Amazon Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung, Lohnt sich der Umstieg von der 1. Generation auch ohne 4K-TV? Ein Vergleich

Mit dem kauf des firetv sticks sind wir nun im zeitalter des internet tv’s angekommen. Bisher haben wir “nur” über sat i. Die bildqualität des firetv sticks ist um einiges besser als hd+. Schärferes und flüssigere bild (höhere bildwiederholrate), das macht sich auch bemerktbar bei “alten” filmen/serien wie z. Die sprachsteuerung funktioniert fast immer auf anhieb und ist sehr praktisch wenn man serien schaut oder mal einen film nicht komplett anschauen kann. Einfach “name des films/serie fortsetzen” in die fernbedienung sprechen und das programm startet genau aus der stelle wo man zuvor aus gemacht hat.

Da mein fire tv stick der ersten generation so langsam den geist aufgibt, habe ich mich dazu entschlossen mir die aktuelle version zuzulegen, speziell hat mich bei der ersten version die ewige wartezeiten und das ruckeln bei der menüführung extrem gestört. Nach dem großen update vor einiger zeit ist der stick aus der ersten generation nahezu unbrauchbar geworden. Ich habe mich bewusst dazu entschieden mir den stick zu holen da die fire tv box keinen mehrwert meiner meinung nach bietet. Zudem ist der prozessor auf dem stick höher getaktet als die box. Über die verarbeitung kann man wirklich nichts negatives berichte, die verarbeitung ist solide. Der stick ist im vergleich zu meinem alten stick etwas gewachsen und wiegt tendenziell ein wenig mehr. 

inbetriebnahme und einrichtungder stick lässt sich schnell in betrieb nehmen, wer schon mal ein amazon produkt eingerichtet hat weiß das dies nicht länger als 15 minuten dauert. Wenn einmal die sprache, netzwerkeinstellungen und updates konfiguriert worden sind hat man die möglichkeit eine kindersicherung einzurichten. Ist dies gemacht worden bekommt man ein kleines einführungsvideo zum produkt. Ausstattung und performancezu der performance kann ich sagen das zwischen dem stick der ersten generation und dem aktuellen stick welten dazwischen liegen.

Der stick hat den vorgänger-firetvstick an einem 4k tv abgelöst, die performance ist besser aber allein kein grund umzusteigen. Nur wer 4k will, braucht den neuen stick. Was funktioniert:installation von kodi per sideload via easyfiretools klappt ohne probleme. 4k-streaming von nas mittels ethernet-adapter. Kodi spielt per ethernet wie gewont alles souverän ab. Ein/aus, lauter/leiser/stumm per neuer fernbedienung an hisense tv und lg soundbar. Pairing mit logitech hub – allerdings nur als gamecontroller möglich. Was funktioniert nicht:4k streaming vom nas per w-lan. Trotz w-lan ac und mindestens 350 mbit ruckelt die wiedergabe von sämtlichen 4k-mkvs, die ich ausprobiert habe – dateigöße 5gb bis 30gb. Der router steht in sichtweite, daher kann es nicht an zu schwachem w-lan liegen.

So jetzt kann ich volle 5 punkte vergeben. 18 läuft der fire tv stick 4k tatenlos, ohne einen tonaussetzer und das bild ist heller. 2018 und bin total zufrieden, keine tonaussetzer mehr. Supervorgeschichte: leider habe ich öfters tonaussetzer, ich meine das der stick versucht was umzustellen oder er sendet ein signal das der fernseher sich einstellen soll, entweder den ton oder das bild. Dadurch zeigt der fernseher den hdmi kanal an und der ton setzt kurz aus, als würde was geschalten vom stick aus. Mein fernseher ist ein 4k sony kd55xe8096nachtrag: mit support telefoniert, cec auf aus. Und zweitbildschirm benachrichtigung auf aus. Danach film ohne probleme angeschaut. Nachtrag: einstellungen haben nichts gebracht immer noch tonaussetzer auch bei drittanbieter apps. Nachtrag: das ganze wochenende verbracht und mehrere einstellungen versucht toneinstellungen zu fixieren oder das bild bis auf 1080 zu reduziert, andere hdmi eingänge versucht usw.

Hier eine kurze bewertung für alle die keinen roman lesen wollen. Trotzdem steht alles darin was wichtig istpro+ sehr schnelle menü/allgemein kurze ladezeiten (schneller als beim smat tv von samsung)+ tonaussetzer nach anfänglichen schwierigkeiten durch automatisches update behoben+ einfache einrichtung und bedienung+ fernbedienung von guter qualität und gut weiterentwickelt+ gute bildqualität (auch 4k absolut überragend)contra- teilweise werbung für filme oder serien vor start des gewählten films- menü ist etwas unübersichtlich da die apps und das filmprogramm zusammgeworfen wurdenwer noch fragen hat kann sie mir gerne stellen. Ich werde sie gerne beantworten. Alles in allem bin ich mit dem produkt zufrieden und kann es mit gutem gewissen weiterempfehlen.

—– warum gekauft obwohl kein 4k fernseher vorhanden ist?. —–obwohl ich mich als technik-nerd bezeichnen würde, und auch in dieser branche arbeite, habe ich bis heute noch keinen 4k tv bei mir zu hause stehen. Ich besitze einen 55 zoll full hd tv von sony und einen 3d full hd beamer von benq. Wieso also der umstieg auf den neuen fire-tv stick 4k?meine hoffnung war, eine bessere performance (mein alter fire-tv stick ist aus dem jahr 2015) durch den besseren prozessor, und mehr arbeitsspeicher im stick. Also quasi ein stig (für die top gear insider) ;). Im menü selbst war mir der alte stick schon immer etwas zu langsam und träge. Wenn ich im menü zwischen den angebotenen filmen zappe, dann war der aufbau der infos bzw. Der bilder immer verzögert. Auch wenn ich direkt in einem film spulen wollte, oder 10 sekunden vor oder zurück springen wollte, reagierte der stick oft unwillig. Ein 4k tv wird wohl erst 2019 angeschafft…bis dahin sollte sich auch einiges bei den inhalten getan haben.

Key Spezifikationen für Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung:

  • Der stärkste Streaming-Media-Stick mit einem neuen Wi-Fi-Antennen-Design, das für 4K-Ultra-HD-Streaming optimiert wurde.
  • Starten und steuern Sie all Ihre Lieblingsfilme und Fernsehserien mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung. Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten.
  • Genießen Sie ein brillantes Bild mit Zugang zu 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR10+. Erleben Sie immersiven Klang mit Dolby Atmos für ausgewählte Prime Video-Titel.
  • Genießen Sie Ihre Lieblingsinhalte von Prime Video, Netflix, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv und weiteren (möglicherweise fallen Gebühren an).
  • Erleben Sie Tausende Channels, Apps und Alexa Skills und zudem Millionen Webseiten wie YouTube, Facebook und Reddit.
  • Mehr Möglichkeiten mit Alexa – sehen Sie Livebilder von unterstützten Kameras, fragen Sie nach dem Wetterbericht, dimmen Sie Lampen und streamen Sie Musik. Erfahren Sie mehr über andere kompatible Smart Home-Geräte.
  • Mit einer Mitgliedschaft bei Amazon Prime haben Sie unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienepisoden und können mit Prime Music werbefrei mehr als zwei Millionen Songs streamen.
  • Mit beliebten Apps von ARD, ZDF, DAZN und weiteren können Sie Ihre Lieblingssendungen live anschauen. Falls Sie eine Sendung verpasst haben, können Sie sie einfach später on demand ansehen.

Kommentare von Käufern

“Lohnt sich der Umstieg von der 1. Generation auch ohne 4K-TV? Ein Vergleich
, Super Bildqualität
, Achtung | Tonaussetzer sind behoben!

Ich habe den fire tv stick 4k am 16. November 2018 erhalten und bin wirklich sehr zufrieden. Ich hatte vorher das fire-tv der 2. Generation und habe mich immer über die fehlende anpassung der bildwiederholfrequenz geärgert, deswegen war bei prime video, netflix und co. Ein leichtes ruckeln zu beobachten, da die meisten kino-filme in 24 fps laufen. Man konnte zwar mit einer tastenkombination die verschiedenen bildmodi durchspielen, aber das hat immer ewig gedauert. Beim jetzigen fire tv stick 4k ist dieses problem endlich gelöst. Bevor ein video startet, passt er die bildwiederholfrequenz automatisch an der film läuft so, wie er soll. Was mir auch besonders gut gefällt, ist die neue fernbedienung. Man kann sie so programmieren, dass nach betätigen des on/off schalters erst der tv eingeschaltet wird, dort der richtige eingang gewählt wird und dann auch der av-reciever angeschaltet und auf den richtigen eingang gestellt wird.

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung
Rating
4.3 of 5 stars, based on 3,357 reviews

Ein Gedanke zu “Amazon Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung, Lohnt sich der Umstieg von der 1. Generation auch ohne 4K-TV? Ein Vergleich

  1. Das verbesserte fire stick 4k finde ich super. Mann kann jetzt auch die lautstärke eingeben von die fernbedienung.
  2. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Das verbesserte fire stick 4k finde ich super. Mann kann jetzt auch die lautstärke eingeben von die fernbedienung.
    1. Seit einigen tagen werkelt der stick problemlos an meinem smart tv. Eigentlich sollte der tv als smart tv das alles auch ohne den stick können aber teilweise sind apps so veraltet (auch der browser) das sie bspw. Hier war die lösung der fire tv stick. Spracherkennung und alexa-integration bewerte ich nicht weil mich diese sachen persönlich nicht interessieren und diese deshalb auch nicht getestet wurden.
  3. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Seit einigen tagen werkelt der stick problemlos an meinem smart tv. Eigentlich sollte der tv als smart tv das alles auch ohne den stick können aber teilweise sind apps so veraltet (auch der browser) das sie bspw. Hier war die lösung der fire tv stick. Spracherkennung und alexa-integration bewerte ich nicht weil mich diese sachen persönlich nicht interessieren und diese deshalb auch nicht getestet wurden.
    1. Leider bricht mein internet immer wieder nur am fire tv stick 4k ultra hd ab. Die verbindung zum modem steht. Natürlich liegt es nicht an meinem modem, denn da habe ich internet. Was die Überprüfung in den einstellungen wirklich überprüft weiß bestimmt keiner.Seht auch vieles im internet darüber. Solange das problem nicht mit einem update behoben wird gibt es von mir nur eine negative rezession.
  4. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Leider bricht mein internet immer wieder nur am fire tv stick 4k ultra hd ab. Die verbindung zum modem steht. Natürlich liegt es nicht an meinem modem, denn da habe ich internet. Was die Überprüfung in den einstellungen wirklich überprüft weiß bestimmt keiner.Seht auch vieles im internet darüber. Solange das problem nicht mit einem update behoben wird gibt es von mir nur eine negative rezession.
  5. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Funktioniert einwandfrei, nehme es zum schauen von medien von meinem server über plex und youtube.
  6. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Funktioniert einwandfrei, nehme es zum schauen von medien von meinem server über plex und youtube.
  7. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Gute funktion, jedoch in der nicht-angebots-phase gekauft und dadurch zu teuer.
  8. Rezension bezieht sich auf : Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

    Gute funktion, jedoch in der nicht-angebots-phase gekauft und dadurch zu teuer.

Kommentarfunktion ist geschlossen.