Cambridge Audio Minx Air 200 Kabellose Musikanlage mit AirPlay : schöner ausgewogener klang

Ich besitze die bose sounddock 10 mit der ich auch zufrieden bin. Aber es geht immer noch besser. Der klang der cambridge minx 200 ist ausgewogener auch im mittenbereich und vor allem noch räumlicher was sich besonders bei klassischer musik bemerkbar macht. Ja man kann auch klassik damit hören. Von der vielseitigkeit ganz zu schweigen. Airplay blutooth analoger anschluss die minx app und der equalizer einfach super. Die bose sounddock 10 klingt ein bissel satter durch die bassbetonung die bose hat. Wobei der bass der minx auch gut ist. Man kann ihn sogar noch an der geräterückseite per stellknopf regeln. Klangbewertungen sind natürlich subjektiv aber ich würde mir das gerät wieder kaufen.

Bevor ich das gerät gekauft habe, hatte ich mich sehr ausführlich informiert, dabei halfen mir auch die schon bereits abgegebenen bewertungen. Es war wirklich so, minx 200 ließ sich superschnell mit wlan ansprechen und über bluetooth mit dem rechner verbinden. Wie läßt man sich denn die titel der aktuell im webradio abgespielten songs anzeigen???zig mal die app zur steuerung des internetradios durchwühlt, nix zu finden – außer shazam, aber das kanns ja nicht sein. Also bei der hotline angerufen. Dort war man mehr als bemüht. Wir fanden heraus, das man eigentlich keine möglichkeit hat eine titelanzeige irgendwie aufs smartphone zu zaubern. Das fand ich enttäuschend und schlug vor, mit diesem problem mal direkt an cambridge zu gehen.

Eigentlich hat mir der minx air 200 zu beginn spaß gemacht. Leider hat er für mich aber eine große schwäche, kaum nachvollziehbar warum ca hier keine ordentliche lösung hat:es gibt keine standby / wakeup funktion. Will man den lautsprecher hauptsächlich als airplay-box nutzen, ist dies extrem nervig. Nach einer gewissen zeit der nichtnutzung, schaltet die box sich auf “stromsparen”. Folge: der lautsprecher verschwindet aus der airplay gerätelistelösung: manuelles wiederverbinden am lautsprecher (ein knopfdruck, trotzdem nervig – dauert auch einige zeit, bis die box wieder verfügbar ist)das haben andere hersteller deutlich besser gelöstder sound ist generell ok und satt, bei einem flötenkonzert hat der hochtöner nicht mehr ganz mitgekonnt und angefangen zu klackern. Ich verwende jetzt doch einen apple airport-express an den direkt 2x nubert a-20 angeschlossen sind – funktioniert einwandfrei und bester sound. Ähnlicher preis als paket, komplett anderes soundgefühl.

Ist die leistung diese mittelgroßen kästchens. Ich habe es nicht wirklich benötigt und hätte es um den preis auch warscheinlich nicht gekauft. Als ich es aber bei einer geschäftsschließungum 50% reduziert bekam, habe ich zugeschlagen. Ganz toll finde ich dass es mit fast allen geräten verbinddbar ist, es gibt zahlreiche anschlussmöglichkeiten. Wlan, webradio, bluetooth funktionieren einwandfrei und die einrichtung ist sehr einfach. Ob in der gartenhütte, in jedem beliebigen zimmer oder als zusatzlausprecher für die meist tonmässig schwachen flat tvs, einfach ideal. Extrem empfehlen kann ich die box für jemanden der nicht den platz hat grosse lautsprecher oder sourroundanlagen aufzubauen, ein 35 qm wohnzimmer wird ordentlich mit sound versorgt. Von mir eine kaufempfehlung.

  • Cambridge Audio Minx Air 200
  • schöner ausgewogener klang
  • Heisses Teil!

Cambridge Audio Minx Air 200 Kabellose Musikanlage mit AirPlay, Bluetooth und Internet-Radio

Ich habe den minx air jetzt seit einer woche und finde ihn super. Mein freund hat ein android-phone und ich ein iphone. Wir haben wirklich lange gesucht bis wir einen player gefunden haben, der mit beidem kompatibel ist. Die installation ist easy: einfach auf den bluetooth-knopf drücken und in null komma nix steht die verbindung. Airplay funktioniert auch prima. Der sound und vor allem der bass ist klasse (auch wenn man voll aufdreht). Cooles zusatz-feature: mit der minx air app kann man ganz einfach die eq-einstellung vom handy aus ändern (was mir vorher gar nicht bewusst war) und man hat zugriff auf 20. Einfach auswählen und auf dem gerät abspielen. Ich bin sicher kein soundexperte aber mich hat dieser lautsprecher überzeugt.

Neben gitarre und handy wäre der minx air auf alle fälle dabei. Und dabei war ich mir tatsächlich zunächst nicht sicher, ob ich so viel geld für eine kleine box ausgeben wollte (vor allem weil ich die marke bisher gar nicht kannte), habe mich aber aufgrund der positiven kommentare hier und von testberichten im internet dann doch dazu entschieden das teil mal auszuprobieren. Und ich bin wirklich überrascht. Ich hätte wirklich nicht mit so einer guten qualität gerechnet. Hört sich an, als hätte ich große, extrem teure boxen im zimmer stehen. Bedienung ist auch relativ einfach, wenn man den lautsprecher einmal mit dem heimnetzwerk verbunden hat. Eigentlich habe ich mir den minx air angeschafft um meine gespeicherten musiktitel und spotify-listen zu hören, bleibe aber auch immer öfter am internetradio hängen, das die box gleich mitliefert. Über die app kann man sich ganz einfach die lieblingssender einspeichern und dann schnell von der couch aus switchen.

Endlich ein gerät was alles vereint:internetradio, lässt sich einfach mit dem iphone einrichten. Bluetooth, kinderleichte verbindung hergestellt. Dürfte etwas billiger sein, trotzdem kaufempfehlung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Cambridge Audio Minx Air 200 Kabellose Musikanlage mit AirPlay, Bluetooth und Internet-Radio
Rating
2,6 of 5 stars, based on 17 reviews