HIMEDIA LTD HIMEDIA Q5quad 3D FullHD & 4K Mediaplayer Android 4 – Hammer Teil! Kaufempfehlung!

Toller kleiner mediaserver mit fast unbegrenzten möglichkeiten. Es erfordert zwar etwas einarbeitung in das vorinstallierte programm kodi, aber das ergebnis kann sich sehen lassen.

Kurz und knapp super media player. Weil er alle datei formate von filmen abspielt. Und man kann die sky go app und die amazon video app installieren und beide laufen flüssig. Und das teil super schnell auch wenn man eine 2tb festplatte anschließend.

Nach vielen gelesenen rezessionen habe ich mich für dieses gerät entschieden. Sehr einfache bedienung und sehr flexibel in der einrichtung. Das entwicklerteam hat hier solide arbeit geleistet. Das system erklärt sich von selbst. Viele eigenen wünsche in der installation von software können realisiert werden. Hier wird einem auch nicht`s aufgedrückt. Viel platz für eigene ideen.

Das ist wirklich ein super gerät, spielt alles ab, was ich auf festplatten und sticks habe. Viele anschluss möglichkeiten, sogar eine pc festplatte lässt sich mittes adapterkabel anschließen. Ich würde es wieder kaufen.

. Der wirklich alles problemlos abspielt. Nur vier sterne, weil die hicontrol-fernbedienungssoftware nicht auf meinem samsung i9505 galaxy s4 (android-version 5.

Ich habe schon einiges an medienplayer gehabt. Bisher der beste war der dune h1. Dieser kann im gegensatz zu dem dune h1 noch streaming dienste wie netflix, 4k videos. Das was mir extrem gut gefällt ist, dass hier ein fast natives android betriebssystem implementiert wurde mit voller auswahl des google stores. Außerdem voll funktionale usb anschlüsse. Weiter so um welten besser als der amazon fire tv.

Dieser player spielt problemlos alle meine video-, audio und bildformate ab, die ich auf externen usb 3. Beeindruckend sind das übersichtliche menu, das kein handbuch erfordert, die unkomplizierte netzwerkeinbindung und vor allem die superschnelle navigation innerhalb der filme beim vor- und zurückspulen. Mit dem android-betriebssystem stehen alle möglichkeiten offen, weitere zusätzliche apps einzubinden. Dank des himedia-players muss ich meine smart-tvs nicht ins netzwerk einbinden, vermeide damit ein mögliches ausspionieren meiner fernsehgewohnheiten und habe auf allen tvs eine einheitliche oberfläche. Leider konnte ich den player zunächst nur mit einem anderen netzteil in betrieb nehmen, da das mitgelieferte netzteil defekt war. Ein anruf beim verkäufer am nächsten morgen und am darauffolgenden tag hatte ich ein neues.

Hallo, ich bin von den technischen eigenschaften vollkommen begeistert. Leider kann das gerät mit manchen kodi skins nicht betreiben werden da es mit diesen so heiss wird, dass man ein spiegelei darauf zubereiten kann. Das lieft natürlich auch daran, dass das geräte keinen lüfter hat. Sollte man mehr lüftungsschlitze auch an der obern abdeckung anbringen. Ich betreibe das gerät daher mit einem skin wo die temperatur des gehäuses noch im rahmen bleibt. Ich schalte allerdings immer den strom ab, wenn ich das gerät nicht benötige.

Top händler sowie versand…zum gerät:top media player. … (verpackung und verarbeitung fast auf apple niveau)vorab, für mich als nicht sehr technisch versierter mensch(oder sagen wir lieber mal, nicht sehr viel geduld für die technische materie ;)hatte es einige tage an einarbeitungszeit und recherche in foren etc. Gebrauchtbis nun der player mit kodi usw. So läuft wie ich es mir als filmfan wünsche. Wohl auch weil das gerät hier noch relativ neu auf dem markt ist. Was soll ich sagen, der zeitaufwand hat sich gelohnt hammer teil – top bild, jedes format, jeder sound etc. Demnächst werde ich wohl mal 3d-iso’s ausprobieren. Habe den player über power-lan mit 2 synology-nas verbunden ;)macht richtig spaß.

Dieses gerät spielt mit dem wrapper so gut wie alles, was man anschauen kann. Ohne wrapper, also mit dem kodi dvd player ruckelt es durchweg. Aber man kann den kodi als komfortablen dateimanager verwenden und die filme grundsätzlich mit o. So ist das eine sehr gute lösung. Ausserdem lassen sich alle möglichen und unmöglichen apps installieren, und funktionieren meist fehlerfrei.

Der mediaplayer macht was er soll, er spielt alles mögliche ab, er streamt filme von meinem nas mit dts sound, was will man mehr. Alles funktioniert einwandfrei. Ich würde jedem die logitech k400 dazu empfehlen, man braucht sie nur anstöpseln und das wars. Funktioniert ohne irgendwelche apps. Klare kaufempfehlung für den himedia q5. Hier sind die Spezifikationen für die HIMEDIA LTD HIMEDIA Q5quad 3D FullHD & 4K Mediaplayer Android 4:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Gerät ist gebraucht, befindet sich aber im Originalkarton mit allem Zubehör

Ich fertige reisefilme mit video. In den letzten jahren habe ich während der reisen clips in sehr guter qualität (1920-1060 pixel) aufgenommen. Leider konnte ich dies nicht in der dieser qualität weiter verarbeiten. Im jahr 2014 habe ich ein schneideprogramm erworben, dass sogar 4k bearbeiten kann. Doch dieses ergebnis konnte ich nicht am fernseher anschauen. Und kam mit himedia in die finger. Dieses gerät ist einfach zu bedienen. Das ergebnis für alle einfach super.

Habe ihn als zuspieler für einen beamer gekauft. Spielt ziemlich viel formate ab. Was der nicht kann macht vlc aus dem goog le app shopder player ist schön kompakt. Wird bei jedem längerem urlaub mitgenommenhab eigentlich nur zwei sachen zu bemängeln. Die displayuhr wäre in einem hotelzimmer ganz nützlich. . Sie funktioniert aber nur wenn sie internet hat. Die fernbedienung app(von einer chin. Hp herunterzuladen) fürs handy habe ich auf meinem motorolla g2 nicht zum laufen gebracht.

Habe einen wd-tvlive mit diesem player ersetzen wollen und mehre fabrikate getestet. Alles topnetzwerk gb-lan ok. Wlan nicht getestet, da nicht benutzt. Viele apps bequem über google installierbar, sky go und amazon video funktionieren. Einbindung in netzwerk easy, nas freigaben erstellt>i. 1 stern abzug, da hdmi-cec inkompalibität zu tv,sat stb und av amplifier. Unbedingt lindy hdmi-cec-less adapter mitbestellen,sonst geht cec im gesamten netz nicht.

+ bild- & ton ist super+ einfach zu bedienen+ usb -mouse / -stick / -festplatte und sata 3 festplatte anschließbar (adapterkabel liegt bei)+ arbeitet auch als wlan-hotspot (ich hatte bisher nur lan)+ zahlreiche apps- youtube app kommt auf einem 4k mediaplayer nicht über 720pfazit: wenn youtube-app auch bis 4k auflösung (so wie mein 4k sony-bluray-player) gekommen wäre, dann hätte es von mir auch 5 sterne gegeben – das erwarte ich einfach von 4k geräten.

Endlich, nach vielen jahren wdtv, ein gerät, das macht, was es soll. Und die einstellmöglichkeiten sind schier unendlich (wenn mans mag). Wer’s nicht mag, das kistchen leistet auch so seinen dienst.

Ich betreibe den mediaplayer mit einem synology 415play nas und bin soweit sehr zufrieden. Er spielt soweit alles ab, was ich ihm vorsetze. Die bedienung von kodi ist etwas seltsam/umständlichaber darüber kann ich hinweg sehen. Ich muss mich nur noch mal schlau machen, wie man eine medienbibliothek erstellen kann, da bin ichnoch nicht hinter gestiegen. Das gleiche dann noch für die musikbibliotheken. Aber im i-net gibt es eine gute comunity zu kodi (xmbc)wenn der fernseher nicht auf den hdmi kanal umgestellt wurde, bevor der player eingeschaltet wird, hängter sich beim bootvorgang auf, also vorher den fernseher richtig einstellen. Ansonsten habe ich noch keine probleme festgestellt.

Kommentare von Käufern :

  • Ohne Kodiplayer ein klasse Gerät!
  • Ist ein echtes Multitalent
  • HiMedia Q5quad 3D FullHD 4 K Mediaplayer

Das gerät war mein zweiter anlauf, mir einen android media player zuzulegen. Das gerät funktioniert zuverlässig und spielt alle meine videos und musik gut ab. Youtube in hd (720p) geht auch, hängt aber auch von der quelle ab. Fernbedienungdie fernbedienung ist für geräte dieser klasse wirklich sehr gut. Sie ist programmierbar, so dass der fernseher gleich mit bedient werden kann (ein/aus laut/leise av). Die anleitung muss man sich allerdings mühsam selbst suchen. Hicontroldie app hicontrol ist ein echtes highlight. Der bildschirm wird auf dem smartphone/ tablet dargestellt und der mediaplayer kann von dort bedient werdenlaneinbindung ins lan funktioniert sehr gut und ist so schnell wie versprochen (170/110 mbit auf meiner 500mbit powerline). Kodi / xbmcmit der aktuellen firmware 1. 1 in einer angepassten version mitgeliefert. Es ist ein himedia-videoplayer eingebunden. Das kann man gut überprüfen, während der wiedergabe y drücken. Von der webseite myhdplayer den xbmc/kodi-himediawrapper herunterladen und nach erfolgter kodi-installation installieren. Anschließend kann kodi auch hd-filme über lan. Das gilt jedenfalls für meine hd-videos (720p). Besten HIMEDIA Q5quad 3D FullHD & 4K Mediaplayer Android 4.4 Smart TV Box (3D BD-ISO, 4K (UltraHD), 7.1 HD-Audioformate, h.265 (HEVC) Support, HDMI 1.4, Gigabit-LAN, WLAN-n)

Geschrieben wurde hier nun wirklich sehr ausführlich was mir die entscheidung leicht machte. Ich kann den himedia q5 nur weiter empfehlen. Spielt alle formate ab egal ob filme, serien oder musik. Ein dank an die leute die sich immer die arbeit machen alles sehr gut zu beschreiben.

Sehr guter player,spielt wie spezifiziert alles ab. Erfordert etwas einarbeitung. Keine dokumentation vorhanden. Wenn alles eingerichtet ist sehr komfortabel. Ich möchte das gerät nicht missen.

Beim kauf meines tvs habe ich mir damals lange zeit den kopf zerbrochen ob ich nun einen smarttv kaufen soll oder nicht und kam schlussendlich zur entscheidung das ein smarttv irgendwann outdated sein wird, was die abspielfähigkeit diverser dateiformate angeht und somit habe ich mich im grunde für die billigste variante des tvs entschieden. Damit jedoch fehlten natürlich einige möglichkeiten die dateien auf meinem nas nun darzustellen bzw. überhaupt darauf zuzugreifen – da kam dann der himedia mediaplayer ins spiel. Viele andere rezensionen sagen bereits was es kann, daher nur noch mein zusatz: kann den 4/5 stern rezensionen nur zustimmen, wunderbares kleines ding, würds jederzeit wieder kaufen. Die app konnte ich nicht “einfach” finden, hiconnect scheint es nicht auf google play zu geben und nach download vom hersteller sind diverse buttons noch mit asiatischen zeichen belegt – das “mindert” das ganze nur minimal, weshalb es weiterhin 5 sterne gibt in meinen augen. Problem hatte ich jedoch mit dem dazugepackten netzteil, es lag ein 12v 2000ma netzteil dabei, was definitiv strom lieferte aber nicht auszureichend scheinte für den mediaplayer. Ich habe stattdessen das netzteil meiner tv-box benutzt, 12v 5a liefert und damit läuft alles wie geschmiert.

Kleiner pc ersatz, multimedia-alleskönner und spielekonsole in einem. Das allroundtalent hat mich vom ersten augenblick an überzeugt und leistet sehr gute arbeit. Egal ob apps, fotos, videos, musik oder android-spiele: nichts ruckelt, alles läuft wie es soll und wie man es von anderen android-highend-geräten gewohnt ist. Die oberfläche ist intuitiv und lässt sich nach belieben anpassen. Im netz gibt es ein tolles deutsches forum für die geräte mit jeder menge tipps und hilfen. Die fernbedienung wirkt auf den ersten blick undurchsichtig. Wenn man das prinzip einmal verstanden hat kann man sie jedoch blind bedienen. Das gerät wird nicht heiß und es war sogar ein hdmi-kabel dabei. Fazit: das geld allemal wert und man wird nicht enttäuscht.

Ich habe dieses gerät gekauft um diverse dateien abspielen zu können. Und das teil spielt alles ab. Das gerät, ist an sich gesehen, klein. Durch alu-gehäuse wirkt aber hochwertig. Das anschliessen verlief ohne probleme. Es startet wirklich schnell, ca. Die androidoberfläche ist aufgeräumt und aufs nötigste beschränkt. Damit dürften auch die anfänger keine probleme bekommen.

Vorweg: bei media-playern gibt es bestimmt mindestens xxx verschiedene anforderungsprofile zu den erwarteten eigenschaften. Daher kann ich hier ausschließlich fÜr die fÜr mich wichtigen eigenschaften schreiben. Zur vorgeschichte:alle meine multimedia-dateien (fotos, musik, videos) sind auf einer nas (wd my book life duo, 2×2 tb, raid 1) im heimischen netzwerk bzw. Auf verschiedenen externen usb 3. 0 festplatten (alle wd) gespeichert. Als sehr ambitionierter hobby-fotograf und – filmer habe ich es schon bedingt durch die unterschiedliche foto-/video-hardware mit mindestens 5 video-formaten zu tun. Hinzu kommen die bearbeiteten urlaubsvideos (magix video pro x5) und auch mit photoshop cs 6 bearbeitete fotos (. Also eine menge störfaktoren, an denen mein bisheriger mediaplayer wd tv life sehr oft gescheitert ist und mich oft zur verzweiflung gebracht hat. Das wlan (fritzbox 7490) war zwar sehr stabil, aber z.

Kurzfassung: ich habe für meine anforderungen (streaming von live tv sendungen – videostreaming von der nas oder vom vu+receiver, foto + anderes bildmaterial quer durch die bank, schon wirklich einige geräte dieser spezies probiert und alle – wirklich alle – konnten bisher leider nicht meine anforderungen zur gänze erfüllen. Kurz – es gab immer wieder ruckler – verpixelungen – aussetzer etc. Tv-sehen konnte einfach niemals überzeugen. (ich streame alles über dlan-adapter vom erdgeschoss in den 1. Tv gerät (monitor) und zu einem 3d beamer (heimkino). Es ist mir leider nicht möglich, dorthin kabel zu verlegen. Anders nun bei diesem gerät. Anstandslos werden die nas – der vu+ receiver gefunden – alle freigegebenen dateien ebenfalls und wirklich alles wird nun von diesem gerät gestreamt – bisher und nach ausgiebigen tests, keinerlei ruckler -aussetzer etc. Sowohl beim tv-gucken als auch videofilmsehen, auch in hd . Das gerät wird nur für meinen geschmack ein wenig zu warm, hat aber keinerlei auswirkung auf die auch hier sehr gute qualität – alles ohne verluste. Das gerät selbst ist kein plastikbomber – sondern kommt in sehr guter verarbeitung – also metallgehäuse daher. Fb funktioniert sehr gutmeine probleme und anforderungen wurden hier komplett gelöst und ich kann nun entspannt tv-sehen etc. Es macht alles ohne fehlerkann ich jedem sehr empfehlen und würde dieses gerät jederzeit auch wieder sofort kaufen.

Da ich den pc im wohnzimmer abschaffen wollte, der für das videostreaming vom nas zuständig war bestellte ich den himedia q5. Wichtig war mir eine fernsteuerung per tablet, über die ich die files auswählen kann. Grundlage für das streaming ist bei mir ein twonky media-server, der auf dem nas (qnap)die daten bereit stellt. Die videos liegen als mpeg4 direkt von der quelle kathrein ufs910 oder als ts von kopierten dvd vor. Netzwerkseitig bevorzuge ich die kabelversion per powerline zum nas und internet. Die einrichtung war einfach – eben andoid. Firmwareupdate brauchte ich nicht machen – ist aktuell. Der installierte medienbrowser greift über upnp auf den twonky zu und spielt ruckelfrei alle formate mit einer guten bildqualität(auch hd) ab. Ton kommt als digital oder dts rüber, 5. 1 habe ich noch nicht gefunden.

Auf dem gerät läuft einfach alles. Das einzige was bei der wd tv live besser ist, ist das video verzeichnis und das die festplatten namentlich erkannt werden und nicht einfach als buchstaben angezeigt werden.

Ich habe den player seit ein paar wochen in gebrauch und bin soweit zufrieden. Das gerät ist angenehm klein, das gehäuse ist aus metall und macht einen ordentlichen eindruck, ebenso wie die fernbedienung, die ich aber eigentlich nicht benutze, da ich eine funkmaus benutze. Diese (irgendeine tevion-maus) wurde nach einstecken des usb-empfängers sofort erkannt. Ein betriebsgeräusch gibt es nicht, da kein lüfter verbaut ist – was auch gleichzeitig den einzigen “mangel” darstellt: das gerät wird im betrieb wirklich ziemlich heiß. Nachdem sich der player nach längerem betrieb gelegentlich aufgehängt hat (das gehäuse war dann so heiß, dass ich kaum hinfassen konnte), hab ich ein kleines gestell mit einem leisen 120er lüfter gebastelt, der von unten das gerät kühlt, seitdem gab es keinen aufhänger mehr und der player bleibt auch nach längerem betrieb kühl. Der lüfter läuft dabei sehr langsam und ist daher nicht zu hören. Die bedienung ist typisch android, die himedia-oberfläche ist einfach und unspektakulär, die arbeitsgeschwindigkeit ist flott. Ich habe spaßhalber mal xbmc installiert, um zu sehen, ob die bedienung im vergleich zu meinem raspberry pi flotter läuft – gar kein vergleich, sanftes und ruckelfreies scrollen, keine hänger, der mauszeiger bewegt sich flüssig. Die installation von apps aus dem playstore funktioniert einwandfrei, auch das browsen im netz funktioniert problemlos – wobei ich das browsen über android-browser grundsätzlich nicht so komfortabel finde wie am pc. Um schnell mal beim filme schauen nach einem schauspieler zu googlen reicht es, aber zum surfen setze ich mich dann doch lieber an den pc.

Ich habe eine ganze reihe android basierter media player hinter mir (div. Runde quadcore/mali “82”er). Dies ist der einzige bei dem sich jemand bezgl. Der software implementierung gedanken gemacht hat.

Am besten funktioniert die bedingung der qbox mit einem tablet und himedia app blöde ist nur die app erstmal finden den die gibt es leider nicht im app store oder ich finde sie dort bloß nicht.

Ich habe/hatte in meinem haus mehrere mediaplayer im einsatz (android, popcorn hour, wd etc. Derzeit bin ich mit diesem player hier am glücklichsten – durch starkem prozessor bootet er relativ schnell, xbmc ist auch schon im standard vorinstalliert (man müsste also nicht mal zwingend mit einem google konto verbinden, damit man xbmc downloadet), filme starten sehr schnell und ruckeln nicht. Sämtliche video- und audioformate werden unterstützt. Wer auf der suche nach einem wirklich gutem, preislich akzeptablen, android-allesplayer ist, kann hier bedenkenlos zuschlagen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
HIMEDIA Q5quad 3D FullHD & 4K Mediaplayer Android 4.4 Smart TV Box (3D BD-ISO, 4K (UltraHD), 7.1 HD-Audioformate, h.265 (HEVC) Support, HDMI 1.4, Gigabit-LAN, WLAN-n)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 126 reviews

Ein Gedanke zu “HIMEDIA LTD HIMEDIA Q5quad 3D FullHD & 4K Mediaplayer Android 4 – Hammer Teil! Kaufempfehlung!

  1. Der player wird von mir mit 4 festplatten mit mkv’s, bluray. Es läuft alles ruckelfrei in guter bild und tonqualität. Wrapper von der herstellerseite installiert (wie empfohlen),hdd’s angeschlossen (2 doppel-dockingstationen)medienbibliothek eingerichtet,bild noch eingestellt auf bildschirmgröße und los ging der filmspass. Nach gewisser nutzung kommen die nachteile vom player (android):hdd werden einfach vergessen und die kennung ändert sich. Somit ist die bibliothek einfach weg und man muss alles neu machen. Hilfstools brachten da auch keine besserung. Dazu kommen aussetzer mitten in filmen und komplette abstürze des players. Wenn man damit leben kann, ok,aber ich nicht mehr.
    1. Der player wird von mir mit 4 festplatten mit mkv’s, bluray. Es läuft alles ruckelfrei in guter bild und tonqualität. Wrapper von der herstellerseite installiert (wie empfohlen),hdd’s angeschlossen (2 doppel-dockingstationen)medienbibliothek eingerichtet,bild noch eingestellt auf bildschirmgröße und los ging der filmspass. Nach gewisser nutzung kommen die nachteile vom player (android):hdd werden einfach vergessen und die kennung ändert sich. Somit ist die bibliothek einfach weg und man muss alles neu machen. Hilfstools brachten da auch keine besserung. Dazu kommen aussetzer mitten in filmen und komplette abstürze des players. Wenn man damit leben kann, ok,aber ich nicht mehr.

Kommentarfunktion ist geschlossen.