawki ponieważ nie dało się ich używać w trybie redukcji szumów. Anc czasami działało poprawnie, ale przez większość czasu albo cały czas było słychać trzaski albo słuchawki trzeszczały przy wykonywaniu ruchów. Zakupiłem słuchawki konkurencji i nie było żadnych problemów nawet podczas ruchu.
      • 1,0 von 5 Sternen Leider unbrauchbar. :-( sagt:
        Noise chanceling verbessert den musik-sound enorm, aber unterdrückt keine nebengeräusche, überträgt die kleinsten geräusche, selbst das berühren der kabel mit dem hemd. Dieses wird von der gegenseite als unangenehm empfunden. Der sound bei musik ist großartig, aber ich brauchte ein headset zum telefonieren. Der tragekomfort ist auch nichts, daher auch nicht für musik oder hörbuch geeignet. Also deshalb: geht wieder zurück.
  6. Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Noise chanceling verbessert den musik-sound enorm, aber unterdrückt keine nebengeräusche, überträgt die kleinsten geräusche, selbst das berühren der kabel mit dem hemd. Dieses wird von der gegenseite als unangenehm empfunden. Der sound bei musik ist großartig, aber ich brauchte ein headset zum telefonieren. Der tragekomfort ist auch nichts, daher auch nicht für musik oder hörbuch geeignet. Also deshalb: geht wieder zurück.
    • 1,0 von 5 Sternen Ist nach ca 30x verwenden defekt sagt:
      Tragekomfort ist in ordnung3. Klang ist für meinen geschmack gut negativ:1. Der kopfhörer hat von anfang an, für ca. 0,5sec und sehr regelmässig, die verbindung zum handy verloren wenn ich gegangen bin und das handy in der hosentasche war. ( samsung galaxy s8, bei anderen bluetooth geräten passiert das nie)das wäre mir noch relativ “egal” gewessen, aber. Habe ich die kopfhörer extra zum fliegen gekauft, um kein störendes kabel zu haben. Dafür habe ich mir bei amazon noch einen bluetooth transmitter gekauft und mit dem kopfhörer verbunden.
      • Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:
        Tragekomfort ist in ordnung3. Klang ist für meinen geschmack gut negativ:1. Der kopfhörer hat von anfang an, für ca. 0,5sec und sehr regelmässig, die verbindung zum handy verloren wenn ich gegangen bin und das handy in der hosentasche war. ( samsung galaxy s8, bei anderen bluetooth geräten passiert das nie)das wäre mir noch relativ “egal” gewessen, aber. Habe ich die kopfhörer extra zum fliegen gekauft, um kein störendes kabel zu haben. Dafür habe ich mir bei amazon noch einen bluetooth transmitter gekauft und mit dem kopfhörer verbunden.
  7. 1,0 von 5 Sternen Schönes Gerät, leider mit störenden Serienfehler sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Der kopfhörer ist eigentlich sehr schön. Die ohrhörer passen gut in meine ohren, der klang ist ordentlich. Noice cancelling können andere, z. Allerdings hat das produkt einen,wie ich glaube, serienfehler, denn bei arc betrieb ist nach wenigen tagen plötzlich ein sehr störendes kratzen bei kopfbewegungen zu hören. Beim ersten headset dieses typs habe ich gedacht, es wäre ein einmaliger fehler. Nach umtausch bei amazon innerhalb 2 wochen hat des 2 headset nach wenigen tagen den exakt gleichen fehler gezeigt. Der jahre service empfiehlt, das headset zurückzusetzen, was allerdings nichts hilft. Weiterer vorschlag ist, es zur reparatur einschicken. Angesichts der tatsache, dass das bereits bei 2 headsets aufgetreten ist, habe ich da wenig hoffnung. Meine bitte um eine andere lösung, z. Umtausch zu einem vergleichbaren anderen typ wurden ignoriert. Ich habe immer gern jabra produkte gekauft, für das büro ebenso wie privat.
  8. Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Der kopfhörer ist eigentlich sehr schön. Die ohrhörer passen gut in meine ohren, der klang ist ordentlich. Noice cancelling können andere, z. Allerdings hat das produkt einen,wie ich glaube, serienfehler, denn bei arc betrieb ist nach wenigen tagen plötzlich ein sehr störendes kratzen bei kopfbewegungen zu hören. Beim ersten headset dieses typs habe ich gedacht, es wäre ein einmaliger fehler. Nach umtausch bei amazon innerhalb 2 wochen hat des 2 headset nach wenigen tagen den exakt gleichen fehler gezeigt. Der jahre service empfiehlt, das headset zurückzusetzen, was allerdings nichts hilft. Weiterer vorschlag ist, es zur reparatur einschicken. Angesichts der tatsache, dass das bereits bei 2 headsets aufgetreten ist, habe ich da wenig hoffnung. Meine bitte um eine andere lösung, z. Umtausch zu einem vergleichbaren anderen typ wurden ignoriert. Ich habe immer gern jabra produkte gekauft, für das büro ebenso wie privat.
  9. 1,0 von 5 Sternen Jabra Elite 45e - Ohrstücke nicht passend, ANC ungenügend und durch knacken unbrauchbar sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Kaufgrund für das headset war die beworbene sehr gute sprachqualität für anrufe bie gleichzeitiger guter musik qualität. Leider wurde ich von dem headset enttäuscht. Zum einen passten die ohreinsätze aus gummi in keine größe, so dass keine abdichtung der kopfhörer möglich war. Zum anderen war bei aktivierung des anc ein störendes knacken im linken ohrhörer allgegenwärtig, so dass ich den kopfhörer nach sehr kurzem test retourniert habe. Die entscheidung fiel dann jetzt auf einen jabra elite 65e, der hervorragend funktioniert und alle geforderten eigenschaften aufweist.
    • Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:
      Kaufgrund für das headset war die beworbene sehr gute sprachqualität für anrufe bie gleichzeitiger guter musik qualität. Leider wurde ich von dem headset enttäuscht. Zum einen passten die ohreinsätze aus gummi in keine größe, so dass keine abdichtung der kopfhörer möglich war. Zum anderen war bei aktivierung des anc ein störendes knacken im linken ohrhörer allgegenwärtig, so dass ich den kopfhörer nach sehr kurzem test retourniert habe. Die entscheidung fiel dann jetzt auf einen jabra elite 65e, der hervorragend funktioniert und alle geforderten eigenschaften aufweist.
      • 2,0 von 5 Sternen Hält leider keineswegs die Automated Noise Cancellation Funktion sagt:
        Der kopfhörer kam und ist schön leicht und auch gut anpassbar. Nach 6 wochen ein beständiges knacksen und rauschen, erst nach längerem probieren kam ich drauf, dass das die anc ist. Als diese funktion ausgeschaltet war, ging er gut. Allerdings ist dann die sound und lautstärke qualität nicht gut, ich habe den kopfhörer als kopfhörer zum vieltelefonieren und auch für musik gekauft. Amazon hat ihn anstandslos ersetzt. Ich freute mich über den vermeintlich guten neuen kopfhörer. Auch hier war nach 4 wochen exakt dasselbe problem. Schade für ein so teures produkt. Ich habe noch einen 25 euro no name kopfhörer ohne anc, der insgesamt wesentlich besser funktioniert.
  10. Farbe: titan schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Der kopfhörer kam und ist schön leicht und auch gut anpassbar. Nach 6 wochen ein beständiges knacksen und rauschen, erst nach längerem probieren kam ich drauf, dass das die anc ist. Als diese funktion ausgeschaltet war, ging er gut. Allerdings ist dann die sound und lautstärke qualität nicht gut, ich habe den kopfhörer als kopfhörer zum vieltelefonieren und auch für musik gekauft. Amazon hat ihn anstandslos ersetzt. Ich freute mich über den vermeintlich guten neuen kopfhörer. Auch hier war nach 4 wochen exakt dasselbe problem. Schade für ein so teures produkt. Ich habe noch einen 25 euro no name kopfhörer ohne anc, der insgesamt wesentlich besser funktioniert.
  11. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Das hier ist ein reiner erfahrungstest was den tragecomfort, bedienung und die hörerfahrung anbelangtwer sich über die technischen und baulichen details informieren möchte, kann dies direkt auf der herstellerseite tun. Der jabra 65e ist ein sehr ambivalentes erlebnis. Zum einen ist da das intelligente konzept des kabellosen (bluetooth) nackenbügels kombiniert den kabelgebundenen in ear plugs, die sog. Aktive lärmkompensation (im englischen „active noise canceling“ (anc) genannt, das wirklich durchdachte bedienkonzept und die möglichkeit das ganze auch noch zum telefonieren nutzen zu können. All das liest sich auf dem datenblatt so, als hätte man die eierlegende wollmilchsau zum testen bekommen – dem ist aber (leider) nicht ganz so. Wo mich das konzept noch zu begeistern weiß, fällt die umsetzung teilweise deutlich hinter den geweckten erwartungen zurück. Die pros gleich vorweg:der tragekomfort ist mit das beste, was ich in den letzten jahren zum testen bekam. Das ohnehin schon leichte gehäuse liegt (mit nur etwa ca. 40g) wie eine feder auf den schultern. Nach etwas gefummel mit den earwings (kunststoffflügel die in drei größen kommen und sich in die ohrmuschel setzen) fallen auch diese kaum mehr auf und halten bombenfest.
  12. 3,0 von 5 Sternen Überschrift: Nicht Fisch, nicht Fleisch sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Das hier ist ein reiner erfahrungstest was den tragecomfort, bedienung und die hörerfahrung anbelangtwer sich über die technischen und baulichen details informieren möchte, kann dies direkt auf der herstellerseite tun. Der jabra 65e ist ein sehr ambivalentes erlebnis. Zum einen ist da das intelligente konzept des kabellosen (bluetooth) nackenbügels kombiniert den kabelgebundenen in ear plugs, die sog. Aktive lärmkompensation (im englischen „active noise canceling“ (anc) genannt, das wirklich durchdachte bedienkonzept und die möglichkeit das ganze auch noch zum telefonieren nutzen zu können. All das liest sich auf dem datenblatt so, als hätte man die eierlegende wollmilchsau zum testen bekommen – dem ist aber (leider) nicht ganz so. Wo mich das konzept noch zu begeistern weiß, fällt die umsetzung teilweise deutlich hinter den geweckten erwartungen zurück. Die pros gleich vorweg:der tragekomfort ist mit das beste, was ich in den letzten jahren zum testen bekam. Das ohnehin schon leichte gehäuse liegt (mit nur etwa ca. 40g) wie eine feder auf den schultern. Nach etwas gefummel mit den earwings (kunststoffflügel die in drei größen kommen und sich in die ohrmuschel setzen) fallen auch diese kaum mehr auf und halten bombenfest.
    • Anonymous sagt:
      Insgesamt gefällt mir der jabra elite 65e sehr gut, genauer, meinem mann, der bei uns der musikfreak ist, gefällt er sehr gut. Der klang ist sehr klar, allerdings könnten dafür die bässe gerne etwas kräftiger sein. Der jabra ist sehr angenehm zutragen, das gerät liegt auf den schultern und dem nacken auf, ist dabei aber sehr leicht. Er liegt auch sehr sicher, man muss nicht befürchten, dass er irgendwie wegrutscht oder dergleichen. Die kurzen, an den enden magnetischen kabel können sich nicht verknoten, sprich, wenn man sie kurz raus nimmt, liegen sie fest an und schlenkern nicht so doll rum. Nach knapp 4 stunden mit verwendung der aktiven geräuschunterdrückung ist der akku bei leiser lautstärke noch etwas weniger als die hälfte geladen, der akku ist also angenehm leistungsstark und hält bei moderater lautstärke trotz verwendung des anc die angegebenen acht stunden. A propos moderate lautstärke – hier liegt eine der kleinen schwächen des jabra elite 65e. Gerade im leiseren bereich lässt sich die laustärke nicht fein genug regeln. Beim ersten versuch des pairings haben handy und kopfhörer drei versuche gebraucht, um sich zu finden, einmal gefunden, klappte es danach jedes mal beim ersten versuch. Die in-ear stöpsel lassen sich mit den unterschiedlichen earwings usw.
      • 4,0 von 5 Sternen Überzeugend gut sagt:
        Insgesamt gefällt mir der jabra elite 65e sehr gut, genauer, meinem mann, der bei uns der musikfreak ist, gefällt er sehr gut. Der klang ist sehr klar, allerdings könnten dafür die bässe gerne etwas kräftiger sein. Der jabra ist sehr angenehm zutragen, das gerät liegt auf den schultern und dem nacken auf, ist dabei aber sehr leicht. Er liegt auch sehr sicher, man muss nicht befürchten, dass er irgendwie wegrutscht oder dergleichen. Die kurzen, an den enden magnetischen kabel können sich nicht verknoten, sprich, wenn man sie kurz raus nimmt, liegen sie fest an und schlenkern nicht so doll rum. Nach knapp 4 stunden mit verwendung der aktiven geräuschunterdrückung ist der akku bei leiser lautstärke noch etwas weniger als die hälfte geladen, der akku ist also angenehm leistungsstark und hält bei moderater lautstärke trotz verwendung des anc die angegebenen acht stunden. A propos moderate lautstärke – hier liegt eine der kleinen schwächen des jabra elite 65e. Gerade im leiseren bereich lässt sich die laustärke nicht fein genug regeln. Beim ersten versuch des pairings haben handy und kopfhörer drei versuche gebraucht, um sich zu finden, einmal gefunden, klappte es danach jedes mal beim ersten versuch. Die in-ear stöpsel lassen sich mit den unterschiedlichen earwings usw.
  13. 5,0 von 5 Sternen Klang exzellent, Machart robust, Bedienung unproblematisch sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Der klang dieser kopfhörer ist angesichts der ultrakompakten bauweise auf sehr positiv überraschende weise eindrucksvoll. Die bässe stechen sofort auffällig hervor, ohne dabei zu Übertreibung zu neigen. Zwar kommen die höhen auf den ersten eindruck etwas flach daher, in zusammenarbeit mit der app entstehen jedoch noch einmal deutliche soundvorteile, da die an mitunter etwas flach wirkenden höhen gut feinjustiert und damit der komplette klang sehr gut zu mehr “körper” angehoben werden kann. Die aktive geräuschunterdrückung (anc) funktioniert bewundernswert gut. An sich ist das keine rieseninnovation, aber man bedenke, um welch kompakte bauweise es sich hier handelt und es keine umschließenden ohrmuscheln gibt. Wer einmal in einem betagten reisebus in der nähe des dieselmotors saß und dann den vergleich mit/ohne anc herstellen kann, der weiß, was die ingenieure hier geleistet haben. Ob es für den traktor im ernteeinsatz reicht, dass sei dahingestellt, aber den meisten immitierenden alltags- und reiseherausforderungen stemmt das system eindrucksvoll entgegen. Insgesamt sind also klang und anc gemeinsam ein kraftvolles team, das den musikgenuss im zusammenspiel zu einem eindrucksvollen erlebnis. Natürlich ist die telefonie eine stärke dieser kopfhörer, beidseitig klares stimmverstehen ist eine selbstverständlichkeit. Die verwendung der kopfhörer ist an verschiedenen geräten problemlos, vom macbook über ein windows notebook bis zum handy – man kann die elite-kopfhörern problemlos überall einsetzen.
  14. Farbe: titan schwarz Was ist das? sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Der klang dieser kopfhörer ist angesichts der ultrakompakten bauweise auf sehr positiv überraschende weise eindrucksvoll. Die bässe stechen sofort auffällig hervor, ohne dabei zu Übertreibung zu neigen. Zwar kommen die höhen auf den ersten eindruck etwas flach daher, in zusammenarbeit mit der app entstehen jedoch noch einmal deutliche soundvorteile, da die an mitunter etwas flach wirkenden höhen gut feinjustiert und damit der komplette klang sehr gut zu mehr “körper” angehoben werden kann. Die aktive geräuschunterdrückung (anc) funktioniert bewundernswert gut. An sich ist das keine rieseninnovation, aber man bedenke, um welch kompakte bauweise es sich hier handelt und es keine umschließenden ohrmuscheln gibt. Wer einmal in einem betagten reisebus in der nähe des dieselmotors saß und dann den vergleich mit/ohne anc herstellen kann, der weiß, was die ingenieure hier geleistet haben. Ob es für den traktor im ernteeinsatz reicht, dass sei dahingestellt, aber den meisten immitierenden alltags- und reiseherausforderungen stemmt das system eindrucksvoll entgegen. Insgesamt sind also klang und anc gemeinsam ein kraftvolles team, das den musikgenuss im zusammenspiel zu einem eindrucksvollen erlebnis. Natürlich ist die telefonie eine stärke dieser kopfhörer, beidseitig klares stimmverstehen ist eine selbstverständlichkeit. Die verwendung der kopfhörer ist an verschiedenen geräten problemlos, vom macbook über ein windows notebook bis zum handy – man kann die elite-kopfhörern problemlos überall einsetzen.
  15. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Bei dem jabra elite 65e handelt es sich um ein wireless in ear mikrofon headset. Die verarbeitung ist hochwertig und hat mir gerade an kritischen punkten – z. Wo die kabel in die nackenbügel übergehen – sehr gut gefallen. Das hat man keine angst, dass dies abreißen könnte, wenn man sich mal unglücklich verhakt. Pfiffig fand ich auch die lösung, dass die endstücke zueinander magnetisch sind, so dass sie nach dem abnehmen nicht willkürlich in der gegend rumfliegen (z. Im rucksack), sondern zusammenhaften. Zu dem lieferumfang gehören neben dem – ziemlich kurzen – micro-usb-ladekabel (kein netzteil) gleich mehrere eargels und earwings, um die form möglichst exakt den eignen ohren anzupassen. Ich habe relativ große ohren und fand bei anderen in ears den tragekomfort schon etwas problematisch, aber diese sitzen sehr gut, nachdem ich mit den utensilien etwas herumprobiert habe.
  16. 4,0 von 5 Sternen Überzeugende Qualität zu einem stolzen Preis sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Bei dem jabra elite 65e handelt es sich um ein wireless in ear mikrofon headset. Die verarbeitung ist hochwertig und hat mir gerade an kritischen punkten – z. Wo die kabel in die nackenbügel übergehen – sehr gut gefallen. Das hat man keine angst, dass dies abreißen könnte, wenn man sich mal unglücklich verhakt. Pfiffig fand ich auch die lösung, dass die endstücke zueinander magnetisch sind, so dass sie nach dem abnehmen nicht willkürlich in der gegend rumfliegen (z. Im rucksack), sondern zusammenhaften. Zu dem lieferumfang gehören neben dem – ziemlich kurzen – micro-usb-ladekabel (kein netzteil) gleich mehrere eargels und earwings, um die form möglichst exakt den eignen ohren anzupassen. Ich habe relativ große ohren und fand bei anderen in ears den tragekomfort schon etwas problematisch, aber diese sitzen sehr gut, nachdem ich mit den utensilien etwas herumprobiert habe.
    • 4,0 von 5 Sternen Tragekomfort und Klang ausgezeichnet, Bedienung gut, Geräuschabschirmung mäßig sagt:
      Die elite 65e von jabra kommen in einem unspektakulären, aber sehr stabilen karton, in dem sie in einer formschale aus kunststoff eingesteckt sind. Darunter findet man einen neopren-beutel mit reißverschluss zur aufbewahrung und darin wiederum ein kurzes micro-usb-kabel sowie eine wieder verschließbare blister-packung mit je zwei alternativen größen von silikon-ohrstöpseln und -passstücken für die ohrmuschel. Ein ladegerät liegt nicht bei – es kann stattdessen jedes standard-usb-ladegerät verwendet werden. Das gerät an sich ist gut verarbeitet, das material ist angenehm anzufassen und wirkt solide. Es liegt eine kurze anleitung (mehrsprachig) bei, in die man am besten einen blick wirft, um die bedeutung der bedienelemente zu erfahren. Überraschungen gibt es hier allerdings nicht. Die im nackenbügel integrierten buttons aus gummi haben (bis auf dem anc-knopf) die form von symbolen, die weitgehend selbsterklärend sind. Alle buttons sind gut zu ertasten und auch leicht zu unterscheiden. Konstruktionsbedingt muss man dicht an den hals greifen, um sie zu erreichen, was gelegentlich etwas unbequem sein kann. Funktional gibt es hier aber nichts zu meckern.
  17. Farbe: titan schwarz Was ist das? sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Die elite 65e von jabra kommen in einem unspektakulären, aber sehr stabilen karton, in dem sie in einer formschale aus kunststoff eingesteckt sind. Darunter findet man einen neopren-beutel mit reißverschluss zur aufbewahrung und darin wiederum ein kurzes micro-usb-kabel sowie eine wieder verschließbare blister-packung mit je zwei alternativen größen von silikon-ohrstöpseln und -passstücken für die ohrmuschel. Ein ladegerät liegt nicht bei – es kann stattdessen jedes standard-usb-ladegerät verwendet werden. Das gerät an sich ist gut verarbeitet, das material ist angenehm anzufassen und wirkt solide. Es liegt eine kurze anleitung (mehrsprachig) bei, in die man am besten einen blick wirft, um die bedeutung der bedienelemente zu erfahren. Überraschungen gibt es hier allerdings nicht. Die im nackenbügel integrierten buttons aus gummi haben (bis auf dem anc-knopf) die form von symbolen, die weitgehend selbsterklärend sind. Alle buttons sind gut zu ertasten und auch leicht zu unterscheiden. Konstruktionsbedingt muss man dicht an den hals greifen, um sie zu erreichen, was gelegentlich etwas unbequem sein kann. Funktional gibt es hier aber nichts zu meckern.
  18. 4,0 von 5 Sternen Guter Klang bei schwachem ANC sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Jabra Elite 65e Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit ANC (Wireless, professionelles Active Noise Cancellation, Nackenbügel, Sprachsteuerung auf Knopfdruck, Alexa, Siri und Google Assistant) titan schwarz

    Meine erwartung an die jabra elite 65e wireless stereo anc in-ear-kopfhörer (bluetooth, professionelles active noise cancellation, mit nackenbügel waren schon sehr hoch. Ich nutze bereits jabra in ear kopfhörer wenn ich im flugzeug unterwegs bin. Diese auch als bluetooth version allerdings mit sehr weichen ohrstöpseln und ohne anc. Weiterhin nutze ich die bose mit kabel und anc, die eine vergleichbare ohrmuschelbefestigung haben. Die bluetooth – kopplung funktionierte ohne probleme. Auch der wechsel von tablet und handy funktioniert reibungslos. Der tragebügel ist ein wenig gewohnheitsbedürftig. Zum einen wenn ich ihn über dem hemd trage, bleibt das kabel zur ohrmuschel am hemdkragen hängen. Wenn ich ihn direkt auf den hals lege, dann ich die bedienung unangenehm denn dann muss ich in den hemdkragen fassen. Aber das ist bestimmt mit ein wenig mehr gebrauch zu kompensieren.