Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger : Super Übertragungsqualität und Wiedergabe von hochwertiger Musik

Habe den audioempfänger von hauppage an meine anlage mit einem toslink kabel verbunden und übertrage jetzt von itunes oder auch iphone musik direkt kabellos über meine fritzbox an die hifi-anlage und bin einfach sprachlos glücklich. Vorher habe ich via bluetooth kabellos die musik an die anlage gebracht und war von der qualität nicht überzeugt, rauschen und kurze distanz zum sender haben mich genervt. Deswegen gebe ich hierfür volle 5 sterne und meine klare kaupempfehlung.

Ich wollte vom rechner über apple airplay musik auf der stereoanlage wiedergeben. Wegen unserer raumform gab’s bei bluetooth immer ausfälle. Dieses gerät benutzt wlan – damit geht’s überall hier bei mir. Im lieferzustand ist das gerät im “ap-modus” (ap=accesspoint), d. Es baut ein eigenes netz auf. Dieses ssd wählt man an und gibt ip & port ein. Das ist im (ausführlichem) pdf-handbuch, das man sich bei hauppauge laden kann, gut beschrieben. Man kann dann dem gerät einen eigenen namen geben, das eigene wlan-netz (mit kennwort) eintragen, und auf den client-modus mit dem schiebeschalter umstellen. Neustart, dann kann man es nach einigen sekunden vom lautsprecher-symbol in der menüzeile als ausgabegerät anwählen. Die lautstärke hat genau das richtige line-niveau. Keine ausfälle, weder störungen, noch verzerrungen bislang. Wenn das gerät abgeschaltet ist, bleibt es kalt – also verbraucht es nicht viel strom im ruhezustand. Neben diesen vorteilen sehe ich diese nachteile:• der ton ist um einige sekunden verzögert, das stört wenn man einen film darüber abspielt (kann man aber z. In vlc kompensieren)• die abschaltung bei nichtbenutzung ist auch mir etwas zu schnell – werde mal hauppauge anschreiben. Für alle empfehlenswert, die musik über wlan in der wohnung streamen wollen, und bedienungsanleitungen lesen können :).

Im prinzip macht das gerät was es soll. Das problem ist die software, sowohl die app für android (ios kann ich nicht beurteilen) als auch das webfrontend zur konfiguration:- das webfrontend zeigt den wpa-schlüssel für das heimische wlan im klartext an – das geht gar nicht- die android-app ist insofern schlecht, dass sich sich nicht für die notwendigen dateien registriert, so dass ich aus meinem dateimanager oder aus der podcastapp die beiträge direkt auf dem gerät abspielen kann, nein, man muss in die app gehen und die datei mühsam suchen. Und dann aktualisiert sich die dateibrowser in der app nicht. Da kann eine datei hinzukommen oder gelöscht werden, das interessiert die app nicht. Glücklicherweise gibt es genügend andere apps im playstore wie bubbleupnp oder ein plugin für den es dateiexplorer. Richtig gut klappt das zusammenspiel mit meiner synology.

Ich war auf der suche nach einer alternative zum appletv um musik von meinem tablet/handy/pc auf die heimische anlage zu streamen. Dieser kleine kasten erfüllt das hervorragend. Die einrichtung in das netzwerk ist in weniger als 5 minuten getan und bis jetzt wurde er von jedem gerät ohne probleme erkannt. Für alle die probleme mit der lautstärke haben: ich hatte das unter windows mit dem tool tuneblade ebenfalls. Nachdem ich auf airfoil gewechselt bin ist die lautstärke wunderbar. Es ist also ein softwareseitiges problem von einigen drittanbietern.

Der hauppauge mymusic wifi dlna player verbindet nun unseren medienserver mit der komplett digitalisierten cd sammlung und die stereoanlage ohne eigene wifi/dlna fähigkeit. Nun kann jeder in der familie mit tablet oder handy schnell durrch die albensammlung mit coverabbildungen, die id3 tag-kategorien oder auch die eigenen playlists gehen und direkt die ausgewählten inhalte in guter audioqualität auf der anlage abspielen. Die daten der mymusic werden dabei digital über optisches toslink übertragen (alternativ ginge auch kopfhörerausgang an aux-in) und in der anlage gewandelt. Um strom zu sparen betreiben wir die stereoanlage an einer master-steckdosenleiste, d. Mit starten der anlage aus dem standby bekommen andere geräte, wie bspw. Der subwoofer und nun auch der mymusic player strom. Damit das gerät selbstständig startet und in dem gewünschten modus betrieben werden kann, habe ich es noch leicht modifizieren müssen: das firmware update auf die aktuellste version (siehe website hauppauge d) beendet den eigenen standby-modus (d. Das automatische abschalten) des mymusic nach einiger zeit. Um ein automatischen starten beim schalten der steckdosenleiste zu gewährleisten, habe ich das gehäuse der mymusic geöffnet und zwischen den power-button der platine und deren gehäuse-durchführung noch ein paar lagen isolierband platziert, so dass der power button nun permament gedrückt ist. Bei der gelegenheit noch ein weiteres kleines stück isolierband über die status-led, damit die anzeige des mymusic nicht penetrant unter dem fernseher leuchtet, und dann wieder alles verschlossen. Jetzt funktioniert der stromsparende betrieb wie gewünscht und die wifi verbindung des mymusic ist nach vielleicht 2-3 sekunden nach anschlaten der stereoanlage verfügbar. Habe den kauf keine sekunde bereut und freu mich, dass nun wieder mehr selbst gewählte musik läuft und der fernseher abends (noch öfters) ausbleibt.

Relativ einfache und schnelle installation anhand einer knappen, aber verständlichen anleitung, die beigefügt war in papierform. Das teil macht, was es soll: musik streamen zb vom handy oder tablet über das wifi / wlan und vom gerät aus weiterleitung zb per optischem digitalkabel toslink/spdif (liegt nicht bei, gibts aber im www für 2-3€) an ein wiedergabegerät. Einzige blöde macke: wer das gerät in sein wifi / wlan einbinden will, kann nur einen der länge nach begrenzten sicherheitsschlüssel hinterlegen. Hat man in seinem drahtlosnetzwerk einen längeren schlüssel eingerichtet, muss man diesen ändern.

Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • WLAN Musik Adapter für Ihre Stereoanlage
  • Airplay und Multiroom-Unterstützung
  • Optischer Audio-Ausgang (S/PDIF)und 3,5 mm Stereo-Klinke-Ausgang
  • Kabellos Musik von iPad, iPhone oder Android Smartphone an der Stereoanlage wiedergeben
  • Unterstützt die gängigen Audio-Formate AAC, MP3, WAV, WMA, FLAC, ALAC

Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger :

Summary
Review Date
Reviewed Item
Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger
Rating
4.5 of 5 stars, based on 11 reviews

You may also like...

1 Response

  1. 1,0 von 5 Sternen 😟 sagt:
    Leider sehr sehr langsam in der reaktion. Trotz meines schnellen wlan. Hab es auch darum zurück geschickt. Unbrauchbar für meine anlage.
  2. Style: WiFi (AirPlay/DLNA/Multiroom) - S/PDIF + 3,5mm Klinke Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Leider sehr sehr langsam in der reaktion. Trotz meines schnellen wlan. Hab es auch darum zurück geschickt. Unbrauchbar für meine anlage.
  3. 1,0 von 5 Sternen Unbrauchbare Fehlkonstruktion sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Bei der erstlieferung war der analoge audioausgang sofort defekt. Ein wackelkontakt verursachte aussetzer und störgeräusche. Nach 3 monaten hat das ersatzgerät nun die gleichen probleme.
    • Style: WiFi (AirPlay/DLNA/Multiroom) - S/PDIF + 3,5mm Klinke Verifizierter Kauf sagt:
      Bei der erstlieferung war der analoge audioausgang sofort defekt. Ein wackelkontakt verursachte aussetzer und störgeräusche. Nach 3 monaten hat das ersatzgerät nun die gleichen probleme.
  4. 3,0 von 5 Sternen Funktioniert erst nach vielen Hindernissen sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Beschrieben wird die wlan-variante. Zuerst habe ich mir hier bei amazon ein gebrauchtes gerät gekauft. Nach stunden- und tagelangem herumprobieren, man geht ja erst mal davon aus, dass der fehler bei einem selbst liegt, bin ich zur erkentnis gekommen, dass das gerät defekt ist. Es konnte nicht vom ap- in den clien-modus geschaltet werden. Nun, eben ein gebrauchtes gerät. Die versprechung von amazon, dass das gerät geprüft wäre bezog sich wohl eher auf die verpackung. Also habe ich das ding zurück geschickt und mir für 20€ mehr ein neues bestellt. Es kam, ich prüfte, —und der gleiche mistich habe mich dann direkt an hauppauge gewendet und war von dem guten service überrascht. Der service-mitarbeiter hat bei meinem anruf an seinem referenzgerät meine bedienungsschritte nachvollzogen und kam auch zur erkenntnis, dass dieses gerät defekt ist. Ich habe es zu hauppauge geschickt und bekam ein neues, das der service-techniker, wie er mir in einem telefongespräch mitteilte, extra vorher ausgepack und noch mal getestet hat.
  5. Style: WiFi (AirPlay/DLNA/Multiroom) - S/PDIF + 3,5mm Klinke Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Beschrieben wird die wlan-variante. Zuerst habe ich mir hier bei amazon ein gebrauchtes gerät gekauft. Nach stunden- und tagelangem herumprobieren, man geht ja erst mal davon aus, dass der fehler bei einem selbst liegt, bin ich zur erkentnis gekommen, dass das gerät defekt ist. Es konnte nicht vom ap- in den clien-modus geschaltet werden. Nun, eben ein gebrauchtes gerät. Die versprechung von amazon, dass das gerät geprüft wäre bezog sich wohl eher auf die verpackung. Also habe ich das ding zurück geschickt und mir für 20€ mehr ein neues bestellt. Es kam, ich prüfte, —und der gleiche mistich habe mich dann direkt an hauppauge gewendet und war von dem guten service überrascht. Der service-mitarbeiter hat bei meinem anruf an seinem referenzgerät meine bedienungsschritte nachvollzogen und kam auch zur erkenntnis, dass dieses gerät defekt ist. Ich habe es zu hauppauge geschickt und bekam ein neues, das der service-techniker, wie er mir in einem telefongespräch mitteilte, extra vorher ausgepack und noch mal getestet hat.
    • 1,0 von 5 Sternen Leider keine Airplay Alternative sagt:
      Nachdem meine sechseinhalb jahre alte airport express den dienst eingestellt hatte, habe ich gehofft hier eine preiswerte alternative zu finden. Diese hoffnung hat sich nicht erfüllt. Die konfiguration nach anleitung war leicht, die inbetriebnahme problemlos. Das ergebnis allerdings mehr als unbefriedigend. Zuerst: die box merkt sich den betriebszustand nach netzaus nicht. Sie muss also immer erst eingeschaltet werden, fürs stromsparen über schaltuhr zumindest lästig. Gravierender ist das die box kann keine stabile verbindung zu meiner airport extreme aufbauen kann. Ständige verbindungsabbrüche bei einer distanz von knapp 7 metern sind indiskutabel. Eine person die sich in der sichtlinie zwischen router und box befindet sorgt für totalausfall. Die zeitverzögerung bei der wiedergabe beträgt etwa 1 bis 2 sekunden.
  6. Style: WiFi (AirPlay/DLNA/Multiroom) - S/PDIF + 3,5mm Klinke Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Nachdem meine sechseinhalb jahre alte airport express den dienst eingestellt hatte, habe ich gehofft hier eine preiswerte alternative zu finden. Diese hoffnung hat sich nicht erfüllt. Die konfiguration nach anleitung war leicht, die inbetriebnahme problemlos. Das ergebnis allerdings mehr als unbefriedigend. Zuerst: die box merkt sich den betriebszustand nach netzaus nicht. Sie muss also immer erst eingeschaltet werden, fürs stromsparen über schaltuhr zumindest lästig. Gravierender ist das die box kann keine stabile verbindung zu meiner airport extreme aufbauen kann. Ständige verbindungsabbrüche bei einer distanz von knapp 7 metern sind indiskutabel. Eine person die sich in der sichtlinie zwischen router und box befindet sorgt für totalausfall. Die zeitverzögerung bei der wiedergabe beträgt etwa 1 bis 2 sekunden.
  7. 1,0 von 5 Sternen Vollständig unbrauchbar sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Ich habe das gerät nicht hier bei amazon sondern im planetenmrkt gekauft. Ich weiß nicht, was die meisten rezensenten hier für einen unsinn schreiben. Die postiven bewertungen beziehen sich auf ein ganz anderes gerät, nämlich die bluetoothversion. Dieses gerät aber ist die wifi variante, also völlig anderes. Das geht schon mit dem fehlenden akku los, der hier gelobt wurde. Hat das gerät schlicht nicht, ebensowenig wie nfc. Auf geht’s zur wifi variante. Die einbindung in mein netzwerk klappte gut. Mit viel quälerei ist es mir gelungen, unter windows 10 und dem media player im zusammenspiel mit dem programm stream what you hear wenigstens einen ton an meine anlage zu bekommen und das in erbärmlicher qualität. Auch der wechsel zwischen einzelnen titeln dauerte ewig und man muß jeden einzelnen per rechtsklick auf das tolle gerät schicken.
  8. Style: WiFi (AirPlay/DLNA/Multiroom) - S/PDIF + 3,5mm Klinke sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Hauppauge MyMusic WiFi Drahtloser Audioempfänger

    Ich habe das gerät nicht hier bei amazon sondern im planetenmrkt gekauft. Ich weiß nicht, was die meisten rezensenten hier für einen unsinn schreiben. Die postiven bewertungen beziehen sich auf ein ganz anderes gerät, nämlich die bluetoothversion. Dieses gerät aber ist die wifi variante, also völlig anderes. Das geht schon mit dem fehlenden akku los, der hier gelobt wurde. Hat das gerät schlicht nicht, ebensowenig wie nfc. Auf geht’s zur wifi variante. Die einbindung in mein netzwerk klappte gut. Mit viel quälerei ist es mir gelungen, unter windows 10 und dem media player im zusammenspiel mit dem programm stream what you hear wenigstens einen ton an meine anlage zu bekommen und das in erbärmlicher qualität. Auch der wechsel zwischen einzelnen titeln dauerte ewig und man muß jeden einzelnen per rechtsklick auf das tolle gerät schicken.